Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.723


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Heiko Maas ist ein Idiot

    Was für eine erbärmliche Erscheinung! Außenminister Heiko Maas dankte in einem in 26 Staaten erschienenen Gastbeitrag den betreffenden Ländern für ihren Beitrag der die Wiedervereinigung möglich gemacht hat. Rumänien und Bulgarien sind auch dabei. Worin deren Verdienst für die Wiedervereinigung liegt? Keine Ahnung, aber Maas wird es schon wissen. Der Hauptakteur, der tatsächlich erst alles möglich machte, nämlich die USA, wird von Maas gar nicht erst erwähnt. Natürlich weiß Maas auch nichts von den Aktivitäten Großbritanniens und Frankreichs, die sich massiv gegen ein geeintes Deutschland aussprachen und alles taten, um die Wiedervereinigung zu verhindern.

    Verblüffende Ähnlichkeit Maas und Eichmann

    Name:  eichmann.jpg
Hits: 306
Größe:  6,9 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.141


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Da muß ich mal dem Erdogan Recht geben ....

    Die ich Ausland lachen sich doch scheckig über unsere Politiker...

    Ich würd auch gern mitlachen - leider muß ich den Spaß bezahlen, hab nur noch mehr Einschränkungen...

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.601


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    In Sachen Geschichte scheint Maas ohnehin nicht sattelfest zu sein. Um langjährige Konflikte zu verstehen, die Interessen anderer Staaten deuten zu können, muss man deren Geschichte auch kennen. Wenn man schon die des eigenen Staates und des ganzen Kontinents Europas auf eine vergleichsweise kurze Zeitspanne reduziert und diese rein emotional interpretiert, dann werden die Voraussetzungen für das Amt des Aussenministers unzureichend erfüllt. Man erhält den Eindruck, die Geschichte wird aus politisch-emotionalen Gründen an die Gegenwart angepasst. Ob die Politik mit der Emotion aus persönlichem Motiv herrührt, oder diese kalkuliert eingesetzt wird, ist nicht kanz klar. Am augenscheinlichsten ist diese Geschichte-Emotion-Politik-Gegenwart-Taktik beim Umgang mit Israel. Die Taktik, sich im seindernen Büsserhemd moralisch über andere zu erheben, fällt nur im Inland auf fruchtbaren Boden, im Ausland sind die Mentalitäten vielfältig und - abgesehen vom Westen - komplett anders.

    Verblüffend, der Vergleich der optischen Erscheinung. Sogar die Brille ist die selbe. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Ähnlichkeit auf Äusserlichkeiten beschränkt.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.469


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Er sagte, er wäre "wegen Auschwitz" in die Politik gegangen. Dazu die Ähnlichkeit zu Eichmann . . . hm! Passt irgendwie.
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.723


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Er sagte, er wäre "wegen Auschwitz" in die Politik gegangen. Dazu die Ähnlichkeit zu Eichmann . . . hm! Passt irgendwie.
    Es gibt Regionen in dieser Welt, wo die Wiedergeburt als Realität gilt. Dort würde man keinen Zweifel daran hegen, dass Adolf (Eichmann) zurück ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.723


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Maas spielt sich mal wieder auf………..

    Bundesaußenminister Heiko Maas hat die USA, China und Ungarn für ihr Vorgehen in der Coronakrise kritisiert. „China hat zum Teil sehr autoritäre Maßnahmen ergriffen, in den USA wurde das Virus dagegen lange verharmlost“, sagt Maas in einem Gespräch in der .aktuellen Ausgabe des „Spiegel“. „Das sind zwei Extreme, die beide nicht Vorbild für Europa sein können.“...………...https://www.msn.com/de-de/nachrichte...id=mailsignout
    …………..dass Italien, Spanien, Frankreich und auch Deutschland mehr Infizierte und Tote als China haben, weiß der Herr Maas offenbar nicht. Und soweit entfernt von den Maßnahmen in China sind wir auch nicht...…


    Trumps aggressive Handelspolitik habe .womöglich zu dem Mangel an Schutzausrüstung in den USA beigetragen. „Wer internationale Verbindungen ausdünnt, zahlt dafür einen hohen Preis“, so Maas.

    …….und Europa ist natürlich super vorbereitet gewesen. Deshalb auch die ganzen Toten. Dass akuter Ausrüstungsmangel herrscht, ist dem Vollidioten im Auswärtigen Amt nicht bekannt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.163


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Maas spielt sich mal wieder auf………..



    …………..dass Italien, Spanien, Frankreich und auch Deutschland mehr Infizierte und Tote als China haben, weiß der Herr Maas offenbar nicht. Und soweit entfernt von den Maßnahmen in China sind wir auch nicht...…





    …….und Europa ist natürlich super vorbereitet gewesen. Deshalb auch die ganzen Toten. Dass akuter Ausrüstungsmangel herrscht, ist dem Vollidioten im Auswärtigen Amt nicht bekannt.
    Nee, deswegen hat er ja auch die Schutzausrüstung aus den mageren deutschen Beständen verschenkt, am 18. Februar tonnenweise in zwei Lieferungen nach China, danach wurde aus politischen Grünen zu einem Zeitpunkt, an dem bereits Arztpraxen schlossen und Pfleger in Krankenhäusern und Einrichtungen der Altenpflege ohne Schutzkleidung arbeiteten und sich Krankenhausärzte Plastikschutzmasken aus Baumarktmaterial selber bastelten, an die Italiener verschenkt und nun neuerdings - das Maas brüstete sich auf seiner Ministeriumsseite sogar damit - tonnenweise an die Palästinenser verschenkt. Krankenhäuser, Arztpraxen und Einrichtungen warten derweil immer noch auf Zuteilungen.

    Dieser Mann gehört geteert und gefedert.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.723


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Maas buckelt vor China, dass es nur noch peinlich ist..........

    Auswärtiges Amt entfernt Taiwans Fahne von Webseite
    Statt der Fahne Taiwans ist auf der Homepage des Auswärtigen Amtes eine weiße Flagge. Als Erklärung gibt das Ministerium das „Ein-China-Prinzip“ an. Twitter-User spekulieren hingegen über die wahren Beweggründe - Deutschland tue, was China verlange.
    Das Auswärtige Amt hat die Fahne Taiwans von seiner Webseite entfernt. Auch wenn der Vorfall länger zurückliegt, erhitzt das die Gemüter. Eine Mitarbeiterin der US-amerikanischen Stiftung, „German Marshall Fund“ habe auf Twitter darauf aufmerksam gemacht, berichtet das Nachrichtenportal „heidelberg24“ am Dienstag. In ihren Tweet heißt es, das Auswärtige Amt lege die Basis „für eine militärische Invasion in einer demokratischen Nation“. Damit signalisiere und akzeptiere die Bundesregierung alles, was China verlange.

    Die Grünen-Abgeordnete Margarete Bause habe Außenminister Heiko Maas mit einer schriftlichen Anfrage aufgefordert, den Vorgang „detailliert, inhaltlich und hinsichtlich des Zeitpunkts der Entscheidung“ zu begründen.

    Auch auf der Regierungspressekonferenz am Montag war die Fahne Taiwans Thema. Eine Flagge stelle ein Symbol der Staatlichkeit dar und das Auswärtige Amt habe sich zu dieser Darstellungsform auf der Webseite durchgerungen. Es handle sich um eine Schlussfolgerung aus dem „Ein-China-Prinzip“. So lautet die Erklärung von Rainer Breul, Sprecher des Auswärtigen Amtes. Die Flagge Taiwans sei auf der Homepage bereits seit dem Relaunch im November 2017 auf der Homepage so abgebildet.

    Entsprechend heftig äußerten sich User auf Twitter zu der Debatte. Für den britischen Journalisten Francis Harris sei die Entscheidung „schockierend“. Deutschland sei ein Titan von einem Land mit dem Herz einer Maus, hieß es in seinem Twitter-Post.

    Laut dem Medienbericht hat das Auswärtige Amt die Fahne womöglich unter Druck Chinas entfernt. Peking betrachtet Taiwan als Teil der Volksrepublik. Deutschland hingegen möchte die Zusammenarbeit mit China nicht verspielen – aus wirtschaftlichen Gründen.

    Das Verhältnis zwischen Deutschland und China ist auch im Hinblick auf Hongkong kompliziert. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigte sich besorgt über die Einwicklungen zwischen China und Hongkong und verlangte erneut eine gemeinsame Antwort der Europäischen Union (EU). „Es ist schon eine besorgniserregende Entwicklung im Blick auf etwas, was immer gegolten hat, nämlich: Ein Land, zwei Systeme. Und das wird jetzt durchaus in Frage gestellt“, sagte Merkel am Montag bei einem Treffen mit dem italienischen Premierminister Giuseppe Conte. Zugleich betonte die Kanzlerin aber auch: „Es ist alles kein Grund, nicht weiter mit China im Gespräch zu bleiben. Aber es ist ein schwieriger Punkt, ohne Frage.“

    https://www.trtdeutsch.com/news-inla...bseite-2246478
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.042
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Maas buckelt vor China, dass es nur noch peinlich ist..........
    Maas ist immer peinlich!
    „Wie gut, daß niemand weiß, daß ich Rumpelstilzchen heiß!"
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #10
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.601


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Heiko Maas ist ein Idiot

    Das "Ein-China-Prinzip" ist m.W.n. das Prinzip der Kommunistischen Partei Chinas, die schon seit je her Anspruch auf Formosa erhebt. Die chinesische Republik (Taiwan) ist Mitglied der UNO, ebenso wie die Volksrepublik China. 2 Staaten. Hat Heiko Maas als Verantwortlicher des auswärtigen Amtes die Taiwanesen gefragt, ob sie Teil der PRC sein möchten? Wohl nicht, die hätten bestimmt nein gesagt. Dann wird er eine militärische Intevrention der "Volksbefreiungsarmee" wohl als legitim erachten. Immerhin geht es ums "Ein-China-Prinzip" unter kommunistischer Vorherrschaft.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Goebbels und Eichmann= Heiko Maas
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 18:23
  2. Heiko Maas sagt.............
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 23:00
  3. PI News! Pegida, Heiko Maas und die Distanzierung
    Von PI News im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •