Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.019


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Grüne fordern Pfand auf Smartphones und Tablets

    Die Grünen im Bundestag plädieren für die Einführung eines Pfands auf Smartphones und Tablets. Dieses soll 25 Euro betragen, wie es in einem Antrag der Bundestagsfraktion zum Thema Elektroschrott heißt, über den das Nachrichtenmagazin "Spiegel" am Sonntag berichtet.
    Die Vorlage, die demnächst ins Parlament eingebracht werden soll, sieht insgesamt 20 Maßnahmen zum Umgang mit Elektroschrott vor. Hintergrund ist, dass Deutschland die von der EU beschlossene Sammelquote von 65 Prozent für 2019 um 20 Prozentpunkte verfehlt hat.

    Grüne wollen Händler stärker in die Pflicht nehmen

    Jeder Einwohner Deutschlands produziert im Schnitt mehr als 20 Kilogramm Elektroschrott. "Alte Elektrogeräte wieder loszuwerden muss genauso einfach sein wie neue zu kaufen", sagte die umweltpolitische Sprecherin der Grünen, Bettina Hoffmann.
    Händler müssten heute nur dann ausgediente Handys, Computer oder Kühlschränke zurücknehmen, wenn ihre Verkaufsfläche mindestens 400 Quadratmeter groß sei, beklagte Hoffmann.
    "Wir wollen, dass zum Beispiel auch Discounter Altgeräte zurücknehmen." Auch Onlinehändler sind schon seit 2016 zur Rücknahme verpflichtet. Die Grünen fordern in ihrem Antrag, dass sie über diese Pflicht künftig auch offensiv informieren müssen.
    Recycling kann wertvolle Rohstoffe retten

    Dabei geht es um wertvolle Rohstoffe: In Deutschland werden jährlich 24 Millionen neue Smartphones verkauft, in denen Berechnungen zufolge 720 Kilogramm Gold, 7,3 Tonnen Silber und 396 Tonnen Kupfer stecken.
    "Spezialfirmen können schon heute 98 Prozent der Bestandteile eines Mobiltelefons recyclen", sagte Hoffmann. Es fehle ihnen aber an den nötigen Stückzahlen.
    Zu dem geforderten Maßnahmenpaket gehört auch eine gesetzlich verankerte Verbesserung der Wiederverwertbarkeit. Insbesondere Akkus sollen problemlos austauschbar sein. "Wir brauchen ein Recht auf Reparatur", sagte Hoffmann.

    https://web.de/magazine/politik/beri...blets-34318122

    Wenn jeder Deutsche wüßte, dass er bares Geld für sein ausgedientes Handy bekäme, würde er es auch ohne Pfand dort hinbringen, wo man ihm das Geld auszahlt. Das allerdings wäre ja ein reines Anreizsystem und das liegt den Grünen so gar nicht.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.483


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne fordern Pfand auf Smartphones und Tablets

    Grüne wollen Händler stärker in die Pflicht nehmen
    derart wird der Standort BRD immer unattraktiver. Mit der von ihren Naziahnen stammenden ideologischen Verbohrtheit ruinieren diese Nichtskönner die gesamte BRD.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.275


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne fordern Pfand auf Smartphones und Tablets

    Statt Geld zu bekommen, muss man noch etwas bezahlen um den Schrott loszuwerden. Ich habe deshalb schon mal einen Kühlschrank zerlegt und per Restmülltonne entsorgt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grüne fordern Auflösung Deutschlands
    Von Realist59 im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2015, 10:23
  2. POL-OL: ++ Diebstahl von Smartphones ++
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 12:21
  3. Sinn: Deutschland soll Pfand verlangen
    Von fari14 im Forum EU - Krise, EURO - Krise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •