Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.690


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Razzia in Dresden: Bundespolizei holt ganze Diebesbande aus Asylheim

    Das steigert natürlich die Akzeptanz .........
    Die Bande, Frauen und Männer, haben die georgische Staatsangehörigkeit...

    Razzia in Dresden: Bundespolizei holt ganze Diebesbande aus Asylheim

    ...Sie sollen als Bande agiert und im großen Stil Läden in Dresden beklaut haben. Es geht vor allem um Zigaretten und "andere Artikel in großem Umfang", wie die Staatsanwaltshaft mitteilt.
    "Bei den Durchsuchungen konnten Diebesgut (u.a. sechs Armbanduhren, diverse Schmuckartikel und Werkzeug) sowie umfangreiche weitere Beweismittel sichergestellt werden. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Bundespolizei dauern an und werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen", heißt es weiter.
    Offenbar bestand die Gefahr, dass sich die Bande absetzen könnte, deshalb erfolgte er Zugriff in den Morgenstunden.

    https://www.tag24.de/nachrichten/dre...gefahr-1318175
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Razzia in Dresden: Bundespolizei holt ganze Diebesbande aus Asylheim

    Die Georgier haben sich zu einer sehr großen Problemgruppe entwickelt. Ohne Not hat Deutschland vor einiger Zeit die Visumpflicht für Georgier aufgehoben, trotz massiver Warnungen vor genau dem, was nun eingetreten ist. Auch die Zahl der Asylbewerber aus diesem Land ist explosionsartig angestiegen.
    Da fragt man sich natürlich, wen Georgien geschmiert hat. Korrupte Politiker sind zu einer Gefahr für unser Land geworden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.079


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Razzia in Dresden: Bundespolizei holt ganze Diebesbande aus Asylheim

    Alles für die Katz! Die bekommen doch eh Bewährungsstrafen! Geldstrafen sind nicht eintreibbar, weil sie ja offiziell nichts haben und die S-Klasse vor dem Haus immer dem Schwager gehört. Alles völlig lächerlich! Könnte man sich getrost sparen! Und ausgewiesen werden die Drecksäcke ja auch nicht, weil solche Taten ja immer "keinerlei Auswirkung auf das laufende Asylverfahren haben"! Deutschland verkommt wahrlich zu einem Rückzugsort für alle Verbrecher Europas, denn hier können sie ungestraft tun und lassen, was sie wollen. Zumindest eine Vergewaltigung und ein Mord sind immer "frei", sozusagen . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gespräche in Dresden AfD holt Pegida in den Landtag - BILD
    Von open-speech im Forum AfD - Alternative für Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 21:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 01:46
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •