Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Esken (SPD, Chefin) erleichtert zur Flüchtlingsaufnahme: ""Hat beschämend lang gedauert"

    Die Vokabel "Beschämend" klingt aus ihrem Munde seltsam schamlos, denn sie war es ja, die ohne Scham mit einem Flugzeug über den Atlantik setzte, um in San Fransisco sündhaft teuere Edelsneaker zu shoppen, die sie abfotografierte, um sie voller Begeisterung in einen eigens zu diesem Zweck eröffneten Thread bei Twitter zu setzen, und die den Unmut der Arbeiter und kleinen Angestellten gar nicht nachvollziehen konnte.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...qfM?li=BBqg6Q9

    https://twitter.com/hashtag/theseBoo...-13283068.html

    https://www.merkur.de/politik/saskia...-13283068.html



    Den Preis zahlen andere und der Preis für eine Edelgenossin Esken ist eben sehr hoch.

    GroKo-Einigung zur Aufnahme von Flüchtlingen "Hat beschämend lang gedauert"

    Union und SPD haben sich nach langer Diskussion darauf geeinigt, dass Deutschland Hunderte schutzbedürftige Kinder aus Flüchtlingslagern in Griechenland aufnimmt. SPD-Chefin Esken zeigt sich erleichtert.

    ...Für SPD-Chefin Saskia Esken kommt das zu spät: "Die Sache mit den Kindern hat beschämend lang gedauert, bis wir uns einig waren", sagte Esken im ZDF-"Morgenmagazin". Sie sei trotzdem sehr froh, dass endlich eine Einigung erzielt worden sei, sagte die SPD-Chefin. Auf europäischer Ebene sei man jetzt handlungsfähig und müsse nicht auf die Teilnahme einer bestimmten Zahl von Staaten warten.

    ...
    Esken über Geflüchtete in der Türkei: "Werden Unterstützung dort aufstocken müssen"

    SPD-Chefin Esken sprach sich auch für mehr Geld für die Türkei zur Unterbringung von Flüchtlingen aus. "Wir werden notwendigerweise die Unterstützung dort möglicherweise auch aufstocken müssen", sagte sie. Denn die Zahl der Geflüchteten, die die Türkei aufgenommen und auch gut untergebracht habe, steige immer weiter.

    https://www.spiegel.de/politik/deuts...0-b551495e5d66
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Esken (SPD, Chefin) erleichtert zur Flüchtlingsaufnahme: ""Hat beschämend lang gedauert"

    Was für eine unverschämte Person. Noch sind wir in einer Demokratie mit entsprechenden Vorgängen und nicht in einer Diktatur, wo die Anordnung des Diktators sofort umgesetzt wird.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 10:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 14:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 22:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 15:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •