Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Polizei wirft Klimaaktivisten nicht vom Werksgelände

    Man beläßt die Hausfriedensbrecher, auch wenn sie sich gewaltsam Einlaß verschafft hatten, in dem sie ein Tor aufbrachen.

    Tor aufgebrochen – Klimaaktivisten besetzen Steinkohlekraftwerk
    Laut Polizei in Recklinghausen gelangten die Aktivisten gewaltsam auf das Gelände. Ein Tor sei aufgebrochen worden.
    Aktivisten sind auf das Gelände des neuen Steinkohlekraftwerks Datteln 4 im Ruhrgebiet vorgedrungen und haben Teile der Anlage besetzt. Die mehr als 100 Menschen entrollten am Sonntag Transparente auf zwei Verladeanlagen.
    Die Polizei sprach von 120. Sie sondierte die Lage zunächst mit einem Hubschrauber und zog „starke Kräfte“ zusammen. „Bislang ist alles friedlich. Ich hoffe, das bleibt so“, sagte eine Polizeisprecherin vor Ort. Die Lage sei „statisch“.
    Aufgerufen zu dem Protest hatten die Aktionsbündnisse „Ende Gelände“ und „DeCOALonize Europe“.
    Luisa Neubauer, das Gesicht der Fridays-for-Future-Bewegung in Deutschland, postete auf Twitter Fotos von der Aktion.
    Gegen 08.00 Uhr habe sich die Gruppe Zugang zum Betriebsgelände verschafft. Am Nachmittag dauerte die Aktion an – zur Dauer der Aktion wollte die Aktivisten keine Angaben machen.
    „Wir können es nicht zulassen, dass mit Datteln 4 ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz geht. Wir rasen gerade auf eine Welt vier bis sechs Grad heißer zu. Wir müssen alle Kohlekraftwerke abschalten und kein neues anschalten“, sagte Kathrin Henneberger, Sprecherin von „Ende Gelände“. Die Gruppe war bereits federführend bei der Besetzung des Hambacher Forstes. Unter den Besetzern in Datteln seien auch einige aus dem Hambacher Wald, sagte sie.
    Bereits vor rund einer Woche hatten rund 350 Menschen in Datteln protestiert. Aufgerufen zu der Demonstration unter dem Motto „Datteln 4? Nicht mit mir!“ hatte unter anderen die Klimabewegung „Fridays for Future“.
    https://www.welt.de/vermischtes/arti....html#Comments
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.032
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Polizei wirft Klimaaktivisten nicht vom Werksgelände

    Immer schön zurückweichen und „Gesprächsbereitschaft" zeigen, damit die andere Seite auch weiß, daß sie erfolgreich war.
    Gegenüber aggressiver Entschlossenheit ist dieser Staat völlig hilflos.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Polizei wirft Klimaaktivisten nicht vom Werksgelände

    Linker Aktivist muss man sein, dann gehen auch Rechtsbrüche voll in Ordnung.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.461


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Polizei wirft Klimaaktivisten nicht vom Werksgelände

    Nur noch unglaublich!

    „Wir können es nicht zulassen, dass mit Datteln 4 ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz geht. Wir rasen gerade auf eine Welt vier bis sechs Grad heißer zu. Wir müssen alle Kohlekraftwerke abschalten und kein neues anschalten“, sagte Kathrin Henneberger, Sprecherin von „Ende Gelände“.
    Was geht nur in deren Köpfen vor!? Als seien sie alle besessen!
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Polizei wirft Klimaaktivisten nicht vom Werksgelände

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Nur noch unglaublich!



    Was geht nur in deren Köpfen vor!? Als seien sie alle besessen!
    Sie sind besessen. Vom Wahn die einzige Wahrheit zu kennen. So wie vor ihnen Hitler, Stalin usw.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.032
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Polizei wirft Klimaaktivisten nicht vom Werksgelände

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Sie sind besessen. Vom Wahn die einzige Wahrheit zu kennen. So wie vor ihnen Hitler, Stalin usw.
    Fanatiker eben!
    Übrigens, der „Fußball-Fan" leitet sich auch vom „Fanatiker" ab.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2015, 14:20
  2. SPD wirft Sarrazin nicht raus - wissen.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 23:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 08:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 22:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •