Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.173


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Bonpflicht: Korrupte SPD

    Da kam man der Partei doch einmal wieder auf die Schliche. Die Bon-Pflicht von SPD-Finanzminister Scholz gegen alle Widerstände verteidigt und von der Partei gebilligt und durchgewinkt

    Nun stellte auch die SPD-Bundestagsfraktion klar, dass sie das Thema nicht neu aufmachen wolle. Das Thema – wie von der FDP gefordert – erneut im Bundestag aufzurollen, lehnen die Sozialdemokraten ab
    https://www.deutsche-apotheker-zeitu...-selbst-loesen

    Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans hat die Bonpflicht gegen Kritik aus dem Einzelhandel verteidigt. „Das Problem ist, dass bei Bargeschäften zu oft geschummelt wird, um die Steuern zu umgehen. In der Summe geht es um viele Milliarden, die auf Kosten der ehrlichen Steuerzahler der Allgemeinheit verloren gehen“, sagte Walter-Borjans dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Diese Ungerechtigkeit wollen wir abschaffen und für fairen Wettbewerb sorgen....
    https://www.handelsblatt.com/politik...ILwhUYtsGf-ap3

    SPD-Mann Kahrs verteidigt
    Kassenbon-Irrsinn

    https://www.bild.de/politik/inland/p...1276.bild.html

    Das ergibt schon ein "Geschmäckle":

    Im Streit um die Bonpflicht ist Kassendienstleister Locafox in die Kritik geraten. Der Vorwurf: Das Start-up, das zum Reich der SPD-Beteiligungsgesellschaft ddvg gehört, soll von der Neuregelung profitieren.

    das Start-up Locafox, ein Hersteller von Kassensoftware, an dem die SPD-Beteiligungsgesellschaft ddvg über ihre Tochter „2 Welten Investment“ maßgeblich beteiligt ist. Die Konstruktion wirft eine entscheidende Frage auf: Profitiert die SPD über ihre unternehmerische Beteiligung von einer Regelung, die sie politisch mit umgesetzt hat?
    https://www.wiwo.de/unternehmen/hand.../25343768.html

    Schau einmal an! Wo SPD drauf steht, scheint eine Menge Dreck drin zu sein.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.689
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bonpflicht: Korrupte SPD

    Schau einmal an! Wo SPD drauf steht, scheint eine Menge Dreck drin zu sein.
    Ständig produzierter Dreck.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.352


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bonpflicht: Korrupte SPD

    Inzwischen traut man der SPD jede Schweinerei zu.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.689
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bonpflicht: Korrupte SPD

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Inzwischen traut man der SPD jede Schweinerei zu.
    Eigentlich haben es die armen Schweine nicht verdient, daß man sie so verunglimpft. (Ich meine natürlich die echten, die mit der Steckdosennase).
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Korrupte Politiker in Deutschland? Iwo, oder?
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 21:13
  2. Chinesischer Künstler porträtiert korrupte Beamte
    Von burgfee im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 09:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •