Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.967


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Syrer: Deutsche können nicht spontan sein und müssen alles planen

    Syrer können und wollen offenbar nicht planvoll handeln, profitieren aber vom planvollen Handeln der Menschen dieses Landes:

    Auszüge:

    Samer Tannous floh 2015 mit seiner Familie aus Damaskus und lebt seitdem in Rotenburg (Wümme) in der Metropolregion Hamburg. Dass das Leben in Deutschland deutlich anders sein würde als in der syrischen Heimat, darauf war Tannous vorbereitet.

    ...
    Seit 2018 schreiben er und Gerd Hachmöller Gedanken über die neue Heimat in Deutschland auf. Die Kolumne, die aus diesen Texten hervorging, erschien über ein Jahr lang im „Spiegel“ und hat deutschlandweit viele Fans...:


    Eines Tages las ich einen sehr interessanten Satz von der bekannten arabischen Schriftstellerin Ahlam Mosteghanemi: „Ich habe mich am Anfang des Tages entschieden, eine schöne und faule Beziehung mit dem Leben zu haben. Was das bedeutet? Die Krawatte der Zeit aufzubinden und mein Hemd für den Wind des Zufalls aufzuknöpfen!“


    Ich kann dieses Zitat nur unterstreichen und habe an euch Deutsche gedacht. Versteht ein Deutscher diese Metapher überhaupt? Seid ihr euch bewusst, wie eng eure Krawatten manchmal gebunden sind und wie wenig Zufall im Laufe eines Tages überhaupt noch an eure Haut kommen kann? Bei den meisten Deutschen in meinem Bekanntenkreis ist das komplette Leben in Kalendern geplant und festgeschrieben, sodass ungeplante Dinge kaum noch stattfinden können. Viele Deutsche sind selten bereit, ihre Zeitkrawatten etwas zu lockern und in ihrem Tagesablauf Unvorhergesehenes zuzulassen. Wie auch? Ihr System würde dadurch zusammenbrechen. Und ich habe gelernt: Fast alle Deutschen haben ein System.


    Die meisten Deutschen wissen nicht nur, was sie heute vorhaben, sie haben bereits einen Plan für die ganze Woche. Sowohl für das Berufsleben als auch für das Privatleben: Was sie machen wollen, wohin sie gehen, was sie kochen und essen werden und wo und wann sie feiern. Selbst mein 73-jähriger Freund Elmar, der in seinem Ruhestand eigentlich in den Tag hineinleben könnte, hat seine Freizeit komplett verplant und kann mir für jeden Tag dieser Woche sagen, was seine Frau und er vorhaben.

    Das ist bei meiner Familie und mir anders. Meine Frau Hala könnte mir jetzt nicht sagen, was es morgen bei uns zu essen geben wird. Sie weiß es einfach noch nicht. Mal sehen, auf was wir morgen Appetit haben. Und nicht nur beim Essen geht uns das so, sondern bei vielen Aktivitäten.


    Kann ein Deutscher spontan entscheiden, eine Party zu feiern? In Syrien hatte ich einen Freund, dessen Vater schon über siebzig Jahre alt war. Häufiger kam es vor, dass dieser alte Mann, wenn er Lust dazu hatte, abends spontan eine Party ausgerufen hat, um zu feiern, zu grillen, zu tanzen und zu lachen. Sein Standardsatz lautete: „Heute werden wir verrückt sein!“

    Können Deutsche so etwas auch? Ist das hier überhaupt erlaubt, würden Gäste kommen, wenn es nicht im Kalender steht?



    In Syrien wurde die Musik aufgedreht – auch nachts

    Der Vater meines syrischen Freundes hat nie einen Termin ausgemacht mit der Freude und dem Frohsinn. Aber er war ein sehr froher Mann. In meinem syrischen Heimatdorf drehte auch häufiger jemand im Viertel spontan die Musik auf und unterhielt damit die gesamte Nachbarschaft. Auch zu nachtschlafender Zeit. Wir haben uns aber nicht beschwert. Im Gegenteil. So etwas war für uns eine hervorragende Gelegenheit, sich von der guten Laune anstecken zu lassen.

    Weiter hier:

    https://www.mopo.de/hamburg/kommt-ei...rlebt-36449498


    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.208


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer: Deutsche können nicht spontan sein und müssen alles planen

    Ja, der Orient. Dass dort nichts funktioniert, alle korrupt sind, keine Innovationen von dort kommen, alle irgendwie die Arbeit verachten und ein verlogenes Leben führen, merken diese Orientalen nicht. Warum wollen sie alle ihre Heimatländer verlassen um es sich in Europa gut gehen zu lassen? Soll dieser "Flüchtling" seine Bagage nehmen und wieder in den gelobten Orient zurückkehren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.782
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer: Deutsche können nicht spontan sein und müssen alles planen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ja, der Orient. Dass dort nichts funktioniert, alle korrupt sind, keine Innovationen von dort kommen, alle irgendwie die Arbeit verachten und ein verlogenes Leben führen, merken diese Orientalen nicht. Warum wollen sie alle ihre Heimatländer verlassen um es sich in Europa gut gehen zu lassen? Soll dieser "Flüchtling" seine Bagage nehmen und wieder in den gelobten Orient zurückkehren.
    Was das Funktionieren angeht, sehen wir am Bau des neuen Berliner Flughafens, Korruption gibt es auch schon reichlich, dafür um so weniger Innovationen. Wir sind schon nicht mehr auf dem Weg, sondern bereits angekommen im Länderverband der Unterentwickelten.
    Keine Angst: „Wir schaffen das!"
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 16:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 08:50
  3. PI News! Was wir vom edlen Wilden alles nicht lernen können
    Von PI News im Forum EU
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 22:02
  4. Artikel: Es müssen nicht immer Muslime sein!
    Von Unregistriert im Forum Islam - fundiertes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 18:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •