Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.950


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    So kommt der Müll ins Meer

    In Indien

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.362
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    In Indien

    Aber wir retten die Welt, weil wir den Müll schön brav trennen und den Sondermüll handverlesen zu Sammelstellen bringen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2018
    Beiträge
    182


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Weil sie in der Schule traurig wurde, nachdem sie von Plastikabfall gehört hatte, sei Greta Thunberg eine leidenschaftliche Umweltaktivistin geworden. Kamala Harris von den sozialistischen amerikanischen "Democrats" hatte 2019 allen Ernstes verkündet, dass sie in den USA Trinkhalme aus Plastik verbieten wollen, sollte sie Präsidentin werden. Und Unternehmen wie "Ocean Cleanup" wollen Plastikmüll aus Meeren fischen.

    Aber bereits am 17. 10. 2017 informierte das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig (UFZ) in einer Pressemitteilung:

    Flüsse tragen Plastikmüll ins Meer

    [...] Die Forscher haben zudem berechnet, dass die zehn Flusssysteme mit der höchsten Plastikfracht (acht davon in Asien, zwei in Afrika) - in denen zum Teil hunderte Millionen Menschen leben - für rund 90 Prozent des globalen Plastikeintrags aus Flüssen ins Meer verantwortlich sind. "Wenn es in Zukunft gelingt, den Plastikeintrag aus den Einzugsgebieten dieser Flüsse zu halbieren, wäre schon sehr viel erreicht", sagt Schmidt. "Dafür muss das Abfallmanagement verbessert und das Bewusstsein der Bevölkerung sensibilisiert werden. Wir hoffen, dass wir mit unserer Studie zu einer positiven Entwicklung beitragen können, damit das Plastikproblem der Ozeane langfristig eingedämmt werden kann."


    Die Daily Mail berichtete am 11. 10. 2017:




    Die 10 wichtigsten Flüsse - 8 davon in Asien - die wegen Abfall-Misswirtschaft für das meiste Plastik verantwortlich sind

    Mehr als die Hälfte des Plastikabfalls, der in die Meere gespült wird, kommt von nur fünf Ländern: China, Indonesien, Philippinen, Vietnam und Sri Lanka.

    Der einzige industrialisierte westliche Staat in der Liste der 20 Staaten, welche die meiste Verschmutzung durch Plastik verursachen, sind die USA auf Nr. 20.

    Die USA und Europa verursachen ihren Müll nicht durch schlechte Bearbeitung ihres eingesammelten Abfalls, sondern der Plastikmüll aus diesen Ländern wird achtlos weggeworfen.

    Während China für 2,4 Millionen Tonnen Plastik verantwortlich ist, der seinen Weg in die Meere findet, fast 28% der von der gesamten Welt verursachten Menge, tragen die USA nur 77.000 Tonnen bei, was weniger als 1% ist.

    Von den 10 am meisten verschmutzenden Flüsse befinden sich acht in Asien und zwei, der Nil und der Niger, sind in Afrika:

    Jangtse, Ostchinesisches Meer, Asien

    Indus, Arabisches Meer, Asien

    Gelber Fluß, Gelbes Meer, Asien

    Hai He, Gelbes Meer, Asien

    Nil, Mittelmeer, Afrika

    Ganges, Golf von Bengalen, Asien

    Perlfluß, Südchinesisches Meer, Asien

    Amur, Ochotskisches Meer, Asien

    Niger, Golf von Guinea, Afrika

    Mekong, Südchinesisches Meer, Asien

    ***

    Breitbart: Revealed: 90 Percent of Plastic Waste Comes from Asia and Africa
    Geändert von Realist59 (22.01.2020 um 16:24 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.202


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Plastikmüll im Meer ist ein Problem. Littering ist ein Problem. Konststoffe zersetzen sich nicht und verrotten nicht. Wenn man sie verbrennt, dann ist das Problem gelöst. Zu behaupten, dass alle Kunststoffe am Ende in den Gewässern landen ist Schwachsinn. Besonders jene aus den westlichen Staaten, die zumeist in Verbrennungsanlagen enden, wiederverwertet werden, zum Beispiel als Brenstoffe für Betonwerke. Den "Westen" kann man hier nicht als Hauptverursacher des Problems verantwortlich machen, wie es die "Umweltbewegung" gerne darstellen möchte "die Welt als Opfer der westlichen Zivilisation und Lebensweise", wo jeder "Mensch europäischer Abstammung" sich für seine Existenz schämen muss, das schlechte Gewissen als Lebensinhalt, dass es mittels Busse, Selbstgeisselung und Ablasshandel zu tilgen gilt. Kunststoffe werden weltweit hergestellt und landen weltweit im Abfall, der vielerorts unkontrolliert entsorgt wird. Möglichst billig - Korruption ist eines der Hauptprobleme. Man braucht nur nach Kalabrien zu gehen Milliardengeschäft: Italienische Mafia versenkt deutschen Müll im Mittelmeer. IKEA hat die Plastikstrohhalme aus dem Sortiment genommen. Ein Tropfen auf den heissen Stein.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.138


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Es wäre allerhöchste Zeit, Plastik drastisch einzuschränken, eben weil es viele Länder gibt, die sich einen Dreck um die Umwelt scheren. Alternativen sind in vielen Bereichen schon längst entwickelt und auch nicht wesentlich teurer. Es fehlt hier nur der Zwang für die Industrie!
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.362
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Es wäre allerhöchste Zeit, Plastik drastisch einzuschränken, eben weil es viele Länder gibt, die sich einen Dreck um die Umwelt scheren. Alternativen sind in vielen Bereichen schon längst entwickelt und auch nicht wesentlich teurer. Es fehlt hier nur der Zwang für die Industrie!
    Die Frage ist nur, ob die Plastik-Industrie das will.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.844


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Fazit: Wenn wir in Deutschland Plastiktüten verbieten, werfen die Inder keinen Müll mehr in den Ganges. Logisch!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.924


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Heutzutage haben die Restmüllverbrennungsanlagen das Problem, daß sie Brennstoffe ZUFÜHREN müssen da in der Restmülltonne eben kaum noch was drin ist, was gut brennt - kein Plastik, kein Papier...

    Wir haben vorher wo gewohnt, wo die Mülltonnen pro Leerung UNF kg mäßig abgerechnet worden sind (mit Schloß gesichert damit keiner was reinschmeißt).

    Wir hatten pro Jahr 2 Leerungen der normalen Hausmülltonne...

    Ich sehs auch heute : was landet bei mir in der Mülltonne ?


    Biomüll würde in der Biotonne landen - sind wir aber befreit da wir großes Grundstück nachweisen konnten - also landet das auf dem Misthaufen..

    Plastik,Papier, Metalle, Glas wird eh jede Woche Samstags zum Bauhof gebracht.

    Bei uns wird der Müll 14 tägig geholt - und oft stell ich die Tonne nichtmal raus...

    Was landet bei mir in der Mülltonne ?
    Binden/Tampons (dachte, ich kann mir das sparen, aber mit "Mondtasse, Lunacup" etc komm ich nicht wirklich zurecht...
    Alte Klamotten/Schuhe die man auch nicht spenden kann da kaputt - aus vielen Sachen mach ich noch Lumpen zum putzen, aus kaputten Jeans kann man auch oft noch was basteln - aber manches ist halt nicht mehr weiterverwertbar.
    Hundekot: bei Retriever/Dobermann fällt halt was an - das will ich auch nicht auf den Misthaufen geben - also landet das in der Restmülltonne da ich auch im Garten das aufsammel da ich selbst nicht da reintrampeln mächte).

    Essensreste gibts bei mir nicht - ich schau daß ich alles verwerte, rechtzeitig aufesse - und viele "Reste" gehen an die Hunde/Kaninchen oder an Nachbars Hühner/Pferde. Und wenn man doch mal eine Packung Obst gekauft hat wo dann was schimmelt, dann gehts in den Kompost..

  9. #9
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.138


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Fazit: Wenn wir in Deutschland Plastiktüten verbieten, werfen die Inder keinen Müll mehr in den Ganges. Logisch!
    Selbstverständlich nicht nur in Deutschland! Dachte, das wäre offensichtlich . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  10. #10
    Registriert seit
    30.04.2018
    Beiträge
    182


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So kommt der Müll ins Meer

    Die Konzeptionslosigkeit der Politik wird auch dadurch deutlich, dass Plastiktüten ursprünglich dazu eingeführt wurden, das Fällen von Bäumen zu reduzieren und so die Bäume und den Planeten zu retten. Eigentlich sollten die Plastiktüten immer wieder verwendet werden, im Gegensatz zu den leicht zerreissenden Papiertüten. Offensichtlich wurden diese weder oft wiederverwendet noch ordentlich entsorgt oder gar resourcenschonend recycelt.




    Apparently, Plastic Bags Were Invented To Save The Planet, But Then We Got Lazy

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Müll?
    Von Cherusker im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 12:27
  2. Mull of Kintyre
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 07:52
  3. Silke, Müll her!
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 16:41
  4. Das Land, der Müll und der Tod
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •