Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.500


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Massive Zugausflle von Mainz nach Stuttgart sorgen fr rger

    Marode Infrastruktur, ein maroder Staatsbetrieb, der seit seiner Umgestaltung fr die Regierung Gewinne einfahren muss und dessen Fhrungsebene politisch besetzt ist:

    Zahlreiche ICE-Zge zwischen Mainz und Stuttgart sind im Oktober gar nicht erst gefahren. Ersatz gab es nicht. Fahrgste erfuhren oft erst am Bahnsteig davon. Nun rumt die Bahn Engpsse ein.



    Im Oktober sind zahlreiche ICE-Verbindungen zwischen Mainz und Stuttgart ausgefallen. So seien von 16 Fahrten des ICE 711 im Oktober sieben ersatzlos gestrichen worden. Das berichtet der SWR. Besonders rgerlich fr viele Berufspendler und Geschftsreisende: Die Nachricht, dass der Zug gar nicht fahren wird, erreichte sie oftmals erst am Bahnsteig.


    Und das ist nicht das erste Mal, dass massiv Fahrten ausfallen. Bereits im Juli sind mehr als die Hlfte der ICE-Verbindungen von Mainz in Richtung Heidelberg ausgefallen, zeigen Recherchen des Senders.



    Die Bahn rumt auf Nachfragen Engpsse bei der Verkehrsflotte im Rhein-Main-Gebiet ein. Denn zahlreiche Fahrzeuge mssten derzeit gewartet werden, sagte eine Bahn-Sprecherin dem SWR. Und neue Zge knnten nicht kurzfristig beschaffen werden.


    Von der Bestellung bis zur Auslieferung dauere es etwa drei Jahre, heit es weiter. Die Sprecherin betonte allerdings, dass der Bahn die Wichtigkeit dieser Verbindungen bewusst sei und dass man sich intensiv kmmern wolle.

    https://www.t-online.de/region/mainz...er-aerger.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.332


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Massive Zugausflle von Mainz nach Stuttgart sorgen fr rger

    Es kommen wohl einige Faktoren zusammen, denn neu sind die Probleme bei der Bahn sicherlich nicht und man htte sie bereits beheben knnen. In Berlin wird derzeit die Strecke von Dresden nach Berlin ausgebaut. Es ist aber nicht so, dass die Dresdner bisher nicht per Bahn in die Hauptstadt reisen konnten. Die neue Strecke verspricht die sensationelle Zeitersparnis von 10 Minuten. Dafr wird 8 lange Jahre gebaut. 2 bisher mit Schranken gesicherte Bahnbergnge werden untertunnelt, einer berbrckt. Ein S-Bahnhof der erst vor 20 Jahren erbaut wurde, abgerissen und 50 Meter weiter neu aufgebaut. Die Dresdner Bahn verluft parallel mit der S-Bahn. Immer wieder wird der Betrieb eingestellt und die Fahrgste per Bus transportiert, was bis zu 45 Minuten lnger dauert, da die vom Bus benutzten Straen nicht parallel zur Bahntrasse verlaufen. Die ganze Aktion kostet zig Millionen, fr einen eher bescheidenen Zeitgewinn. Die grundlegenden Probleme fasst man aber erst gar nicht an. Die Berliner haben sich daran gewhnt, dass die S-Bahnen 2 Wagen krzer sind, als noch vor 15 Jahren, weil man zu wenig Zge hat. Auch sind die Takt-Abstnde zwischen den Zgen vergrert worden. Fuhren frher die Bahnen auf den Hauptstrecken alle 2 oder 3 Minuten, sind es nun 5-8 Minuten. Das hat zur Folge, dass smtliche Zge knppeldicke voll sind. Und dann die tglichen Strungen. Stndig ist irgendetwas. Und wenn die Bahn im Mikrokosmos Berlin nicht funktioniert, wie soll es dann auf Deutschland bezogen klappen? Inkompetenz, lustlose Mitarbeiter und Fehlbesetzungen bis hoch zur Spitze sind einige der Ursachen fr die Misere. Jedes Jahr verlassen hunderttausende Schler die bundesdeutschen Lehranstalten. Fit frs Leben sind sie nicht aber dafr politisch korrekt hochgradig indoktriniert. Es sind Versager, die am bau von Flughfen und Autobahnen scheitern. Politische Laiendarsteller, verlogene Journalisten und eben auch unfhig den reibungslosen Ablauf eines Bahnbetriebes in den Griff bekommen. Dafr knnen sie die linken Phrasen mit geschlossenen Augen herbeten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    11.933
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Massive Zugausflle von Mainz nach Stuttgart sorgen fr rger

    Lang ist's her, seit das Wort Bahn" sofort eine Assoziation zu Pnktlichkeit" und Verllichkeit" aufkommen lie.
    Aber wir mssen uns nun dem Niveau der hereinflutenden Massen anpassen, um deren Integration" zu ermglichen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 16:17
  2. Tipps aus Marokko sorgen fr rger
    Von Realist59 im Forum Welt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 20:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 15:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 16:12
  5. Burger sorgen fr rger - derStandard.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •