Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.709


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslime instrumentalisieren Amoklauf von Hanau

    In den Moscheen predigen Imame den Hass auf vermeintlich Ungläubige, gemeint sind vor allem Christen. Der islamisch motivierter Terror hat bereits 10000de Tote gefordert. Trotzdem verstehen es die Muslime hervorragend sich als Opfer zu stilisieren. Nun, nach der irrsinnigen Tat in Hanau, haben sie wieder Oberwasser. Eine kleine Auswahl an Pressemeldungen...………

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.040
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime instrumentalisieren Amoklauf von Hanau

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    In den Moscheen predigen Imame den Hass auf vermeintlich Ungläubige, gemeint sind vor allem Christen. Der islamisch motivierter Terror hat bereits 10000de Tote gefordert. Trotzdem verstehen es die Muslime hervorragend sich als Opfer zu stilisieren. Nun, nach der irrsinnigen Tat in Hanau, haben sie wieder Oberwasser. Eine kleine Auswahl an Pressemeldungen...………
    Das Jammern ist des Moslems Lust.
    Irgendwann beschwert sich noch jemand, der mit dem Versuch, einem Christen die Kehle durchzuschneiden, erfolglos war, daß man den Moslems aus reiner Schikane nur stumpfe Messer zur Verfügung stelle.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.466


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime instrumentalisieren Amoklauf von Hanau

    Natürlich tun sie das, ist es doch das, was sie am besten können: Jammern und klagen! Unsere Drecksmedien unterstützen sie noch nach Kräften und sind ihr Sprachrohr!
    Gerade gelesen: 30.000 Euro für engere Angehörige, Bürgertelefon, Opfertelefon, Veröffentlichung aller Namen der Opfer samt Lebensgeschichte (natürlich nur positiv! Nachdem, was sich da an Gesocks in Shisha-Bars so tummelt, dürfte das aber wohl weniger stimmen!), dazu mediale Dauerpropaganda/-betroffenheit und natürlich nun die totale Kriegserklärung gegen die AfD (VS-Beobachtung, Prüfung eines Verbots), der praktisch die Gesamtschuld gegeben wird, als hätte sie selbst abgedrückt!
    Weiterer Aktionismus seitens der Deutschlandverräter, äh, Politiker wird folgen. Sportschützen können sich nun warm anziehen (@Narima) und es würde mich nicht überraschen, wenn auf diesem Sektor quasi alle richtig scharfen Kaliber verboten werden würden. Argument: Sportschütze könne man auch mit dem Luftgewehr sein! Schießt dann mal irgendein Trottel mit einem Luftgewehr auf einen Moslem, werden diese natürlich auch noch verboten und so weiter und so fort . . .
    Zudem wurden die Strafen für "Hetze im Internet" noch drastisch erhöht (Gefängnisstrafen ohne Bewährung, wohlgemerkt!). Eigentlich sind wir schon in der Diktatur angekommen. Die meisten der Schlafmichel merken das nur noch nicht. Gibt ja noch Bier und Fußball . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 12:32
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 12:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 18:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2016, 04:42
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 13:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •