Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Corona: infizierte Asylbewerber aus Unterkunft verschwunden

    Asylbewerber aus Albanien und Georgien kann es gar nicht geben, da es in ihren Herkunftsländern keinerlei Verfolgung gibt. Trotzdem steigen ihre Zahlen rapide an. Dass sie sich außerhalb der deutschen Rechtsprechung wähnen zeigt ihr Verhalten...............

    Halberstadt – Mehrere unter Corona-Quarantäne stehende Bewohner haben am Montag die Zentrale Erstaufnahme für Asylbewerber (ZASt) in Halberstadt illegal verlassen. Insgesamt spazierten acht Asylbewerber aus Albanien und Georgien auf einem an der Bundesstraße 79 gelegenen Feldweg. Sechs von ihnen, je drei Georgier und Albaner, hatten sich aus der ZASt in Halberstadt entfernt.Ein weiterer Geogier sollte am Sonntag zunächst nach Magdeburg verlegt werden. Die Herkunft und Nationalität einer zur achtköpfigen Gruppe gehörenden Frau sei bislang unklar. Die acht Asylbewerber wurden in die ZASt nach Halberstadt gebracht.

    https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/corona-asylbewerber-hauen-aus-quarantaene-heim-ab-70164918.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.000
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: infizierte Asylbewerber aus Unterkunft verschwunden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Asylbewerber aus Albanien und Georgien kann es gar nicht geben, da es in ihren Herkunftsländern keinerlei Verfolgung gibt. Trotzdem steigen ihre Zahlen rapide an. Dass sie sich außerhalb der deutschen Rechtsprechung wähnen zeigt ihr Verhalten...............
    Faktisch ist es unerheblich, ob ein Asylbegehren grundlos ist. Es wird in jedem Fall gegeben, auch wenn es um „Abschiebung" geht.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.133


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: infizierte Asylbewerber aus Unterkunft verschwunden

    >Halberstadt – Mehrere unter Corona-Quarantäne stehende Bewohner haben am Montag die Zentrale Erstaufnahme für Asylbewerber (ZASt) in Halberstadt >illegal verlassen

    Ich hab auch schon vor Corona darauf geachtet Abstand einzuhalten... Leider kann man ja nicht immer gewährleisten eine Kleinkaliberschußweite einzuhalten (1,5 km Flugbahn) - aber zumindest 1 Machetenlänge Abstand hab ich persönlich immer angestrebt...Und dan lieber Leute vorlassen und Abstand halten - denn vorne hab ich Augen - hinten leider nicht .... Hab gewisse Leute lieber im Blickfeld und lasse die an der Kasse vor ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 00:30
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 20:48
  3. Erneut Brand in deutscher Asylbewerber-Unterkunft - Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 07:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •