Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.505


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent - Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!

    Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!
    In Deutschland müssen Verbraucher für Strom immer tiefer in die Tasche greifen!
    Der Strompreis für Privathaushalte ist in diesem Jahr auf eine Rekordhöhe gestiegen. Erstmals kostete eine Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent.
    Erstmals seit 2014 wurde auch Gas für Haushaltskunden teurer. Der Durchschnittspreis je Kilowattstunde stieg um fast 4,5 Prozent auf 6,34 Cent.
    Auf den Stromrechnungen stieg der Anteil für Beschaffung, Vertrieb und die Handelsspanne der Versorger um 0,91 Cent auf 7,61 Cent je Kilowattstunde.
    Das ist ein Plus von rund 13,6 Prozent. Der größte Block auf der Stromrechnung sind aber Steuern, Abgaben und Umlagen, auf die mehr als die Hälfte des gesamten Preises entfallen.
    https://www.bild.de/geld/wirtschaft/...9870.bild.html

    Und es könnte noch weiter nach oben gehen. Nach Angaben des Vergleichsportals Verivox haben bereits 40 örtliche Gasversorger für September, Oktober und November Preiserhöhungen angekündigt. „In der kommenden Heizperiode wird das Preisniveau von Erdgas weiter hoch bleiben“, sagte Valerian Vogel, Energieexperte bei Verivox.
    Die Großhandelspreise für Strom könnten weiter steigen. Damit rechnet jedenfalls der größte deutsche Stromerzeuger RWE. Die Stilllegung weiterer Kraftwerke im Zuge der Energiewende und der Ausstieg aus der Kernkraft würden zu einer Verknappung führen, hatte RWE-Finanzchef Markus Krebber kürzlich gesagt. Schon jetzt seien die Preise für Stromlieferungen im kommenden Jahr gestiegen.
    Der größte Block auf der Stromrechnung sind aber Steuern, Abgaben und Umlagen, auf die mehr als die Hälfte des gesamten Preises entfallen. Sie blieben 2019 nach den Zahlen der Bundesnetzagentur mit 16,02 Cent (2018: 15,99 Cent) pro Kilowattstunde nahezu stabil. Auch die Netzentgelte legten nur leicht auf 7,22 Cent (2018: 7,19 Cent) zu.
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...st-teurer.html

    Wieder ein Weltrekord!

    Da kann man nur sagen: Danke, Frau Merkel, danke, danke!

    Demnächst kalt und dunkel....
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.347


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent - Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!

    300000 Haushalte werden jährlich vom Stromnetz abgeklemmt weil die Rechnungen nicht bezahlt werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.944
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent - Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    300000 Haushalte werden jährlich vom Stromnetz abgeklemmt weil die Rechnungen nicht bezahlt werden.
    Aber das werden sicher keine Migrantenhaushalte sein!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.845


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent - Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!

    Neue Ölheizungen sollen ja auch verboten werden - heißt das, ich muß jetzt mir noch eine Neue kaufen bevors verboten wird ? (die alte zickt bereits aber wr noch bisher reperabel - aber in ca 1-10 Jahren muß die ausgetauscht werden gegen eine Neue wenn da nix mehr repariert werden kann).

    Heizöl ist eh sauteuer, strom ebenso.

    Holzkamine werden ja ebenso schikanös behandelt ...

    Ich hab hier aufm Land keine Gasleitung wo ich mich anklemmen lassen kann...

    Ich seh keine andere Möglichkeit als auszuwandern - hier wirds immer irrer und kälter...

    Vom angeblichen heißen Sommer hab ich nix mitbekommen - es war an 10 Tagen Mittags heiß - aber schon gegen 16 Uhr wurde es regnerisch, stürmisch.

    Wir haben dieses Jahr im Juni, Juli, August mit Holz geheizt Abends/Nachts weils saukalt war - seit September Ölheizung angemacht - schon im Juli waren die Temperaturen nachts nur bei 8 Grad und im September sind wir schon bei 3 Grad...

    Wir wohnen seit 10 Jahren in dem Kälteloch in Bayern und das ist das erste Jahr wo wir auch im Juni/Juli/August schon Holz BRAUCHTEN damit wir nicht einfrieren bei Tags unter 16 Grad und Nachts nur 10 Grad... September Tagsüber an "heißem" Tag auch nur 15 Grad....

    Das ist der kälteste Sommer den ich - 74er Jahrgang in aktiver Erinnerung habe.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.347


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent - Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Neue Ölheizungen sollen ja auch verboten werden - heißt das, ich muß jetzt mir noch eine Neue kaufen bevors verboten wird ? (die alte zickt bereits aber wr noch bisher reperabel - aber in ca 1-10 Jahren muß die ausgetauscht werden gegen eine Neue wenn da nix mehr repariert werden kann)……

    Noch ist dieses ins Gespräch gebrachte Verbot nur eine Idee einer Ministerin. Und so wie es bisher aussieht sind Bestandsheizungen ausgenommen. Es sollen keine neuen Ölheizungen installiert werden. Bis es soweit ist, vergehen aber noch ein paar Jahre. Genug Zeit also um sich noch eine neue Anlage zuzulegen.



    Ich hab hier aufm Land keine Gasleitung wo ich mich anklemmen lassen kann...

    Daran denken die Politiker nicht. Frag doch mal spaßeshalber bei den verschiedenen Parteien an, welche Tipps sie parat haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.944
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kilowattstunde im Durchschnitt mehr als 30 Cent - Strompreis in Deutschland auf Rekordhöhe!

    Noch ist dieses ins Gespräch gebrachte Verbot nur eine Idee einer Ministerin.
    Das ist Taktik.
    Man versucht es erst einmal. Stößt man auf möglichen Widerstand, wartet man auf die nächste Gelegenheit zu einem erneuten Versuch.
    So geht es immer weiter, bis die Kritiker mürbe sind und jeden Widerstand aufgeben.
    In Deutschland funktioniert das problemlos. Bei den Franzosen ist das schon anders. Die gehen nämlich auch mal auf die Barrikaden.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuverschuldung in Rekordhöhe
    Von Kybeline im Forum Innenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 11:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 01:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •