Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Wenn die Presse berichtet: Über die Bluttat in Limburg

    Möglichst wenig Informationen nähren falsche Eindrücke.

    Meldung 1:

    Bluttat auf offener Straße: Frau mit Auto angefahren und mit Axt und Beil auf sie eingehackt

    Limburg - Sieben Monate nach der tödlichen Attacke auf eine Frau in Limburg beginnt am Dienstag (9 Uhr) der Mordprozess gegen ihren Ehemann.



    Der Angeklagte soll die 31-Jährige im vergangenen Oktober mit einem Auto angefahren und dann mit einer Axt und einem Beil auf sie eingeschlagen haben.


    Das Landgericht Limburg hat für den Fall bislang sechs Verhandlungstage bis Anfang Juni geplant. Wegen der Corona-Pandemie gibt es für die Öffentlichkeit nur eine beschränkte Zahl von Zuschauerplätzen.


    Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-Jährigen, der deutscher Staatsangehöriger ist, heimtückischen und aus niedrigen Beweggründen begangenen Mord vor.
    Das Motiv sehen die Ermittler in der zuvor erfolgten Trennung des Paares. Die Familie hatte in Rheinland-Pfalz gelebt.

    https://www.tag24.de/justiz/polizei/...trasse-1513104

    Meldung 2:


    Er köpfte seine Ehefrau Limburger Axt-Killer vor Gericht

    Heimtückischer Mord aus niederen Beweggründen +++ Ihm droht lebenslang



    Limburg – Die Videos der Tat schockten Menschen weltweit – ab Dienstag steht Imad A. (34) vorm Landgericht, weil er seine Frau Sana (31) mit dem Audi überfahren, sie anschließend mit einer Axt fast geköpft haben soll.

    ► Tat: Am 25. Oktober 2019 soll A. im tags zuvor geliehenen Audi A6 seiner Frau auf dem Rückweg von der Kita in der Weiersteinstraße nahe dem Bahnhof aufgelauert haben.

    Um 8.22 Uhr soll er dann Vollgas gegeben, sie mit fast 90 km/h von hinten angefahren haben. Die Frau fliegt 22,5 Meter weit, touchiert dabei in 3,60 Metern Höhe eine Straßenlaterne, die Schilder hinterher verdreht.

    Der Wagen knallt in eine Hauswand, Imad A. soll dann ausgestiegen, zunächst mit einem Küchenbeil, dann mit einer Axt auf seine Frau eingeschlagen, sie dabei fast geköpft haben. „Blöde Schlampe“ und „Du hast es ja so gewollt“ soll er gebrüllt haben.
    Foto: Privat
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/opfer-sana-sitzt-mit-einer-der-zwei-gemeinsamen-toechter-auf-dem-ruecksitz-imad-a-auf-dem-fahrersitz-201271866-70592750/Bild/3.bild.jpg" width="1280">
    Opfer Sana sitzt mit einer der zwei gemeinsamen Töchter auf dem Rücksitz, Imad A. auf dem Fahrersitz


    ...

    https://www.bild.de/regional/frankfu...5928.bild.html





    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  • #2
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.441


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn die Presse berichtet: Über die Bluttat in Limburg

    Wie treuherzig er schaut .......
    Ich habe in den letzten 30 Jahren viel mit Arabern und Türken zusammengearbeitet, auch mit einigen Iranern und mein Urteil ist definitiv nicht ohne Substanz.Außer mit den Iranern und ein, zwei Türken sowie zwei Arabern sind die allermeisten schlichtweg keine Menschen die ich als nachbarn haben möchte. Dünne Schicht Zivilisation und noch dünne eine Lage Humanismus und darunter die alles beherrschende islamische Idiologie ! Ein Narr wer denkt das würde sich ändern !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  • #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.002
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn die Presse berichtet: Über die Bluttat in Limburg

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Wie treuherzig er schaut .......
    Ich habe in den letzten 30 Jahren viel mit Arabern und Türken zusammengearbeitet, auch mit einigen Iranern und mein Urteil ist definitiv nicht ohne Substanz.Außer mit den Iranern und ein, zwei Türken sowie zwei Arabern sind die allermeisten schlichtweg keine Menschen die ich als nachbarn haben möchte. Dünne Schicht Zivilisation und noch dünne eine Lage Humanismus und darunter die alles beherrschende islamische Idiologie ! Ein Narr wer denkt das würde sich ändern !!!
    Alles und jeder, der sich mit dem Islam identifiziert, ist vom Übel.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  • #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn die Presse berichtet: Über die Bluttat in Limburg

    Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-Jährigen, der deutscher Staatsangehöriger ist, heimtückischen und aus niedrigen Beweggründen begangenen Mord vor.
    Warum wird das explizit erwähnt? Der Name des Mörders "Imad A." deutet doch klar auf das berüchtigte Südland hin.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  • #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.002
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wenn die Presse berichtet: Über die Bluttat in Limburg

    Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-Jährigen, der deutscher Staatsangehöriger ist, heimtückischen und aus niedrigen Beweggründen begangenen Mord vor.
    Richtiger hätte es lauten müssen:
    Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-Jährigen, der Moslem ist, heimtückischen und aus niedrigen Beweggründen begangenen Mord vor.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 15.07.2017, 14:37
    2. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 17.05.2017, 08:04
    3. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 15.06.2015, 11:30
    4. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 15.06.2015, 10:31
    5. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 28.01.2015, 04:40

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •