Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.032


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Immobilienpreise explodieren - auch auf dem Land

    oder verharmlosend:

    Immobilienpreise ziehen weiter an

    Selbst in ländlichen Regionen hält der Boom an: Wohnimmobilien werden bundesweit immer teurer. Besonders drastisch bleibt die Entwicklung in Großstädten.

    Häuser und Wohnungen in Deutschland werden immer teurer - sowohl in den Ballungsräumen als auch auf dem Land. Im zweiten Quartal 2019 lagen die Preise für Wohnimmobilien durchschnittlich um 5,2 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat.

    Besonders kräftig zogen die Preise in den sieben größten Städten der Republik an. In Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart und Düsseldorf verteuerten sich Ein- und Zweifamilienhäuser binnen Jahresfrist um zehn Prozent, für Eigentumswohnungen mussten Käufer 8,6 Prozent mehr zahlen.

    Aber auch in dünner besiedelten ländlichen Kreisen zogen die Immobilienpreise an: Dort wurden Eigentumswohnungen und Häuser im Durchschnitt um jeweils 4,2 Prozent teurer.


    ...

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...a-1288292.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.853
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immobilienpreise explodieren - auch auf dem Land

    Keine Angst, für Flutlinge wird schon gesorgt. Deren lukrative Behausungen sind weiter im Bau.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.314


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immobilienpreise explodieren - auch auf dem Land

    Den Hype hat natürlich auch die EZB verursacht. In Zeiten ohne Zinsen bieten sich Immobilien an und viele Investoren im Ausland haben davon gehört, dass verglichen mit Paris, London oder Moskau die Immobilienpreise in Deutschland niedrig sind und deutlich steigen werden. Eine selbst erfüllende Prophezeiung. Das böse Erwachen kommt hinterher, wenn sich die teuren Immobilien nicht vermieten lassen, weil zwar die Preise steigen, nicht aber die Einkommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.122


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immobilienpreise explodieren - auch auf dem Land

    Wir haben vor 10 Jahren für 265.000 E ein 5000m2 Grundstück inkl. Wohnhaus 200m2), 4er Garage, Halle 200m2 aufm Land gekauft. Bzw es sind 4 Grundstücke die halt zusammen liegen...

    Inzwischen kosten Grundstücke hier von nur 300m2 leer, Hanglage schon 280.000 Euro...
    Haus alt, 112 m2 , Grundstück 227 m2 : 280.000 E ...

    Ich hatte schon 1 Jahr nach Einzug mehrere Leute die fragten ob wir das verkaufen - haben 500.000 E geboten haben...

    Die Preise selbst hier im Kuhkaff sind explodiert: ich frag mich nur, wer sich das leisten kann...

    Ok, wir hatten noch heftige Raten zu bezahlen (die aber genauso hoch waren wie vorher als wir Miete zahlen mußten)- jetzt nach 10 Jahren und Neuverhandlungen wegen Kredit zahlen wir auch DEUTLICH weniger für die Restschulden.

    Ich sehs bei unseren Freunden - die suchen atm Grundstück da sie nicht mehr in Miete leben wollen.. Die suchen sowas was wir haben: unter 1 Mio ist da nix zu bekommen - und da müßten sie das Haus komplett sarnieren da nur Ölofen vorhanden ist, oder alles marode ist.

    Wir hatten das damals gekauft -die Heizung war da 5 Jahre alt, außer einem Leck in einer Leitung (kleiner Betrag an den Handwerker vor Ort - mit Rechnung) war da nix zu machen ... Bausubstanz, Elektrik etc alles ok.

    Wir MUßTEN die Fenster/Außentüren erneuern lassen - sonst hätte uns die Bank keinen Kredit gegeben - nun habne wir halt Kunststoffenster drin (18.000 Euro Kosten) Die Fenster (Holzrahmen) waren aber allesamt ok (da hat der Wind nicht reingepfiffen) und in Ordnung...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Altparteien auch auf dem Land im Niedergang
    Von Quotenqueen im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 15:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 22:16
  3. PI News! AfD – eine Alternative auch auf dem Land
    Von PI News im Forum AfD - Alternative für Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 20:51
  4. Kriminalität und Immobilienpreise - Bsp Heidelberg
    Von burgfee im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 09:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •