Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.426


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Folge der Konjunkturdelle: Mehr als 30.000 Flüchtlinge haben ihren Job verloren

    Firmen und Behörden werden aufgefordert, sofort andere Beschäftigungen für Flüchtlinge zu finden. Außerdem müsse über nahtlose Weiterqualifikationen für Flüchtlinge nachgedacht werden.

    Arbeitsagentur warnt vor Arbeitslosigkeit
    Folge der Konjunkturdelle: Mehr als 30.000 Flüchtlinge haben ihren Job verloren



    Die sich abflauende Konjunktur auf dem Arbeitsmarkt bekommen auch Flüchtlinge in Deutschland zu spüren.

    Wie FOCUS unter Berufung auf Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet, verloren im September 31.562 „Personen mit Fluchtkontext“ ihren Job. Das waren knapp 6000 oder 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
    Auch die Zahl der per Saldo neu eingestellten Flüchtlinge ging um 30 Prozent auf 5451 zurück.


    „Sofort andere Beschäftigung für arbeitslose Flüchtlinge“ finden

    Der für die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt zuständige BA-Vorstand, Daniel Terzenbach, forderte Firmen und Behörden im FOCUS auf, „sofort eine andere Beschäftigung für die arbeitslosen Flüchtlinge“ zu finden. Man müsse ansonsten schauen, „wie wir die Menschen nahtlos weiter qualifizieren können“.

    https://www.focus.de/finanzen/news/a..._11227901.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.817
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Folge der Konjunkturdelle: Mehr als 30.000 Flüchtlinge haben ihren Job verloren

    Sofort andere Beschäftigung für arbeitslose Flüchtlinge
    Und die arbeitslosen Einheimischen?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.204


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Folge der Konjunkturdelle: Mehr als 30.000 Flüchtlinge haben ihren Job verloren

    Betrachtet man sich die Situation der Ausländer in Deutschland, fällt auf, dass sie in einem erheblich höheren Maße von Arbeitslosigkeit betroffen sind, als die ethnischen Deutschen. Warum also sollte es ausgerechnet bei den "Flüchtlingen" anders sein? Sie kommen ja auch nicht her um hier zu arbeiten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Asyl muss Abschiebung zur Folge haben
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 12:57
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 09:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •