Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2018
    Beiträge
    182


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    Als Rache für die Tötung von Abu bakr al-Baghdadi und dem Sprecher von ISIS, Abul-Hasan al-Muhajir im Oktober während eines amerikanischen Einsatzes in Syrien hätte ISIS 11 Männer, davon 10 Christen getötet.

    Der Termin, zu dem diese Morde mittels eines 56-sekündigen Videos bekanntgegeben wurden, fällt laut Experten absichtlich in die Weihnachtszeit.

    ISIS in Nigeria 'Beheads Christian Hostages'


    Ursprünglich wurden 13 Personen als Geiseln genommen, von denen 10 als Christen und 3 als Moslems angesehen wurden. Zwei der Geiseln seien verschont, einer erschossen und der Rest enthauptet worden.

    UN-Generalsekretär Antonio Guterres drückte sein Beileid aus. Er sei über Berichte tief betroffen, dass Zivilisten von bewaffneten Gruppen im Norden des Staates Borno im Nordosten Nigerias hingerichtet und andere entführt wurden, und er drückte den Familien der Opfer gegenüber tiefste Anteilnahme aus. Auch bekräftigte er die Solidarität der Vereinten Nationen mit dem Volk und der Regierung von Nigeria.

    Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari verurteilte ebenso die Morde, aber er er forderte auch, dass nigerianische Christen wegen der Angriffe keinen Hass auf Moslems entwickeln sollten.

    "Wir sollten unter keinen Umständen uns dadurch entzweien lassen, dass sich Christen gegen Moslems wenden, weil diese barbarischen Mörder nicht den Islam oder Millionen anderer gesetzestreuer Moslems auf der Welt repräsentieren," sagte er laut BBC.

    ISIS terrorists beheaded 10 Christians on Christmas Day to avenge al-Baghdadi's death

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.133


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    davon hab ich bisher nur hier gelesen - könnte das evt. Teile der Bevölkerung verunsichern und deswegen gibts keine Lichterkette von Flensburg bis Garmisch ?

    Das Oberhaupt der christlichen Kirche küsst anscheinend auch lieber Füße als solch Gräueltaten mal zum Thema zu machen...

    Na ja, 87 % der Wähler wollens nicht wissen...

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.454


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    UN-Generalsekretär Antonio Guterres drückte sein Beileid aus. Er sei über Berichte tief betroffen, dass Zivilisten von bewaffneten Gruppen im Norden des Staates Borno im Nordosten Nigerias hingerichtet und andere entführt wurden, und er drückte den Familien der Opfer gegenüber tiefste Anteilnahme aus. Auch bekräftigte er die Solidarität der Vereinten Nationen mit dem Volk und der Regierung von Nigeria.
    Na dann ist ja alles wieder gut! Davon können sich die Witwen und Kinder der Ermordeten dann ja ihr restliches Leben von ernähren!

    Was kotzen mich diese geheuchelten Statements aus den verlogenen Mäulern der Politiker mittlerweile an! Was sagt denn unser Flüchtlings-Schiff-Organisator Bett-fort-Strom (auch bald fort) dazu? Oder der asketisch lebende, adipöse Kardinal?

    Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari verurteilte ebenso die Morde, aber er er forderte auch, dass nigerianische Christen wegen der Angriffe keinen Hass auf Moslems entwickeln sollten.
    Aber natürlich! Lieber nochmal die andere Wange hinhalten, nicht? Ach, geht ja nicht, nachdem man geköpft wurde!
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    Und wo bleiben die Verlautbarungen der deutschen Regierung? Was sagt die Kirche? Dieses ewige Schweigen demaskiert unsere ach so guten Menschen. Ihnen geht es nie um die Opfer. Sie sind elende Heuchler, verlogene Kreaturen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.000
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und wo bleiben die Verlautbarungen der deutschen Regierung? Was sagt die Kirche? Dieses ewige Schweigen demaskiert unsere ach so guten Menschen. Ihnen geht es nie um die Opfer. Sie sind elende Heuchler, verlogene Kreaturen.
    Es ist Aufgabe der Christen, sich für ihren Glauben hinmetzeln zu lassen.
    Und es ist die Aufgabe der Moslems, dies zu tun.
    So hat hat jeder auf dieser schönen neuen Welt die Möglichkeit, seinen Neigungen nachzugehen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2018
    Beiträge
    182


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    Die Morde seien eine Botschaft an Christen überall auf der Welt:

    This is a message to Christians all over the world,” says a masked man from the Islamic State West African Province (ISWAP), in the 56-second clip released the Amaq news agency, a platform for Islamic State propaganda.

    “We killed them as revenge for the killing of our leaders, including Abu Bakr al-Baghdadi and [IS spokesman] Abul-Hasan al-Muhajir.”

    Pamela Geller im Geller Report: Islamic State BEHEADS 11 Christians In New VIDEO, “Message To Christians All Over The World”


    Auch interessant:

    ISIS in Afrika werde von der türkischen Regierung unterstützt. Niger hätte zwei türkische Bürger gefangengenommen, weil sie ISIS logistisch sowie mit Waffen unterstützt hätten.

    Antwort an @Rita_Katz @pspoole

    Everyone needs to know that ISIS in #Africa got supports from Turkey gov.
    #Niger arrested two Turkish citizens for providing logistical support & Weapons to the ISIS. Those two used to work with Turkey organization in #Syria .

    Being Saudi @SAUDI_EMPIRE 27. Dez.
    Antwort an @albarii_sa @5a1di

    Iran and Turkey share the same proposal . Turkey created ISIS and different militias in Syria, Libya to fight innocent people , Iran created Hizballah in lebanon and extremists in Iraq to fight innocents.

    Es gebe bereits neue Pläne für Entführungen:

    Edward @DonKlericuzio 26. Dez.

    There are fresh plans by #ISWAP to abduct travellers in vicinities such as Benishiek, Mainok, Dikwa-monguno, Auno and Ngala roads.
    Visibility in the early hours is very low for road users.
    Intense air and land patrols is advised.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.593


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ISIS enthauptet zur Weihnachtszeit christliche Geiseln in Nigeria aus Rache für den Tod von al-Baghdadi

    Glücklicherweise wurden nur Christen durch Moslems ermordet. Man stelle sich vor, es wäre umgekehrt gewesen. Überall auf der Welt würden sich die Moslems an den Christen rächen. Liebe deine Feinde. Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun. Schlägt man dich auf deine rechte Wange, so halte auch deine linke hin usw. Pazifistisch bis zum Ableben. In der Vergangehneit waren nicht alle so, sonst würde es das Abendland schon seit dem 8. Jahrhundert nicht mehr geben. Man muss niemanden angreifen und auch keine Vergeltung üben. Aber man muss sich verteidigen, denke ich. Und zwar, so weit wie nötig.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ISIS: Rache für Angriffe gegen Muslime - oe24.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 15:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2015, 20:01
  3. Offener Brief an al-Baghdadi und ISIS
    Von burgfee im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2015, 15:26
  4. Islam. Offener Brief an al-Baghdadi und ISIS
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 12:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •