Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Der Name des Clans wird nicht genannt, sondern nur mit R. abgekürzt. Ein namenloser Clan also...


    Unfallflucht in Kreuzberg Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Am Freitag hat ein Auto in Kreuzberg mehrere rote Ampeln überfahren, die Insassen flüchteten. Im Innenraum fand die Polizei Ungewöhnliches.



    Am Freitagabend kam es in Kreuzberg nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei zu einem Unfall. An der Ecke Gräfestraße und Planufer soll der silberne Skoda gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert sein - die vier Insassen flohen aus dem Wagen und konnten entkommen. Zuerst hatte die „Morgenpost“ darüber berichtet.

    Nach Tagesspiegel-Informationen soll sich Bilal R., polizeibekanntes Mitglied der Clan-Familie R., im Auto befunden haben. Im Wagen sollen die Polizisten Kontoauszüge und persönliche Dokumente von R. gefunden haben. Außerdem in dem Skoda: Sturmhauben, Cuttermesser, Sim-Karten und mehrere Handys.

    Wie die „Morgenpost“ berichtet, hatte die Flucht bereits um kurz vor 22 Uhr in Neukölln begonnen. Dort soll ein Skoda Fabia Kombi aus dem Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen vor den Augen einer Polizeistreife mehrfach bei Rot über Ampeln gefahren sein. Auf Stoppsignale der Polizei sowie Blaulicht und Martinshorn reagierten die Insassen des Wagen nicht.

    Am Planufer soll der Wagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit entlang gerast sein. An der Ecke zur Gräfestraße passierte dann der Unfall: Vier Männer flüchteten daraufhin zu Fuß. Ein Richter ordnete einen Durchsuchungsbeschluss für den Wagen an.

    Die Polizei entdeckte im Inneren des Skoda die verdächtigen Gegenstände. Außerdem die in Deutschland verbotenen sogenannten „Polenböller“. Warum die Männer vor der Polizei flohen und wofür sie die verdächtigen Gegenstände benötigten, ist bislang unklar. Der Lagedienst der Polizei bestätigte am Sonnabend nur, dass am Freitagabend ein Unfall stattgefunden habe.

    https://www.derwesten.de/staedte/ess...227960065.html




    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Der Name des Clans wird nicht genannt, sondern nur mit R. abgekürzt. Ein namenloser Clan also...
    Remmo heißt die Familie und ihre Aktivitäten ufern mittlerweile aus...……

    https://www.google.de/search?source=...31.RleabJSemhA
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.844
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Der Remmo-Clan (auch: Rammo-Clan) ist eine arabische Großfamilie mit über 500 Angehörigen, die teilweise der Clan-Kriminalität zugerechnet werden und vor allem in Berlin ansässig sind.
    Quelle: Wikipedia
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Remmo heißt die Familie und ihre Aktivitäten ufern mittlerweile aus...……

    https://www.google.de/search?source=...31.RleabJSemhA
    Und warum wird die Familie bzw. der Täter im gesamten Artikel mit R. abgekürzt?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Und warum wird die Familie bzw. der Täter im gesamten Artikel mit R. abgekürzt?
    Weil kein Deutscher Remmo heißt, aber viele deutsche Namen mit R beginnen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Weil kein Deutscher Remmo heißt, aber viele deutsche Namen mit R beginnen.
    Na, ja, aber im Artikel stand doch schon der wenig deutsch klingende Vorname "Bilal" und es war von einer "polizeibekannten Clan-Familie" zu lesen. Da weiß selbst der 90-jährige Opa, dass es sich hier nicht um eine deutsche Familie handeln kann.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Na, ja, aber im Artikel stand doch schon der wenig deutsch klingende Vorname "Bilal" und es war von einer "polizeibekannten Clan-Familie" zu lesen. Da weiß selbst der 90-jährige Opa, dass es sich hier nicht um eine deutsche Familie handeln kann.
    Besagter 90-jähriger Opa dürfte Halal für ein neues Gütesiegel halten. Da scheint Bilal als deutscher Vorname auch nicht ganz so unwahrscheinlich.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.430


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Clan-Mitglied liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Ja, die Deutschen taufen ihre Kinder ja auch mal gerne Finn, Liam, usw. Bilal ist da auch gut mit drin!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 13:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 08:55
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2017, 22:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2017, 19:47
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 16:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •