Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.153


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Miri-Clanchef wieder da. Nun beantragt er Asyl

    Es ist erst ein paar Monate her, da wurde der Chef des hochgradig kriminellen Clans der Familie Miri abgeschoben. Ein Coup, der erstaunte, denn bisher konnten die Araber hier alles tun und lassen was sie wollten. Was von den meisten erwartet wurde ist nun eingetroffen. Der Gangsterboss ist zurück und will Asyl beantragen.

    Bremen – Die Beamten überraschten ihn in einer Nacht im Juli und rissen ihn aus seinem Tiefschlaf. Nur Stunden später war Ibrahim Miri (46), der Chef des mächtigen Miri-Clans, abgeschoben. Jetzt, knapp vier Monate nach seiner Abschiebung in den Libanon, ist er wieder in Bremen.„Er ist in Bremen“, sagte eine Sprecherin des Innenressorts am Mittwoch über den Mann. Weitere Details wollte sie zunächst nicht mitteilen.

    Einem Bericht von Radio Bremen zufolge ist der frühere Chef des seit 2011 verbotenen Bremer Rockerclubs „Mongols“ nach Bremen gereist, um dort einen Asylantrag zu stellen.
    Demnach sagte dessen Anwalt, sein Mandant werde im Libanon von schiitischen Milizen mit dem Tod bedroht. Zudem wolle er juristisch gegen die Abschiebung vorgehen. Um einen Asylantrag zu stellen, war Ibrahim Miri am Mittwoch zusammen mit seinem Anwalt zur Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Bremen-Nord gekommen. Beim Verlassen des BAMF wurde Ibrahim M. offenbar von der Polizei festgenommen. Dem Miri-Clan wird organisierte Kriminalität vorgeworfen.► Ibrahim Miri war 2014 zu einer sechsjährigen Haftstrafe wegen bandenmäßigen Drogenhandels verurteilt worden, befand sich aber nach mehreren Jahren im Gefängnis wieder auf freiem Fuß.Im vergangenen Juli wurde er in den Libanon abgeschoben und dort kurze Zeit später freigelassen. Nach Prüfung durch die Staatsanwaltschaft liege gegen das Clan-Mitglied im Libanon nichts vor, hieß es damals aus libanesischen Justizkreisen.https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/er-will-asyl-beantragen-clan-chef-ibrahim-miri-wieder-in-bremen-65708482.bild.html


    Name:  arsch miri.jpg
Hits: 56
Größe:  148,0 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.789
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Miri-Clanchef wieder da. Nun beantragt er Asyl

    „Er ist in Bremen“, sagte eine Sprecherin des Innenressorts am Mittwoch über den Mann.
    Jetzt ist er halt (wieder) da, „merkelt" die Sprecherin. Und das war's auch schon.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.957


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Miri-Clanchef wieder da. Nun beantragt er Asyl

    Wie kann der denn einfach wieder so einreisen!??? Dann auch noch per Flieger!??? Ich fass' es einfach nicht!
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.789
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Miri-Clanchef wieder da. Nun beantragt er Asyl

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Wie kann der denn einfach wieder so einreisen!??? Dann auch noch per Flieger!??? Ich fass' es einfach nicht!
    Wir sind doch für alle(s) offen!
    Wir sind sozusagen ein Sieb der neuen Art mit variablen Durchfluß - ganz fein, wenn's nach rechts geht, und mit nur einem großen Loch für den linken Schmutz.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pro Asyl jault wieder auf
    Von Seatrout im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 16:34
  2. PRO ASYL fordert wieder!
    Von Seatrout im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •