Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.107


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Botschaft an die Christen in aller Welt

    15.15 Uhr: Islamisten veröffentlichen Video von angeblicher Christen-Hinrichtung in Nigeria +++

    Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat Provinz Westafrika (Iswap) hat ein Video veröffentlicht, das nach ihren Angaben die Hinrichtung von elf Christen im Nordosten Nigerias zeigt. Es handele sich um eine "Botschaft an die Christen in aller Welt", sagt ein maskierter Mann in dem einminütigen Video. Das Bildmaterial wurde am Donnerstag auf die Propaganda-Plattform der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), Amaq, gestellt. Der Maskierte in der Aufzeichnung sprach von einem Racheakt für den Tod von IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi, der Ende Oktober bei einem gezielten US-Militäreinsatz starb. Im Video ist zu sehen, wie elf Männer mit verbundenen Augen von islamistischen Kämpfern erschossen und erstochen werden.


    Die Miliz Iswap, die sich dem IS angeschlossen hat, hat ihre Angriffe auf Christen, Sicherheitskräfte und Hilfspersonal in den vergangenen Monaten verstärkt. Die Kämpfer errichteten zudem Straßensperren und durchsuchten Häuser. Die Vereinten Nationen hatten am Dienstag das Vorgehen bewaffneter Gruppen im Nordosten Nigerias verurteilt.

    https://www.stern.de/panorama/weltge...t-9063796.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.590


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Botschaft an die Christen in aller Welt

    Und wieso tun sie das? Ist da ein verwirrter Einzeltäter am Werk, oder ist es gleich eine ganze Gruppe, die glaubt im Namen ihres Gottes zu handeln und aus voller Überzeugung im Kollektiv? Und wie viele von diesen Iswap-Mitgliedern könnten in 2 Monaten, wenn die nigerianische Regierung zurückschlägt, in Deutschland um Asyl ersuchen? Nach dem Motto "was ausserhalb Europas passiert, bleibt ausserhalb Europas". Da kann der Zivilistenmörder von Dezember im Februar zum "armen Flüchtling" - vermutlich bei der Überquerung des Mittelmeers - reingewaschen werden. Er flüchtet schliesslich von den nigerianischen Sicherheitskräften, oder der tunesischen Polizei, oder der marrokanischen Justiz. Alles keine sicheren Herkunftsländer, mit denen man auch kein Auslieferungsabkommen haben möchte. Manchmal passiert es aber, dass ein Flüchtling der damals gepeinigten, bei der Taschengeldausgabe plötzlich seinen ehemaligen Peiniger unter den Flüchtlingen entdeckt.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.500


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Botschaft an die Christen in aller Welt

    Stern Artikel habe ich nicht (mehr) gefunden. Dafür das:
    Islamisten veröffentlichen Video von angeblicher Christen-Hinrichtung in Nigeria

    Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat Provinz Westafrika (Iswap) hat ein Video veröffentlicht, das nach ihren Angaben die Hinrichtung von elf Christen im Nordosten Nigerias zeigt. Es handele sich um eine "Botschaft an die Christen in aller Welt", sagt ein maskierter Mann in dem einminütigen Video. Das Bildmaterial wurde am Donnerstag auf die Propaganda-Plattform der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), Amaq, gestellt.
    ... und das.
    ... und sogar das, noch mehr hier.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.605


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Botschaft an die Christen in aller Welt

    Islamisten veröffentlichen Video von angeblicher Christen-Hinrichtung in Nigeria

    Und selbst das wird vom Stern relativiert! Als ob sich diese Muslime die Mühe machen, eine Fake-Hinrichtung zu inszenieren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.107


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Botschaft an die Christen in aller Welt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und selbst das wird vom Stern relativiert! Als ob sich diese Muslime die Mühe machen, eine Fake-Hinrichtung zu inszenieren.

    Hätte ja sein können. Islamisten gehören nun einmal nicht zu den Lieblingsfeinden linker Redaktionsstuben. Zumindest, solange diese sich entschließen, keine Krawatten zu tragen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Index über die Verfolgung von Christen in aller Welt
    Von holzpope im Forum Christenverfolgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 22:04
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 15:20
  4. Christen in aller Welt begehen Karfreitag - Deutsche Welle
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •