Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.126


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Düsseldorfer Uniklinik Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme

    Lustig wider Willen, aber höchstens für den am Geschehen unbeteiligten Leser. Zustände in der BRD:

    Düsseldorfer Uniklinik Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme

    Düsseldorf -
    Großer Polizeieinsatz in der Nacht auf Sonntag um kurz vor 4 Uhr in der Düsseldorfer Uniklinik: Eine größere Gruppe hatte die Notaufnahme gestürmt.
    Clan in der Notaufnahme: Schwestern und Ärzte in Angst

    „Nachts stürmten plötzlich eine große Gruppe Südländer in die Notaufnahme und zeigten, dass sie sich an keine Regeln halten“, berichtet ein Augenzeuge. „Sie gingen in den mit einer verschlossenen Tür gesicherten Behandlungsbereich und nahmen auf niemanden Rücksicht. Bei den Krankenschwestern und Ärzten war deutliche Angst erkennbar.“


    Randale an Uniklinik: Sicherheitsdienst sprach von Clan

    Nach Angaben des Zeugen sorgte das für erhebliche Verunsicherung: „Ich weiß nur, dass viele weitere Besucher und Patienten im Warteraum äußerst verängstigt waren. Wir konnten alle nicht sagen, was passiert war und wieso diese plötzlich in den gesperrten Bereich gingen. Es war dort nur lautes Rufen, ja fast Schreie hörbar. Als wir zur Behandlung in eine andere Klinik fuhren, hörten wir den Sicherheitsdienst sagen: 'Das sind Al-Zein, da machst du nichts.' Sowohl ich als auch meine Freundin wussten nicht, wer diese Gruppe ist. Erst als wir heute im Internet recherchiert haben, konnten wir lesen, dass es sich offenbar um einen 'Libanesen Clan' handeln solle.“


    Randale in Düsseldorfer Notaufnahme: Vorausgegangen war eine Schlägerei

    Laut „Bild“ soll der Hintergrund des Vorfalls eine Schlägerei in einer Shisha-Bar gewesen sein, nach der sich zwei Kontrahenten in der Uniklinik behandeln lassen wollten. Diese seien dann in der Notaufnahme erneut aufeinander losgegangen. Bei einem der Männer solle es sich tatsächlich um ein Mitglied des Al-Zein-Clans gehandelt haben.
    Nach Randale in Düsseldorfer Notaufnahme: Polizei nahm drei Anzeigen auf

    Nachdem Polizei und Sicherheitsdienst die Lage beruhigt hätten, seien drei Anzeigen aufgenommen worden.
    Der Sprecher der Uniklinik, Tobias Pott, wird mit den Worten zitiert: „Dass Leute aufgebracht sind und verbal ausfällig werden, ist leider trauriger Alltag für das Team.“

    https://www.express.de/duesseldorf/d...nahme-33513474
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Düsseldorfer Uniklinik Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme

    Nach Randale in Düsseldorfer Notaufnahme: Polizei nahm drei Anzeigen auf
    Und in China fiel der berühmte Sack Reis um. Was folgt an rechtlichen Konsequenzen? Nichts!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warten in der Notaufnahme - wütende Leserbriefe
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 09:51
  2. Von der Notaufnahme ins Mini-Reihenhaus
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 18:37
  3. Eurabia-Schweden:Libanesischer Clan stürmte Gerichtssaal.
    Von Dolomitengeist im Forum Schweden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •