Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.126


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Man möchte gar nicht wissen,wieviele Ausländer sich illegal in Deutschland aufhalten und nicht als sich illegal aufhaltend registriert wurden, denn in Deutschland ist es ja so, dass man keine genauen Angaben über irgendwas machen kann, weil das Irgendwas überhaupt nicht statistisch erfasst wurde.

    Illegal in Deutschland 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Erstmals zeigen offizielle Zahlen: In Deutschland leben Hunderttausende Migranten, die sich eigentlich nicht hier aufhalten dürfen. Dennoch gelten sie „statistisch nicht pauschal als ausreisepflichtig“. Woran liegt das?




    In Deutschland halten sich mehr Ausländer unerlaubt auf, als bisher bekannt. Immer wieder wird in der Migrationsdebatte die Frage gestellt, wie viele Ausländer illegal in Deutschland leben, also ohne einen gültigen Aufenthaltsstatus.


    Bisher ist eine klare Antwort nicht möglich, weil ein wesentlicher Teil dieser unerlaubt hier lebenden Migranten entweder schon seit ihrer Einreise jeden Behördenkontakt vermieden oder diesen irgendwann dauerhaft abgebrochen hat. Einen wichtigen Anhaltspunkt über das Ausmaß des Hellfeldes, also der dennoch registrierten Fälle, liefern jetzt aber bisher unbekannte Daten des Ausländerzentralregisters (AZR).

    Laut Bundesinnenministerium (BMI) sind dort nämlich 349.398 Personen gespeichert, zu denen in dem Register „weder ein Aufenthaltstitel, noch eine Duldung, eine Aufenthaltsgestattung oder ein sonstiges Aufenthaltsrecht gespeichert ist“. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten René Springer hervor, die WELT vorliegt.

    ...„Nach der statistischen Berechnungslogik der ausreisepflichtigen Ausländer“ führe erst eine Behördenentscheidung im Ausländerzentralregister zur Ausreisepflicht. Dies sei „bei 36.011 der circa 350.000 Personen der Fall“. Nur sie gelten als ausreisepflichtig. „Ohne diese gesonderte Ausweisungs- oder Abschiebungsentscheidung der Ausländerbehörden werden die Personen statistisch nicht als ausreisepflichtig gezählt.“


    Das bedeutet: Soweit dies auf Grundlage der aktuell zur Verfügung stehenden Informationen beurteilt werden kann, führt der Staat Hunderttausende illegal hier lebende Ausländer nicht als ausreisepflichtig – obwohl er weiß, dass sie im Land sind, und sie entsprechend registriert hat. Diese neuen Angaben aus dem Ausländerzentralregister dürften unter Innenpolitikern für einige Diskussion sorgen.
    Und das Dunkelfeld?

    ...Für das Folgejahr plante die Forschergruppe eigentlich eine neue Schätzung, doch wegen des durch die Migrationskrise verursachten Datenchaos nahm sie davon Abstand. Damals schrieb sie nur in einem Dossier: „Für 2016 ist von einer steigenden Anzahl von Menschen ohne gültige Aufenthaltspapiere auszugehen,...

    Bis heute haben die Wissenschaftler keinen neuen Versuch einer Schätzung unternommen. Eine solche dürfte aber deutlich über dem Niveau von 2014 liegen...

    https://www.welt.de/politik/deutschl...gistriert.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.000
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Deutschland wird übernommen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.454


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Wie kann man nur eines der erfolgreichsten Länder der Welt (in fast allen Bereichen) einfach so "herschenken"!!??? Und das noch an geistig verblödete, rückständige Barbaren, die nichts Vernünftiges im Kopf haben und nur einem Massenmörder huldigen!!?? Was muss in den Köpfen der Entscheidungsträger nur falsch gepolt sein, um soetwas gegen das eigene Volk durchzusetzen!? Das ist wie eine Krankheit . . . oder ein böser Traum, in dem man hofft endlich aufzuwachen . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.000
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Vielleicht ist es auch der Fluch des Wohlstands, der die Menschen abstumpft und sie ihrer Instinkte beraubt.
    Aber vergessen wir nicht, das es immer Gruppen gab, die Deutschland und seinen Bürgern einen Krieg erklärt haben, der auf seine Vernichtung ausgerichtet ist. Diese Gruppen befinden sich nicht nur außer-, sondern auch lange innerhalb des Landes, und nicht erst, seit uns die Schmarotzer-Wellen überschwemmen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur eines der erfolgreichsten Länder der Welt (in fast allen Bereichen) einfach so "herschenken"!!??? Und das noch an geistig verblödete, rückständige Barbaren, die nichts Vernünftiges im Kopf haben und nur einem Massenmörder huldigen!!?? Was muss in den Köpfen der Entscheidungsträger nur falsch gepolt sein, um soetwas gegen das eigene Volk durchzusetzen!? Das ist wie eine Krankheit . . . oder ein böser Traum, in dem man hofft endlich aufzuwachen . . .
    Es liegt wohl daran, dass nun eine Generation an Entscheidungsträgern das Sagen hat, die selbst nichts zu dem Erfolg und relativen Wohlstand beigetragen haben. Merkel und andere sind sogar im Kampf gegen uns, dem Klassenfeind, sozialisiert worden.
    Das Phänomen der "dritten Generation", wie man es aus zahlreichen Beispielen von vererbten Firmen kennt. Die erste Generation baut auf, die zweite Generation baut aus und die dritte macht Pleite.
    Zudem existiert bei vielen dieser Leute die Grundhaltung, dass unser "Wohlstand" auf der Ausbeutung der dritten Welt basiert. Es hat sich des weiteren eine regelrechte Lust an der Schuld breitgemacht. Wir sind Schuld am Massenmord an den Armeniern, Schuld am Elend Afrikas, Schuld an der Lage der Palästinenser und natürlich hauptverantwortlich für den Klimawandel. Grüne und Linke suhlen sich regelrecht in dieser Schuld und glauben sich davon befreien zu können, indem sie diese angebliche Schuld an uns alle weitergeben. Schon lange arbeiten vor allem die Grünen daran, das deutsche Volk zu vernichten. Sie meinen tatsächlich, dass der Welt damit geholfen ist, wenn wir verschwinden.
    Linke haben die Eigenart, die Folgen und Konsequenzen ihres Handelns nicht einschätzen zu können. Ihre ideologische Verbohrtheit lässt sie blind in den Abgrund rennen. Die SED war vom Ende der DDR vollkommen überrascht. So ergeht es auch unseren weltfremden Politikern. Der Unterschied ist nur, dass uns niemand auffängt.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Man möchte gar nicht wissen,wieviele Ausländer sich illegal in Deutschland aufhalten und nicht als sich illegal aufhaltend registriert wurden, denn in Deutschland ist es ja so, dass man keine genauen Angaben über irgendwas machen kann, weil das Irgendwas überhaupt nicht statistisch erfasst wurde.
    Vor rund 10 Jahren waren es ca. eine Million illegale, nicht registrierte Ausländer. Seitdem dürfte sich die Zahl deutlich erhöht haben. Aus gutem Grund werden neuere Zahlen nicht publiziert.









    Laut Bundesinnenministerium (BMI) sind dort nämlich 349.398 Personen gespeichert, zu denen in dem Register „weder ein Aufenthaltstitel, noch eine Duldung, eine Aufenthaltsgestattung oder ein sonstiges Aufenthaltsrecht gespeichert ist“.

    Solange diese Leute hier finanziell versorgt werden, sehen sie auch keinen Grund zu gehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur eines der erfolgreichsten Länder der Welt (in fast allen Bereichen) einfach so "herschenken"!!??? Und das noch an geistig verblödete, rückständige Barbaren, die nichts Vernünftiges im Kopf haben und nur einem Massenmörder huldigen!!?? Was muss in den Köpfen der Entscheidungsträger nur falsch gepolt sein, um soetwas gegen das eigene Volk durchzusetzen!? Das ist wie eine Krankheit . . . oder ein böser Traum, in dem man hofft endlich aufzuwachen . . .
    Da steckt ein Plan hinter. Deutschlands Vernichtung in der bisherigen Form. Fluten mit geistig minderbemittelten Menschen um den Intelligenzlevel abzusenken. Erzeugt jede Menge nich tdenkender Wähler die künftig rot wählen.
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland ohne Ausländer
    Von Manfred´s Korrektheiten im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 19:13
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •