Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.095


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Brand in Asylbewerberunterkunft

    oder: Die unendliche Geschichte oder: Wenn die Presse schmallippig informiert

    Heilbronn
    Brand in Asylunterkunft – Bewohner festgenommen


    Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. (Quelle: Seeliger/imago images)



    In Heilbronn ist ein Feuer in einer Asylunterkunft ausgebrochen. Die Polizei vermutet, dass einer der Bewohner den Brand gelegt hat.



    Nach einem Brand in einer Asylunterkunft in Heilbronn hat die Polizei einen Bewohner festgenommen. Der Mann werde verdächtigt, den Brand gelegt zu haben, teilte ein Sprecher der Polizei mit.




    Mitarbeiter und Bewohner mussten demnach am Samstagnachmittag das Gebäude verlassen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Details gab es zunächst keine.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...tgenommen.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.03.2020
    Beiträge
    27


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Brand in Asylbewerberunterkunft

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    oder: Die unendliche Geschichte oder: Wenn die Presse schmallippig informiert

    Heilbronn
    Brand in Asylunterkunft – Bewohner festgenommen


    Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. (Quelle: Seeliger/imago images)



    In Heilbronn ist ein Feuer in einer Asylunterkunft ausgebrochen. Die Polizei vermutet, dass einer der Bewohner den Brand gelegt hat.

    Die Presse, national und international, hätte Sondersendungen gemacht, wenn man einen "rechtsradikalen" Anschlag vermuten könnte.
    Politiker würde sofort Termine verschieben und sich vor Ort präsentieren und sich öffentlich schämen.
    Aber kein Fall für die Presse, denn ein Bewohner war es.
    Und bestimmt nicht in böser Absicht, der war bestimmt nicht aufgeklärt, wie man einen Herd bedient.
    Ist dem Hausmeister der "Unfall" anzulasten?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brandstiftung in Asylbewerberunterkunft
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 10:55
  2. Asylbewerberunterkunft in Mainstockach geräumt
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 21:07
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 10:07
  4. Brand in Asylbewerberunterkunft in Saalfeld
    Von burgfee im Forum Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •