Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.126


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Über Demonstrationen: Geduldete und verbotene

    Offensichtlich kommt es auf den Demonstrationsgegenstand an:

    500 Menschen demonstrieren an Elbe für Geflüchtete

    Rund 500 Menschen haben laut Polizei am Sonntag an der Elbe gegen die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union demonstriert. Die Demonstranten und Demonstrantinnen verteilten sich auf einer Strecke von etwa vier Kilometern in einer Mahnwachen-Kette von der Fischauktionshalle in Altona bis zur Elbphilharmonie. Hinter der Aktion steht die Organisation "Seebrücke Hamburg".

    ...Die Versammlungsbehörde hatte zuvor eine Ausnahmegenehmigung für die Demonstration erteilt. Die Mahnwache sei ruhig und ohne Störungen verlaufen, sagte ein Polizeisprecher....

    https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...ruecke224.html

    Polizei greift ein : Demos gegen Corona-Einschränkungen in Berlin und Stuttgart

    Trotz eines weitgehenden Verbots von Demonstrationen haben sich am Samstag in Berlin mehr als 1000 Menschen versammelt, um gegen die Corona-Einschränkungen zu protestieren.

    Viele der Demonstranten standen vor Absperrgittern, die die Polizei rund um den Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin-Mitte aufgestellt hatte, um zu verhindern, dass der Platz zu voll wird. Die Polizei forderte die Menschen immer wieder auf, den Ort zu verlassen. Einzelne Teilnehmer wurden von der Polizei vorläufig festgenommen. Schließlich zerstreute sich die friedliche Menschenmenge...


    https://www.general-anzeiger-bonn.de...t_aid-50243603
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Über Demonstrationen: Geduldete und verbotene

    Geht es um vermeintliche Flüchtlinge, ist eben alles erlaubt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 20:04
  2. Pegida. Vom Urteil über Gotteslästerung zum Verbot von Demonstrationen
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 21:20
  3. Arbeitserlaubnis für Geduldete
    Von Seatrout im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 21:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •