Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.163


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Heimlich Flüchtlinge in Görlitz angekommen?

    Die Sächsische Zeitung berichtet (Bezahlartikel):

    Heimlich Flüchtlinge in Görlitz angekommen?

    Bei Facebook überschlagen sich die Kommentare zu drei Fotos. Zu sehen ist, wie in Görlitz offenbar Flüchtlinge aus einem Reisebus ausgestiegen sind.

    Ortskundige erkennen die Straße sofort: In der Görlitzer Struvestraße steht ein Reisebus. Mehrere dunkelhäutige Menschen haben den Bus verlassen. Auf weiteren Fotos ist zu sehen, wie sich Menschen in einer Art Garage unterstellen. Ein weiteres Bild zeigt den Bus mit einem Anhänger, offensichtlich für Gepäck.

    https://www.saechsische.de/plus/heim...t-5182071.html

    Da ich in der Sache nicht weiter recherchiert habe, ergehe ich mich mal in Mutmaßungen, wie der Artikel wohl weitergeht: Vermutlich unter dem Motto "Ist alles nicht so, wie es auf den ersten Blick scheinen mag". Für diese Annahme spricht, dass der Artikel nicht von einem Bus voller dunkelhäutiger Menschen berichtet (oder vermutlich Afrikaner), sondern die Sache ein wenig umschreibt mit der wortgewaltigen Formulierung, dass mehrere dunkelhäutige Menschen einen Bus verlassen hätten.



    1. Variante: Sie leben doch schon seit mehreren Jahren in Deutschland und müssen sich in Görlitz nur umregistrieren lassen

    2. Es handelt sich um eine Arbeitsgruppe eines bedeutenden Unternehmens, das in Görlitz eine Schulung samt Ortsbesichtigung veranstaltet

    3. Die dunkelhäutigen Menschen haben einen Termin beim Bürgermeister

    4. Es handelt sich um eine Reisegruppe aus Afrika

    5. Es handelt sich um einen Außeneinsatz eines Unternehmens

    6. ---- (weitere Vorschläge gerne gesehen).
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.163


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heimlich Flüchtlinge in Görlitz angekommen?

    Das Gleiche scheint sich in Zwickau und Dresden auch zu ereignen, siehe Artikel und Leserkommentar:

    Grüne: Kreis soll Geflüchtete nehmen

    Die Grünen im Landkreis Zwickau fordern Landrat Christoph Scheurer (CDU) und die Bürgermeister auf, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Thomas Doyé, Vorsitzender des bündnisgrünen Kreisverbandes, teilt mit: "Alle Städte und Kommunen im Landkreis Zwickau müssen jetzt klare Kapazitäten benennen, wie viele Menschen sie aufnehmen können." Doyé verweist auf die Einigung auf Bundesebene zur Aufnahme eines kleinen Kontingents minderjähriger Geflüchteter aus Griechenland und nennt diese Einigung unzureichend. Deswegen müsse der Freistaat Sachsen den Kommunen den Weg freimachen, weitere Menschen aufzunehmen. "Dieses humanitäre Signal stünde uns allen in unserem Landkreis gut zu Gesicht", sagt Doyé.
    https://www.freiepresse.de/zwickau/z...rtikel10747565

    Zahlemann
    12.03.2020

    Offiziell wird noch verhandelt.
    Inoffiziell sind die Busse schon in Leipzig, Dresden oder ( wie gestern zu lesen war) in Görlitz schon angekommen.
    Andere Länder machen die Grenzen dicht weil sie Angst haben sich irgendwas einzufangen. Bei uns wird der Virus geradezu eingeladen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.709


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heimlich Flüchtlinge in Görlitz angekommen?

    Auch wenn etwas anderes behauptet wird, so kommen doch täglich hunderte "Flüchtlinge" in Deutschland an. Irgendwo werden sie untergebracht, warum also nicht auch in Görlitz. Was die Grünen da fordern, sind zusätzliche Kontingente aufzunehmen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    775


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heimlich Flüchtlinge in Görlitz angekommen?

    Das passt zu unserer Regierung...natürlich würde man nicht zugeben, dass man diese Armutsmigranten ins Land holt.
    Das würde womöglich eine große Welle der Empörung hervorrufen.
    Zumal andere Länder da vernünftiger sind in Zeiten von Corona.
    Dann lieber heimlich...aber SO hat die Regierung eine Mitverantwortung an der Ausbreitung...oder werden die MigrAsylanten alle erst getestet ?
    Glaube ich kaum...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Flüchtlinge kommen weiter zu uns – nur heimlich
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 23:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 15:01
  3. Mafioses Italien: Weitere Flüchtlinge angekommen!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum EU - Krise, EURO - Krise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 13:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •