Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.153


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Kein Weihnachten bei IKEA

    IKEA benennt "Weihnachten" in "Winterfest" um - Entrüstung bei skandinavischen Politikern
    Der schwedische Möbelhersteller Ikea hat Weihnachten bei seinen neuen Produkten rund um das christliche Fest in ein Winterfest umbenannt und erntet dafür Hohn und Spott im Netz und bei Politikern. Ikea wiegelt ab, es handle sich nicht um politische Korrektheit.
    Zu den neuen Produkten des schwedischen Möbelherstellers Ikea gehören Weihnachtsbaumdekorationen und Glitzer.

    Peter Skaarup, Parteiführer der sehr konservativen Dansk Folkepartis (Dänischen Volkspartei) formulierte sein Entsetzen auf Twitter: "Während sich der überwiegende Großteil der Dänen auf die Feier des traditionellen dänischen Weihnachten freut, hat IKEA mit seinen Dekorationen für ein Winterfest begonnen. Ich liebe Schweden und die Schweden sehr, aber die politische Korrektheit, die mit den Nachbarn einhergeht, wirkt ein wenig störend."
    Ihm pflichtete Mads Fuglede von der liberal-konservativen Partei Venstre bei, der nun nicht mehr zu Ikea gehen will. Auch in Norwegen zeigte man sich schockiert. Der Parlamentsvertreter der rechtsgerichteten Fremskrittspartiet (Fortschrittspartei) Per-Willy Amundsen sprach von einer Parodie auf die politische Korrektheit schwedischer Politiker, welche wohl keine Grenzen kenne. Der Kommunikationsmanager Ikeas, Christian Mouroux, widerspricht. Es ginge nicht um politische Korrektheit bei der Umbenennung, sondern um den rein kommerziellen Gedanken. Viermal im Jahr widme man sich einer saisonalen Kollektion.

    https://deutsch.rt.com/europa/94146-...ab-entrustung/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.789
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Weihnachten bei IKEA

    Seit dem „Schwedentrunk" des Dreißigjährigen Krieges wissen wir, daß Schwedisches höchst unbekömmlich sein kann.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.957


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Weihnachten bei IKEA

    Ikea wiegelt ab, es handle sich nicht um politische Korrektheit.
    Da lachen ja die Hühner! Um was denn sonst!? Ikea ist für mich schon länger erledigt. Hat sich diesbezüglich ja schon einiges geleistet.
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.153


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Weihnachten bei IKEA

    Es fing mit den Martinsumzügen an und ging weiter mit den zu Wintermärkten umbenannten Weihnachtsmärkten. Dabei sind es gar nicht einmal die Muslime, die sich beleidigt fühlen, sondern die Linken, die die Muslime vorschieben und für die eigenen Zwecke instrumentalisieren. Interessant ist auch, dass sich zu der ganzen Thematik die Kirchen nie zu Wort gemeldet haben. Wer soll denn für den Erhalt unserer christlichen Kultur einstehen, wenn nicht deren Sachwalter, die Kirchen? Das alles erinnert fatal an die DDR, wo Weihnachten in der kommunistischen Sprachregelung zum Jahresendfest gemacht wurde.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.789
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kein Weihnachten bei IKEA

    Wer soll denn für den Erhalt unserer christlichen Kultur einstehen, wenn nicht deren Sachwalter, die Kirchen?
    Mittlerweile haben die Kirchen sich wohl mehr dem Bereich der Insolvenzverwaltung zugewandt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Weihnachten mehr in Berlin-Kreuzberg
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •