Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Kreisbeirat für Migration und Integration hat sich konstituiert

    Integration kostet:

    Kreisbeirat für Migration und Integration hat sich konstituiert

    Zur konstituierenden Sitzung des Beirates für Migration und Integration hatte Landrat Achim Hallerbach ins Kreishaus eingeladen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Verpflichtung der Beiratsmitglieder auf die gewissenhafte Wahrnehmung ihres Mandates und ein kurzer Überblick über die Aufgaben des Beirates. Violeta Jasiqi bleibt Vorsitzende.

    Neuwied. Im Wesentlichen ging es bei der Sitzung allerdings um wichtige personelle Weichenstellungen für die neue Legislaturperiode. Auf einen Mix aus erfahrenen und neuen Mitgliedern setzte der Beirat bei der Wahl des künftigen Vorstands. Violeta Jasiqi aus Linz, die schon in der zurückliegenden Legislaturperiode den Vorsitz innehatte, wird den Beirat auch weiterhin führen. Als erster und zweiter Stellvertreter stehen ihr künftig Zachary Gallant aus Unkel und Abdulmunem Albatran, ebenfalls aus Linz, zur Seite. Beide gehören dem Beirat zum ersten Mal an.

    Landrat Achim Hallerbach zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis: „Ich gratuliere dem neuen Vorstand herzlich zu seiner Wahl. Das ist auch für mich und unsere Verwaltung ein wichtiges Signal und ich wünsche mir, dass wir die bisherige vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Beirat auch in der neuen Legislaturperiode fortsetzen können.

    Bei den weiteren Wahlen wurde Serdar Bilici aus Neuwied als Vertreter des Beirates in den Jugendhilfeausschuss entsandt. Dort wird er künftig als beratendes Mitglied die Interessen ausländischer junger Menschen vertreten. Seine Stellvertreterin ist Pembe Akar aus Linz.

    Delegierte bei der AGARP, der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte in Rheinland-Pfalz, werden Hans-Peter Groschupf, Herbert Woidtke und Iyad Asfour - alle aus Neuwied - sein. Ihre Stellvertreter sind Karl-Heinz Wölbert aus Linz, Tatiana Himmelmann und Zachary Gallant aus Unkel.

    Verständigt hat der neue Beirat sich bereits auf die Sitzungstermine 2020. Am 2. März wird der Beirat zum nächsten Mal öffentlich tagen - dann unter dem Vorsitz von Violeta Jasiqi.

    Hintergrund
    Dem Beirat für Migration und Integration im Landkreis Neuwied gehören 15 Mitglieder an. zehn Mitglieder haben die Wählerinnen und Wähler am 27. Oktober 2019 gewählt. fünf weitere Mitglieder wurden von den vorschlagsberechtigten Fraktionen im Kreistag in den Beirat entsandt.

    Aufgabe des Beirates für Migration und Integration ist die Förderung und Sicherung des gleichberechtigten Zusammenlebens der in dem Landkreis wohnenden Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionen sowie die Weiterentwicklung des kommunalen Integrationsprozesses.

    https://www.nr-kurier.de/artikel/853...h-konstituiert
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kreisbeirat für Migration und Integration hat sich konstituiert

    Förderung und Sicherung des gleichberechtigten Zusammenlebens der in dem Landkreis wohnenden Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionen sowie die Weiterentwicklung des kommunalen Integrationsprozesses.
    Ein klarer Widerspruch in sich. Wer in seiner Kultur gefangen ist, kann sich nicht integrieren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.844
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kreisbeirat für Migration und Integration hat sich konstituiert

    Worte, nichts als Worte!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kreisbeirat für Migration und Integration hat sich konstituiert

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Worte, nichts als Worte!
    Vielleicht ist es in Deutschland deshalb wärmer geworden. Seit 1881 angeblich 1,5°. Es wird einfach zu viel heiße Luft produziert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.844
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kreisbeirat für Migration und Integration hat sich konstituiert

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es in Deutschland deshalb wärmer geworden. Seit 1881 angeblich 1,5°. Es wird einfach zu viel heiße Luft produziert.
    Es gäbe noch ein Erklärung, aber die darf man ja nicht formulieren, seitdem der Regenbogen nicht mehr das ist, was er einst war.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 12:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 20:01
  3. Migration-Integration-Assimilation
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 19:08
  4. Pfarrerin für Islamarbeit, Integration und Migration
    Von open-speech im Forum Islamunterstützer in "christlichen" Kirchen und Organisationen, CIBEDO
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 11:21
  5. Pfarrerin für Islamarbeit, Integration und Migration
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 06:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •