Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.095


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Seehofer: "Wir können nicht verhindern, dass die anderen 75 Prozent Flüchtlinge auch nach Deutschland kommen"

    Nun klammert man sich an einem Status Quo fest, den man selber geschaffen hat. Ungesicherte Grenzen, Zuzug für alle, Einreisen ohne Papiere, keine Identitätsprüfungen, Identitätsfeststellungen alleine auf Eigenangaben von Flüchtlingen, mangelnde Abschiebungen, weil man angeblich mit Ländern, die wirtschaftliche Hilfe von Deutschland erhalten und weiterhin erwarten, keine Abkommen treffen kann, wobei es fraglich ist, ob man für Rückführungen überhaupt Abkommen braucht (andere Staaten sind diesbezüglich nicht so rücksichtsvoll, wobei diese schaffen, was Deutschland nicht schafft, nämlich Grenzen zu sichern). Man ist hierzulande noch nicht einmal in der Lage, ausreisepflichtigen Personen oder Personen, die gar untergetaucht sind, die Sozialhilfe zu streichen. Die wird nämlich nach wie vor auf Konten überwiesen, die es nach deutschem Recht gar nicht geben dürfte: Eröffnet nämlich nicht etwa mit den erforderlichen Papieren und Identitätsnachweisen, sondern alleine mit dem Wisch, den die Bundesregierung aufgrund von Eigenangaben, nicht weiter geprüft natürlich, denn dies wäre ja zu aufwändig, den Flüchtlingen ausstellt. Diese haben dank Bundesregierung nun die Sondergenehmigung, auch mal einfach so Bankkonten zu eröffnen, was zu der Skurillität führt, dass es die Doppelidentitäten in diesem Land zu mehrfachen Konten und mehrfachen überwiesenem Sozialhilfebezug schaffen. Das muss die Welt erst mal nachmachen. Hier ist Deutschland führend!

    Basierend auf diesem Status Quo, der weder hinterfragt noch geändert wird - da sind sich alle Parteien einig - wird in Sitzungen dann verkündet, die Bootsflüchtlinge betreffend:

    https://twitter.com/Beatrix_vStorch/...384548353?s=19

    Seehofer: „Ja, wir können nicht verhindern, dass die anderen 75% auf dem Weg der Binnenmigration auch noch kommen. Wie auch? Wir haben ja keine nationalen Grenzkontrollen.“

    Seehofer weiter:
    Grundlage der Sicherheitsüberprüfung vor Ort sind die Angaben der Bootsflüchtlinge„,

    „Die haben ja meistens ihre Pässe verloren“, so Seehofer weiter. „Und dann entscheiden wir, ob sie ein IS-Terrorist sind, oder nicht. Und wenn sie die Frage verneinen, dann kommen sie rein.“

    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.565


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seehofer: "Wir können nicht verhindern, dass die anderen 75 Prozent Flüchtlinge auch nach Deutschland kommen"

    Ein Offenbarungseid! Alle wollen her, das trichtern die Schlepper und Schleuser den "Flüchtlingen" so ein.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.447


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seehofer: "Wir können nicht verhindern, dass die anderen 75 Prozent Flüchtlinge auch nach Deutschland kommen"

    Sollte Seehofer das tatsächlich so gesagt haben - vom Riesenskandal, den das verursachen müsste, einmal abgesehen - dürfte er die Voraussetzungen für Schwachsinnigkeit mittlerweile übererfüllen! Demnach ist Deutschland ein schon gefallenes Land . . . zum Plündern, Rauben und Morden freigegeben . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2016, 09:59
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 18:42
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 19:36
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 08:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •