Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.107


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Grenzen geschlossen? Syrer hatte 400 Kilo Feta im Kofferraum

    Dem Bürger wird suggeriert, die Grenzen seien geschlossen und nur für den grenznahen Berufsverkehr und den Warenverkehr geöffnet. Der Bericht straft Lügen, denn die Grenzen sind nach wie vor offen:

    So ein Käse! Syrer hatte 400 Kilo Feta
    im Kofferraum


    Foto: Privat
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/400-kilogramm-weichkaese-hatte-der-mann-im-kofferraum-seines-wagens-201428290-70578176/Bild/2.bild.jpg" width="1280"> 400 Kilogramm Weichkäse hatte der Mann im Kofferraum seines Wagens

    Übach-Palenberg (NRW) – Ob er mit seiner Familie wohl eine Feta-Fete feiern wollte?
    Die Bundespolizei hat am Grenzübergang Übach-Palenberg zu den Niederlanden einen Syrer (28) angehalten und in dessen Kofferraum einen ungewöhnlichen Fund gemacht: 400 Kilogramm ungekühlten Weichkäse in Plastikeimern entdeckten die Beamten.



    Der Fahrer erklärte, der Käse sei für seine Familie gedacht. Doch die Beamten glaubten ihm angesichts der immensen Menge nicht. Das Veterinäramt des Kreises Heinsberg entschied, „dass der Weichkäse in dieser Form nicht verkehrsfähig ist und die Menge auf eine gewerbliche Verwertung schließen lässt“.


    Der Feta wurde sichergestellt, der Syrer muss sich nun wegen der Zuwiderhandlung gegen das Lebensmittelgesetz verantworten.

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...8184.bild.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  • #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.133


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grenzen geschlossen? Syrer hatte 400 Kilo Feta im Kofferraum

    warum muß ich bei dem ungekühlten Feta unwillkürlich an den Döner Gammelfleischskandal denken ?

    Ja, ne, ist klar , die 400 kg Feta ungekühlt sind Eigebedarf... Wobei mir die Menge nicht nach 400 kg aussieht sondern wie eher nur 200 - 250 kg - aber wahrscheinlich haben die Beamten das Wasser mitgewogen und nicht nur den reinen Fetakäse.

  • #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.605


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grenzen geschlossen? Syrer hatte 400 Kilo Feta im Kofferraum

    Entweder hat er einen Laden, oder er beliefert andere Händler. Hygienevorschriften gelten eben nicht für solche Leute.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 21.01.2016, 20:22
    2. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 25.08.2013, 01:07
    3. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 20.06.2012, 11:53
    4. Gorch-Fock-Mutti sagt, abgestürzte Tochter hatte nur 60 Kilo!
      Von fact-fiction im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
      Antworten: 13
      Letzter Beitrag: 13.02.2011, 10:11

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •