Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.095


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Bundeswehr muss sich US-Fallschirme leihen

    Bundeswehr muss sich US-Fallschirme leihen

    Die Truppe hat Schwierigkeiten, einsatzbereite Fallschirme für die Ausbildung neuer Springer zu beschaffen. Sie muss daher vorerst auf eine teure Lösung ausweichen. Die Kosten gehen in die Hunderttausende.




    Die Bundeswehr hat zu wenige einsatzbereite Fallschirme. Um die Ausbildung neuer Fallschirmspringer fortzusetzen, muss sie nach WELT-AM-SONNTAG-Recherchen derzeit 40 Fallschirme aus US-Produktion bei einem privaten Depot in Bayern ausleihen.

    ...Damit die Ausbildung nicht unterbrochen werden muss, werden bis August daher Fallschirme geliehen. Experten schätzen die Kosten für die Leihe eines sogenannten taktischen Gleitfallschirmsystem aus US-Produktion auf etwa 20.000 Euro pro System für wenige Monate. Das entspräche etwa dem Kaufpreis.

    ...

    Es habe eine maßgeschneiderte Ersatzausschreibung für einen Fallschirm aus US-Produktion gegeben, sagt ein Insider, der anonym bleiben möchte. Die technischen Anforderungen der Ausschreibung schlossen selbst das in der Bundeswehr zugelassene und genutzte Gleitfallschirmsystem TW9 402 aus.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...e.onsitesearch

    Na, wenigstens hat die Bundeswehr nun Damenhandtäschchen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.958
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundeswehr muss sich US-Fallschirme leihen

    Na, wenigstens hat die Bundeswehr nun Damenhandtäschchen.
    Sicher zur Freude von Frau Spahn.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.565


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bundeswehr muss sich US-Fallschirme leihen

    Kann das denn wahr sein? …

    Es habe eine maßgeschneiderte Ersatzausschreibung für einen Fallschirm aus US-Produktion gegeben, sagt ein Insider, der anonym bleiben möchte. Die technischen Anforderungen der Ausschreibung schlossen selbst das in der Bundeswehr zugelassene und genutzte Gleitfallschirmsystem TW9 402 aus.
    ...da wird eine Ausschreibung so formuliert, dass von vornherein nur ein Anbieter gewinnen kann? Und selbst der von der BW immer noch zur vollsten Zufriedenheit genutzte Schirm kommt dann nicht in Frage?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 12:24
  2. Schweden muss sich Geld für Flüchtlinge leihen
    Von dietmar im Forum Schweden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 19:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •