Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.162


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    Offene Grenzen und ungebremst steigende Mieten und Immobilienpreise bedingen einander. Dazu noch die Null-Zins-Politik der EU, die die Menschen in sicherere Sachwerte (die allerdings demnächst mit wesentlich höheren Steuern nach der Grundsteuerreform des SPD-Scholz belegt werden) oder riskanten Aktienhandel (der demnächst mit Steuern dank Initiative des SPD-Scholz belegt wird) flüchten läßt, sofern sie sich das nur irgendwie leisten können. Ansonsten haben sie ja keine Chance.
    Also alles eine Folge der Politik der letzten Jahre, die keinesfalls revidert wird. Die Grenzen bleiben offen, die Null-Zins-Politik wird durch Negativzinsen ergänzt, die möglichen Anlageformen wie Aktienbeteiligungen oder Immobilienkäufe durch höhere Steuern belegt.

    Kaufpreise und Mieten
    steigen ungebremst


    Experten sehen keine Preisblase ++ Umsatz-Rekordjahr 2018 ++ Agrarland wird teurer

    Kaufpreise, Mieten, alles steigt, und es hört offenbar nicht auf!

    Auf dem deutschen Immobilienmarkt ist nach Einschätzung amtlicher Gutachter kein Ende des Booms in Sicht!


    ...„Insbesondere in ohnehin teuren Lagen steigen die Preise weiter stark an“, erklärte die Vorsitzende des Arbeitskreises, Anja Diers.

    ...die Preise für Wohnungen und Häuser steigen in den Städten weiter und damit die Mieten. „Es sind keine Anzeichen für eine Trendumkehr zu erkennen“, sagte Anja Diers, die Vorsitzende des Arbeitskreises der deutschen Gutachterausschüsse.

    ...Eine Überproduktion von Wohnungen, wie es sie etwa in Spanien vor der dortigen Immobilienkrise gegeben habe, sei hier nicht abzusehen. Auch die Finanzierung gebe noch keinen Grund zur Besorgnis...

    https://www.bild.de/geld/wirtschaft/...2510.bild.html

    Natürlich gibt es keine Überproduktion, wenn die aktuelle Produktion noch nicht einmal dem Neubedarf durch Neuflüchtlinge abdecken kann.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.040
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    Na also, es doch aufwärts!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.139


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    Wie findet man eigentlich einen guten Makler ?

    Ich hab hier 4 Grundstücke oder man kanns auch auf eins zusammenfassen...

    5000m2, aufgeteilt auf 4 Grundstücke - Gigabitanschluß ... Aufm Land.


    Hier werden im Ort 300 m2 Stücke in Hanglage für 300.000 E verkauft...

    Ich will verkaufen - will hier raus aus D- aber ich weiß noch nicht , wie man an Makler kommt die das beste rausholen - für 1,5 Mio verkauf ich sofort die 5000m2...

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.709


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Wie findet man eigentlich einen guten Makler ?

    Ich hab hier 4 Grundstücke oder man kanns auch auf eins zusammenfassen...

    5000m2, aufgeteilt auf 4 Grundstücke - Gigabitanschluß ... Aufm Land.


    Hier werden im Ort 300 m2 Stücke in Hanglage für 300.000 E verkauft...

    Ich will verkaufen - will hier raus aus D- aber ich weiß noch nicht , wie man an Makler kommt die das beste rausholen - für 1,5 Mio verkauf ich sofort die 5000m2...
    Du brauchst keinen Makler. Biete das, was du verkaufen willst, bei Immobilienscout24 an. Den Vertrag und alle anderen Modalitäten macht dann ein Notar.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.599


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    Der Markler nimmt X% vom Verkaufspreis ab. Wenn man sich das sparen kann ... Er ist ja vorallem sowas wie ein Verkäufer/Vermittler. In Zeiten des Internets hat man nun die Möglichkeit das Objekt einem breiten Publikum zu präsentieren, das spezifisch danach auf der Suche ist. Die Markler inserieren die Objekte letztendlich auch in diesen Portalen, kümmern sich um Besichtigungstermine usw., können dem Interessenten vielleicht noch mit Fachwissen dienen. Ich würde es erst auch selbst versuchten und mir den Markleranteil sparen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.139


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    danke ihr beiden...

    Ich hab kein Problem mit Besichtigungsterminen - aber dachte immer, mit richtigem Makler findet man eher Abnehmer die die richtigen Abnehmer haben....

    Aber denke auch, daß man sich eher mit Makler bindet und das eher evt. selbst auch an den Mann /Frau/divers ;) bringt..

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.709


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kaufpreise und Mieten steigen ungebremst

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    danke ihr beiden...

    Ich hab kein Problem mit Besichtigungsterminen - aber dachte immer, mit richtigem Makler findet man eher Abnehmer die die richtigen Abnehmer haben....

    Aber denke auch, daß man sich eher mit Makler bindet und das eher evt. selbst auch an den Mann /Frau/divers ;) bringt..
    Bei der Preiskategorie, die dir vorschwebt, machen die Maklergebühren eine Menge aus. Nicht wenige Interessenten wollen sich diese unnötigen Kosten sparen. Immobilienscout bietet auch die Möglichkeit einer Bewertung deines Objekts an. Natürlich nur grob und anhand deiner angegebenen Daten. Kostet ein paar Euro, aber du hast eine ungefähre Wertschätzung. Immer etwas höher rangehen um dir ein paar Euro abhandeln lassen zu können. Nichts freut einen Käufer so sehr, wie ein paar eingesparte Euro.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mieten steigen immer schneller - nicht nur in Berlin
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 13:52
  2. Fakten & Fiktionen Merkels Klima-Idiotie läßt Mieten steigen! Was sonst?
    Von fact-fiction im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 17:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •