Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Hannover fällt an Türken

    Heute findet in Hannover die Stichwahl statt aus der der neue Bürgermeister der Niedersächsischen Landeshauptstadt hervorgeht. Als Sieger dürfte der Türke Belit Onay (Grüne) schon feststehen. Offiziell leben rund 15500 Türken in Hannover. Die Zahl der eingebürgerten und damit in den Statistiken als Deutsche geführten Türken wird auf gut 35000 geschätzt. Damit dürften rund 50000 Einwohner Hannovers türkischer Herkunft sein. Es gibt kein Foto von Onay auf dem er eine Krawatte trägt. Gläubige Muslime lehnen Krawatten als Symbol des Westens ab. Mit Belit Onay wählen die Hannoveraner einen Wolf im Schafspelz.
    In einem Interview sagte er unter anderem.....

    Herr Onay, wie ist es bei Ihnen mit dem Deutschsein?
    Belit Onay: Ich würde gar nicht sagen, dass ich deutsch bin oder nicht. Das spielt für mich persönlich keine Rolle, muss ich zugeben.

    Aber Sie haben doch bei Ihrer Einbürgerung einen Eid aufs Grundgesetz abgelegt.
    Onay: Ja, aber nicht aufs „Deutschsein“.

    …...über Kriminalität.....

    Dennoch stellt sich nach Köln die Frage nach Kriminalität von Zuwanderern stärker als vorher.
    Onay: Man muss da sehr aufpassen, was miteinander vermischt wird. Es gibt bei Flüchtlingen ... keine auffällige Kriminalität. Ich glaube, da wird zum Teil überreagiert. Die Ereignisse in Köln sind furchtbar, keine Frage. Aber viel wichtiger ist, vorbehaltlos zu fragen, warum ist das passiert. Welches Milieu ist das, unabhängig von der Herkunft. Jetzt haben wir eine Debatte über Herkunftsländer. Das trübt den Blick.

    …. Flüchtlinge

    Deutschland hat im vergangenen Jahr mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen. Schaffen wir jedes Jahr eine Million?
    Herr Onay, jedes Jahr eine Million Menschen? Sagen Sie mal Ja oder Nein.
    Onay: Das ist so einfach nicht zu beantworten. Wir haben auch vorher schon durch die Erweiterung der EU Zuzug in diesen Größenordnungen gehabt, das hat keiner gemerkt. Die waren sofort im Arbeitsmarkt. Wir haben kein Flüchtlingsproblem, sondern ein Bürokratie- und Systemproblem.
    Sie sagen, mit einem anderen System könnte Deutschland Jahr für Jahr eine Million Flüchtlinge aufnehmen?
    Onay: Ja, ich denke, wir müssen vor allem das System ändern.
    .....
    die humanitäre Aufgabe könnten wir mit einem anderen System schultern.
    ….ein anderes System? Die Demokratie abschaffen und eine grüne Diktatur errichten?

    Und das Thema Religion.....

    Sie haben türkische Wurzeln, sind Muslim. Derzeit verhandelt das Land mit zwei türkisch geprägten Moschee-Verbänden über einen Vertrag zu religiösen Fragen. Da spielen auch Gebetsmöglichkeiten in Schulen eine Rolle. Ich kann mich aus meiner Schulzeit nicht erinnern, dass unser frömmster katholischer Klassenkamerad jemals gesagt hätte, er müsste in der Schule beten. Sind Muslime wirklich so fromm?
    Onay: Für mich wäre das auch kein Bedürfnis gewesen, während der Schulzeit zu beten. Das ist eine individuelle Entscheidung. Es geht im Vertrag übrigens ausdrücklich nicht um Gebetsräume für Muslime, sondern um Räume der Stille, die alle nutzen können. Die sind auch nicht Vorschrift, sondern können geschaffen werden, wenn es den Schulfrieden nicht stört. Und der Schulbetrieb hat immer Vorrang.
    …....ab und an blitzt der wahre Onay durch. Um des vermeintlichen Schulfriedens willen sollen also Gebetsräume her, die als "Räume der Stille" deklariert werden. Es gibt schon in mehreren Schulen und Universitäten derartige Räume, die allesamt zu islamischen Gebetsräumen umfunktioniert wurden indem die Muslime den Andersgläubigen den Zutritt auch mit Gewalt verwehrt haben. Die Schulleitung hat das immer hingenommen.
    https://www.neuepresse.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Frage-an-Onay-Erkan-Sind-Sie-stolz-Deutsche-zu-sein *




    * das Interview stammt aus dem Jahr 2016 und wurde mit zwei Personen geführt. Mustafa Erkan (SPD) und Belit Onay (Grüne) Die Antworten des Mustafa Erkan, die ich persönlich für sehr viel ehrlicher und kompetenter halte, habe ich herausgenommen, da sie mit der jetzigen Bürgermeisterwahl nichts zu tun haben. Belit Onay hinterlässt den Eindruck einer wetterwendischen Person. Er steht den Zuwanderern näher als den Deutschen, kann seine islamische Prägung nicht verbergen. Ich glaube kaum, dass er tatsächlich die Interessen der Deutschen im Auge hat und sehr viel mehr seinen Brüdern und Schwestern im Glauben verbunden ist.
    Das dem so ist, zeigt auch sein bisheriger Tätigkeitsbereich.....

    Sprecher für Innenpolitik, Kommunalpolitik, Migration & Flüchtlinge, Sport, Netzpolitik, Datenschutz, Ansprechpartner für Islamische Verbände



    Geändert von Realist59 (10.11.2019 um 07:06 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.909
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hannover fällt an Türken

    Die Umvolkung funktioniert.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hannover fällt an Türken

    Belit Onay hat die Wahl gewonnen und ist nun Oberbürgermeister von Hannover. Der Grüne will Hannover bis 2030 von Autos befreien und eine autofreie Innenstadt schaffen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.909
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hannover fällt an Türken

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Belit Onay hat die Wahl gewonnen und ist nun Oberbürgermeister von Hannover. Der Grüne will Hannover bis 2030 von Autos befreien und eine autofreie Innenstadt schaffen.
    Hat er schon gesagt, bis wann er Hannover von Deutschen befreit haben will?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.995


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hannover fällt an Türken

    Hat er schon gesagt, bis wann er Hannover von Deutschen befreit haben will?
    Das kann sowieso nicht mehr allzulange dauern!
    Aber mal ehrlich . . . Hannover hat doch mehr als 500.000 Einwohner! Sind die Nicht-Türken denn da auch alle so gehirngewaschen!? Einen türkischen Oberbürgermeister wählen! Man kann es kaum glauben . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hannover fällt an Türken

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    ........Einen türkischen Oberbürgermeister wählen! Man kann es kaum glauben . . .
    Es ist fast noch schlimmer. Onay ist Kurde, steht islamischen Hardlinern nahe und soll Kontakte zu den Grauen Wölfen unterhalten. Zumindest wirft ihm dies die Jugendorganisation der Partei der Linken vor.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.837


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hannover fällt an Türken

    Ich war letztes Jahr auf der Makers Faire. Hotel wurde von Teammember seinem Arbeitgeber gebucht als Sponsor. Wir landeten in einem Hotel was günstig war... Wir trauten uns kaum vors Hotel... Es war in einem Viertel wo ich als unbekopftuchte Frau eine Rarität war... Wir waren die einzigen autochtonen Deutschen augenscheinlich - nur 3 bekopftuchte Frauen gesehen - sonst nur Männer die phänotypisch eigentliich außerhalb Deutschlands vermutet werden würden... Außer Dönerbuden und Shishabars gabs da nix Gaststättenähnlichem... Wettbüros, Arbeitsamt und ein Büro gesehen das mit Plakat warb - immerhin in deutscher Sprache - wo man sich melden kann wenn man bemerkt, daß sich der Freund zum IS hingewendet hat, ein Highlight, denn die sonstigen Läden hatten alle "Würmchenschrift" - immerhin war der Laden der Messer etc verkaufte 2 sprachig ausgeschildert... Ich hab die Autos angesehen die da geparkt haben - schicke Autos, bei jeder baumelte das Äquivaltent zum christlichen Rosenkranz...
    Ich hab mich noch nie so unwohl gefühlt wie dort... da fühlte ich mich in Kairo 1994 alleine sicherer als deutsche unbekopftuchte Frau als in Deutschland 2018 in Begleitung von 2 männlichen, deutschen Kartoffeln...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der schwarze Mob fällt in Europa ein
    Von Cherusker im Forum Spanien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 05:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2015, 04:45
  3. 3%-Hürde fällt
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 17:28
  4. Integration: 93 Prozent der Türken heiraten Türken
    Von Turmfalke im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •