Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    In ICE und Intercity sinken die Fahrpreise für den Klimaschutz, aber im Nahverkehr steigen sie. Mit der gleichen Begründung....

    Trotz politischer Bekenntnisse zu mehr Klimaschutz müssen Bus- und Bahnkunden in vielen deutschen Regionen für ihre Fahrkarten tiefer in die Tasche greifen. Mehrere große Verkehrsverbünde erhöhen zum Jahreswechsel die Preise, wie eine Auswertung ergab. Betroffen sind etwa Kunden im Ruhrgebiet, im Rheinland, in Berlin und Brandenburg, im Großraum Hamburg und im Rhein-Main-Gebiet, außerdem alle, die in Regionalzügen außerhalb von Verkehrsverbünden unterwegs sind.
    Die Preiserhöhungen reichen bis zu einem durchschnittlichen Aufschlag von 3,3 Prozent.

    ...Höhere Gehälter, Diesel- und Strompreise sowie Materialkosten machten dies unumgänglich, hieß es etwa beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Zwischen Aachen, Bonn und Remscheid steigen die Preise um 2,5 Prozent. Im Nachbarverbund Rhein-Ruhr zahlen Kunden im Schnitt 1,8 Prozent mehr. Gleich teuer bleibt das „Schoko-Ticket“, so heißt am Niederrhein und im Ruhrgebiet das Schüler-Abo. Im Rhein-Main-Verkehrsverbund gehen die Preise um 1,5 Prozent nach oben, im Hamburger Verkehrsverbund um 1,3 Prozent.

    ...Klimaschutz, das ist in der Branche vorerst eher ein Argument für höhere Fahrpreise als für niedrigere. „Wenn wir über einen attraktiven und leistungsstarken ÖPNV die Klimaschutzziele im Verkehr erreichen wollen, dann werden wir um massive Investitionen in den Ausbau und in die Grunderneuerung nicht herum kommen“, sagte Ingo Wortmann, der Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen. „Die Fahrgeldeinnahmen sind dafür ein ganz entscheidender Beitrag.“

    ...„Wenn Busse und Bahnen künftig mehr und öfter fahren sollen, um deutlich mehr Fahrgäste mit attraktiven Angeboten zu gewinnen, dann wird das zwangsläufig mehr Geld kosten“, sagte Wortmann. „Dieses allein von den Steuerzahlern einzufordern, halten wir unternehmerisch für falsch.“


    In den ICE und Intercity der Deutschen Bahn dagegen fällt die übliche Preiserhöhung dieses Jahr aus. Wenn der Bund außerdem wie geplant die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrtickets senkt, sollen die Fahrkarten sogar ein Zehntel billiger werden. Das wäre die erste Preissenkung seit 17 Jahren.





    Wer mit der Deutschen Bahn oder einem ihrer Konkurrenten aber im Regionalverkehr unterwegs ist, zahlt im neuen Jahr unter Umständen mehr. Fahrten außerhalb von Verkehrsverbünden werden 1,7 Prozent teurer, wie der Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland beschloss. Das betrifft immerhin jeden fünften Kunden.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...imaschutz.html

    Besonders gut hat mir das Argument dieses Vorzeige-BWL´ers (der im Pluralis majestatis spricht, eine Mäßigung bei den Fahrpreisen: halten wir unternehmerisch für falsch.“), gefallen, der die Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs erhöhen möchte ("um deutlich mehr Fahrgäste mit attraktiven Angeboten zu gewinnen"), in dem er Fahrpreise unattraktiv erhöht.

    Es fehlen einem wirklich die Worte. Entweder man glaubt an die unendliche Dummheit der Protagonisten oder an deren maßlose Abgehobenheit und Überheblichkeit.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.032
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Keine Angst, für Flutlinge gilt das alles nicht.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Berlin soll ja den besten ÖPNV Deutschlands haben. Wenn dem so ist, herrscht im Rest des Landes Not und Elend. Was der Nutzer von BVG und Bahn täglich erlebt, kannte man früher nur aus Sciences Fiction Romanen. Manchmal wähne ich mich in Gotham und nicht in Berlin. Die Bewohner Gothams können wenigstens auf Batman hoffen, der es immer wieder rausreißt aber der Berliner steht alleine. Nun also mal wieder eine Fahrpreiserhöhung die das Attribut deftig verdient.
    1978 kostete eine Fahrt der BVG umgerechnet 50 Cent. Heute sind es 3 Euro 40. Die Preise sind der Lohnentwicklung davongeeilt. Parallel dazu ist der Service deutlich schlechter geworden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Berlin soll ja den besten ÖPNV Deutschlands haben. Wenn dem so ist, herrscht im Rest des Landes Not und Elend. Was der Nutzer von BVG und Bahn täglich erlebt, kannte man früher nur aus Sciences Fiction Romanen. Manchmal wähne ich mich in Gotham und nicht in Berlin. Die Bewohner Gothams können wenigstens auf Batman hoffen, der es immer wieder rausreißt aber der Berliner steht alleine. Nun also mal wieder eine Fahrpreiserhöhung die das Attribut deftig verdient.
    1978 kostete eine Fahrt der BVG umgerechnet 50 Cent. Heute sind es 3 Euro 40. Die Preise sind der Lohnentwicklung davongeeilt. Parallel dazu ist der Service deutlich schlechter geworden.
    Und trotzdem ist der Berliner Nahverkehr besser und billiger als der Nahverkehr beispielsweise in München oder Stuttgart.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Und trotzdem ist der Berliner Nahverkehr besser und billiger als der Nahverkehr beispielsweise in München oder Stuttgart.
    Angesichts der deutlichen Einkommensunterschiede relativiert sich das und am Ende ist Berlin erheblich teurer als München oder Stuttgart . …

    Ein Münchner wird in diesem Jahr im Schnitt fast 10 000 Euro mehr Geld für das Leben in seiner Stadt zur Verfügung haben als ein Berliner: 19 423 Euro wird laut einer Prognose des Marktforschungsunternehmens GfK das durchschnittliche netto Jahreseinkommen eines Hauptstädters im Jahr 2014 betragen.13.01.2014
    Berlin, Hamburg, München: In welcher Stadt man das meiste ...

    https://www.tagesspiegel.de › wirtschaft › berlin-hamburg-muenchen-in-wel...
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Angesichts der deutlichen Einkommensunterschiede relativiert sich das und am Ende ist Berlin erheblich teurer als München oder Stuttgart . …
    Dieser Unterschied relativiert sich aber angesichts - besonders in München - der exorbitant hohen Miet- und Grundstückspreise. Natürlich auch in Stuttgart. Angesichts des Ansturms auf den Wohnungsmarkt durch die ....??? Spekulanten???? sind die Preise mittlerweile in märchenhafte Höhen geklettert, die einen ganzen Nettomonatslohn verschlingen können. Wenn es überhaupt noch eine Wohnung gibt. Auch die Nebenkosten und Gebühren sind in München und Stuttgart teurer als in Berlin. Daher relativiert sich der höhere Lohn sehr schnell.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bus- und Bahnfahren wird teurer Schon steigen die Preise im Nahverkehr für den Klimaschutz

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Dieser Unterschied relativiert sich aber angesichts - besonders in München - der exorbitant hohen Miet- und Grundstückspreise. Natürlich auch in Stuttgart. Angesichts des Ansturms auf den Wohnungsmarkt durch die ....??? Spekulanten???? sind die Preise mittlerweile in märchenhafte Höhen geklettert, die einen ganzen Nettomonatslohn verschlingen können. Wenn es überhaupt noch eine Wohnung gibt. Auch die Nebenkosten und Gebühren sind in München und Stuttgart teurer als in Berlin. Daher relativiert sich der höhere Lohn sehr schnell.
    Die Zeiten des "billigen Wohnens" sind in Berlin schon lange vorbei. Für Neubauten werden inzwischen 20-25 Euro pro Quadratmeter aufgerufen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 17:09
  2. KLAMME GEMEINDE-KASSEN Bus- und Bahnfahren wird teurer
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2016, 13:46
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 17:47
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 17:08
  5. Kleidung wird teurer - Dewezet.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 14:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •