Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg

    Der SWR bezeichnet die Näharbeit mit Nähmaschinen einfach mal als Fließbandarbeit. Hört sich natürlich professionell und innovativ an. Welche Gelder speziell für diese Arbeit über den Staat fließen, wird nicht verraten, auch nicht, dass diese selbstgebastelten Mundschutzmasken natürlich in keinster Weise genügen und zertifiziert werden.

    Eine sechsköpfige Familie kann man mit einfachen Näharbeiten natürlich nicht ernähren. Trotzdem gilt diese Familie als Paradebeispiel für Integration.

    Masken vom Fließband
    Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg


    Es war eine Paradebeispiel für gelungene Integration - die Geschichte der syrischen Familie Al Daghli. Zusammen mit einem Unternehmer aus dem Ort hat Familienvater Abdelkarim jetzt eine Firma gegründet - für modische Mundschutzmasken.


















    Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg 3 Min


    Vor drei Jahren hat der SWR über das Schicksal der sechsköpfigen Familie berichtet: über ihre Flucht aus der Hölle von Aleppo nach Deutschland, wie sie in der Enzkreisgemeinde Wurmberg eine neue Heimat gefunden und sich drei Jahre später mit einer Änderungsschneiderei selbständig gemacht hat.

    Mundschutzmasken am Fließband

    Jetzt gönnt Abdulkarim Al Daghli seinen Nähmaschinen kaum noch eine Verschnaufpause. Normalerweise kürzt der 46-Jährige in seiner kleinen Wurmberger Nähstube Hosen, macht Kleider enger, schneidert auch schon mal einen Maßanzug. Doch seit einigen Wochen fertigt er auch dreilagige Mundschutzmasken am Fließband.


    Seine Masken gibt es in allerlei Farben und Mustern – mit oder ohne Bügel – je nach Kundenwunsch. Hauptsache chic und modisch, sagt er. Das Geschäft boomt – und einen guten Anteil daran hat Bruno Söhnle. Der 80-jährige ehemalige Uhrenfabrikant hatte Al Daghlis Familie lange als Flüchtlingshelfer betreut. Als Corona kam und überall von fehlendem Mundschutz zu lesen war, schlug er ihm gleich vor, auch Masken zu nähen.


    In seinen ehemaligen Geschäftsräumen hat Söhnle Platz für bis zu zehn Nähmaschinen, die jetzt nach und nach angeschafft werden sollen. Denn die neugegründete AlDaghli & Söhnle GmbH hat große Pläne. Sie will tausende modische Masken und Krankenhausbekleidung machen.

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-...firma-100.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg

    Mundschutz vom Fließband. Es gab mal eine Zeit wo Journalisten wussten, wovon sie schreiben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.032
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Mundschutz vom Fließband. Es gab mal eine Zeit wo Journalisten wussten, wovon sie schreiben.
    Wem es zu aufwendig ist, Romane zu schreiben, begnügt sich mit „journalistischer Tätigkeit".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wem es zu aufwendig ist, Romane zu schreiben, begnügt sich mit „journalistischer Tätigkeit".
    Es kann nicht jeder Romane schreiben. Oftmals reicht das Talent nicht.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.501


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg

    als ob wir nicht solche läppische 'Masken' industriell Milliardenfach effizienter selbst herstellen könnten. Im Gegenteil wird der Industrie durch solch zutiefst reaktionäre Produktionsmethoden noch zusätzlich geschadet.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.032
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer gründet Mundschutzfirma in Wurmberg

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Es kann nicht jeder Romane schreiben. Oftmals reicht das Talent nicht.
    Das dürfte auch auf Journalisten zutreffen. Allerdings fehlt diesen zusätzlich auch noch oft an Ehrlichkeit und Rückgrat.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2018, 15:49
  2. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 10:24
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 16:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 17:50
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •