Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.439


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    GB: 19000 Kinder von Pakistanern vergewaltigt

    Der Mißbrauchsskandal von Rotherham ist noch in guter Erinnerung. Damals wurden rund 2000 Mädchen Opfer von pakistanischen Vergewaltigern. Obwohl alle wussten was los war und wer die Täter waren, konnten die Pakistani von Staat und Justiz unbehelligt agieren. 3 Mädchen sollen sogar ermordet worden sein. Nun schockt Großbritannien mit neuen Horrorzahlen..........

    Offizielle Stellen sind alarmiert: Im vergangenen Jahr wurden demnach knapp 19.000 Kinder in Großbritannien Opfer sexuellen Missbrauchs nach gezielter Ansprache. Doch das sind nur die offiziellen Zahlen. Das Phänomen wird als "Grooming" bezeichnet.
    Wie die Labour-Abgeordnete Sarah Champion gegenüber dem britischen Independent erklärte, sei das Erschleichen des Vertrauens von Kindern zum Zwecke des sexuellen Missbrauchs (Grooming) "weiterhin eine der größten Formen von Kindesmissbrauch im Land".
    Zu oft hat die Regierung gesagt, dass sie 'Lehren ziehen' werde. (…) Die Regierung hat es auf einzigartige Weise versäumt, dieses Problem frontal anzugehen. Ihr Ansatz war bruchstückhaft und unterfinanziert", erklärte die Abgeordnete für die Stadt Rotherham in South Yorkshire.

    Nach eigenen Angaben hat das britische Innenministerium mit einer Analyse der Daten zu den Fällen begonnen. Die Ergebnisse werde man demnach nutzen, um entsprechende Präventionsstrategien zu entwickeln.Knapp 19.000 Kinder sind nach offiziellen Zahlen im vergangenen Jahr in Großbritannien mit dem Ziel des sexuellen Missbrauchs angesprochen und verführt worden. Die tatsächlichen Zahlen liegen nach Ansicht von zivilgesellschaftlichen Beobachtern jedoch weit höher. Zahlreiche Akteure beschuldigen die Regierung in London, die sexuelle Ausbeutung von Kindern nicht ausreichend zu bekämpfen, und dies trotz der wachsenden Zahl an Vorfällen und etlichen Versprechungen der vergangenen Jahre.Laut britischen Medienberichten seien im gesamten Land Untersuchungen gegen sogenannte "Grooming-Gangs" angelaufen.Im Jahr 2018 versprach der damalige britische Innenminister Sajid Javid eine Überprüfung spezifischer "Charakteristika" von Grooming-Gangs. Nach bisherigen Erkenntnissen wiesen "hochkarätige Fälle" einen "hohen Anteil an Männern pakistanischer Herkunft" auf. Auch "kulturelle Gründe" könnten laut dem ehemaligen Manager der Deutschen Bank eine Rolle spielen.
    Ich sage seit Jahren, dass in diesem Land eine Epidemie von Missbrauch und (sexueller) Ausbeutung herrscht. Die Behörden behaupten, es sei unter Kontrolle, aber das ist es nicht", behauptet ein ehemaliges Opfer der sexuellen Ausbeutung durch die Missbrauchsbanden...…….https://deutsch.rt.com/europa/96321-epidemie-in-grossbritannien-rekordzahl-an/

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.439


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: GB: 19000 Kinder von Pakistanern vergewaltigt

    Auf ARTE gab es dazu eine beklemmende "Mini-Serie". Hier wurden Missbrauchsfälle aus Rochdale thematisiert. Erstaunlich offen. Die drei Teile kann man hier sehen https://www.arte.tv/de/videos/RC-014935/three-girls/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.439


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: GB: 19000 Kinder von Pakistanern vergewaltigt

    Nach wie vor agieren vor allem Pakistani in gleicher Weise. Mädchen werden vergewaltigt und versklavt.......

    29 Männer angeklagt

    England: Mißbrauchsbande soll Mädchen vergewaltigt haben

    Im englischen West Yorkshire hat die Staatsanwaltschaft 29 Männer wegen sexuellen Mißbrauchs eines Kindes angeklagt. Die mutmaßlichen Täter, die alle arabisch-pakistanische Namen tragen, sollen ein Mädchen zwischen 2003 und 2010 immer wieder vergewaltigt haben, teilte die West Yorkshire Police mit.

    Den Tatverdächtigen wird demnach Vergewaltigung, Verschwörung zur Vergewaltigung und Körperverletzung vorgeworfen. Das Opfer sei zu Beginn der Verbrechensserie 13 Jahre alt gewesen.

    Der Fall erinnert an ähnliche Verbrechen in England, die sich in Rotherham, Rochdale, Telford und Manchester ereigneten. Dort hatten in den vergangenen Jahren Banden mit „asiatischem Hintergrund“ Mädchen systematisch in ihre Gewalt gebracht und über Jahre sexuell mißbraucht. Laut einem Untersuchungsbericht ermittelte die Polizei damals nur zögerlich, da sie Rassismusvorwürfe befürchtet hatte.

    https://jungefreiheit.de/politik/aus...waltigt-haben/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 11:30
  2. GB - 1400 Kinder missbraucht - meist von Pakistanern
    Von Liberté im Forum Christenverfolgung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 19:57
  3. 19000 Tote jährlich
    Von Realist59 im Forum Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 20:30
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •