Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.316


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Regierung will 25% der Flüchtlinge aus Italien aufnehmen

    Der Clou an der Sache ist nicht etwa der, dass die deutsche Bundesregierung die Flüge nach Deutschland bezahlt, sondern dass diese Flüchtlinge gar nicht in die Statistiken eingehen, denn sie kommen als Resettlement-Flüchtlinge und durchlaufen daher kein Asylverfahren und beziehen keine Leistungen nach dem AsylBG. Das wird zwar etwas teurer für den deutschen Steuerzahler, hält aber die amtlichen Statistiken sauber.

    Regierung will 25% der Flüchtlinge aus Italien aufnehmen

    Die Bundesregierung will künftig jeden vierten Flüchtling aufnehmen, der in Italien ankommt. Das erklärte Innenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung".

    Berlin - Die Bundesregierung will künftig jeden vierten Flüchtling aufnehmen, der in Italien ankommt. Das erklärte Innenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung". "Ich habe immer gesagt, unsere Migrationspolitik ist auch human. Wir werden niemanden ertrinken lassen." Wenn alles bleibe wie besprochen, "können wir 25 Prozent der aus Seenot geretteten Menschen übernehmen, die vor Italien auftauchen. Das wird unsere Migrationspolitik nicht überfordern", sagte Seehofer weiter.

    https://www.stuttgarter-nachrichten....8ef1cae6e.html

    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.999


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung will 25% der Flüchtlinge aus Italien aufnehmen

    Wenn alles bleibe wie besprochen, "können wir 25 Prozent der aus Seenot geretteten Menschen übernehmen, die vor Italien auftauchen. Das wird unsere Migrationspolitik nicht überfordern", sagte Seehofer
    Seehofer wie man ihn kennt. Was für ein flexibler Mann. Glaubt er wirklich, dass es bei den 25% bleibt? Italien hat trotz seiner exponierten Lage lediglich 2 Millionen Ausländer im Land, die zahlreichen "Flüchtlinge" wurden schon immer nach Norden weitergereicht.
    Und was ist nun mit Seehofer? Vor ein paar Jahren hat er noch den Hardliner gespielt. Und gespielt ist das richtige Wort, denn ihm ging es nur um die Wahlen in Bayern und nie um die Sache selbst. Nun ist er ganz auf Merkels Linie und wie sie, Sachwalter der Industrie-Interessen. Billige Arbeitskräfte und ein großer Pool an Arbeitslosen sollen die Löhne in Deutschland niedrig halten. Dieses Konzept funktioniert seit 60 Jahren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.674
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung will 25% der Flüchtlinge aus Italien aufnehmen

    Vor ein paar Jahren hat er noch den Hardliner gespielt. Und gespielt ist das richtige Wort, denn ihm ging es nur um die Wahlen in Bayern und nie um die Sache selbst.
    So ist das nun einmal bei Schauspielern. Die spielen nur ihre jeweilige Rolle. Es gibt dabei gute Mimen und weniger gute. Die schlechtesten sind die Politiker.
    Aber dem Volk, oder wenigstens einem Teil davon, kann man vorsetzen, was man will: es freut sich über alles, sogar über jeden Brennpunkt der ARD.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 16:57
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 17:09
  3. Amerika will keine Flüchtlinge aufnehmen
    Von dietmar im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.09.2015, 11:24
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 20:10
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •