Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.173


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Esslingen: Stadt in Wohnungsnot - trotzdem "Sicherer Hafen"?

    Flucht Esslingen soll „Sicherer Hafen“ werden

    Die Offene Aktionsgruppe Flucht und Integration Esslingen will erreichen, dass sich die Stadt zum „Sicheren Hafen“ erklärt. Um das zu erreichen, spricht die Gruppe mit den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat.
    Anmerkung: "Sicherer Hafen" bedeutet, dass die Stadt unabhängig von einer Regierungsentscheidung mehr und eine große Anzahl weiterer Flüchtlinge aufnehmen will, notfalls auch im Alleingang und natürlich über entschiedene Quoten hinaus und direkt aus anderen Ländern wie Griechenland u.a.


    Die verschiedenen Unterstützerkreise der Flüchtlingshilfe, die Caritas und der Kreisdiakonieverband Esslingen haben sich darum mit der Seebrücke Esslingen zusammengetan, um etwas zu unternehmen. „Die Seebrücke war der Motor für die Aktionsgruppe“, sind sich Kurt Hilsenbeck und Petra Gauch einig. Hilsenbeck ist bei der Diakonischen Bezirksstelle Esslingen für die kirchlich diakonische Flüchtlingsarbeit ...
    https://www.esslinger-zeitung.de/inh...116bf47df.html

    Wohnen in Esslingen Esslingen – Stadt in Wohnungsnot

    Wer in Esslingen eine Wohnung sucht, hat es schwer. Jetzt ist es auch offiziell: Ihre Not bekommt sie amtlich bescheinigt.
    Esslingen ist jetzt offiziell eine Stadt in Wohnungsnot. Bescheinigt und unterzeichnet hat das jetzt ein Ministerialbeamter aus dem Stuttgarter Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in einem Antwortschreiben an den Esslinger Landtagsabgeordneten und Stadtrat Nicolas Fink (SPD). Im Auftrag von Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) schreibt Ministerialdirektor Michael Kleiner: „Esslingen ist eine der 89 Gemeinden, die im F+B Gutachten für die Gebietskulisse zur Mietpreisbremse empfohlen werden. Dort deuten alle fünf Indikatoren auf einen angespannten ...
    https://www.esslinger-zeitung.de/inh...b5d89804e.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.741


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Esslingen: Stadt in Wohnungsnot - trotzdem "Sicherer Hafen"?

    Die sich besonders gut wähnenden Menschen haben die Eigenart, ziemlich naiv und beschränkt durchs Leben zu gehen. "Flüchtlinge" reinholen aber weder Wohnungen noch finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben, ist absurd.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.061
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Esslingen: Stadt in Wohnungsnot - trotzdem "Sicherer Hafen"?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die sich besonders gut wähnenden Menschen haben die Eigenart, ziemlich naiv und beschränkt durchs Leben zu gehen. "Flüchtlinge" reinholen aber weder Wohnungen noch finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben, ist absurd.
    Wir leben ja auch in Absurdistan.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 16:31
  2. Esslingen: Asylunterbringung trifft auf Wohnungsnot
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 10:37
  3. "Das Volk urteilt sicherer als der Fürst" - taz Bremen
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 22:50
  4. Ein sicherer Hafen in Damaskus - Deutsche Welle
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 13:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 18:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •