Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Am Heuberger Tor Weg entstehen zwei Huser fr Familien, Flchtlinge und Studierende

    Am Heuberger Tor Weg entstehen zwei Huser fr Familien, Flchtlinge und Studierende

    Am Heuberger Tor Weg wurden zwei groe Baugruben ausgehoben. Dort entstehen Huser fr Flchtlinge. Die Baugrube auf dem Bild ist die des Siedlungswerks, das dort ein fnfgeschossiges Haus baut, in dem Flchtlinge, Familien und Studierende wohnen sollen....

    https://www.tagblatt.de/Nachrichten/...de-361683.html
    (Der Rest verbirgt sich hinter der Bezahlschranke)

    Auf diesen Artikel bin ich nur gestoen, weil der folgende Artikel gerade einmal 2 Wochen alt, von einem Fest kndet. Hier ist nun von zwei Husern nur fr Flchtlinge zu lesen:

    Tbingen Geflchtete

    Ein Fest mit den Nachbarn

    Die Stadt Tbingen lud Anwohner des Heuberger-Tor-Wegs zur Infoveranstaltung. Die zwei Huser fr Geflchtete sind bald einzugsbereit fr die Anschlussunterbringung.

    https://www.tagblatt.de/Nachrichten/...de-361683.html
    (Rest wieder hinter Bezahlschranke)

    Hier folgt ein schner, wenn auch nicht vollstndiger berblick ber die Bauprojekte fr Flchtlinge in dieser Region, alle natrlich unabhngig vom jeweiligen Bautrger gefrdert.

    Vorab:


    Jeder Stadtteil wurde auf verfgbare Grundstcke berprft:


    https://www.tuebinger-liste.de/wohnr...ion-der-stadt/




    Huser fr Flchtlinge

    Unterkunft fr Menschen mit Bleiberecht am Hechinger Eck

    Das erste Tbinger Wohnprojekt einer privaten Baugruppe feierte am Montagnachmittag Richtfest

    Es war etwas Besonderes in zweierlei Hinsicht: Zum Einen schaffte es die Percussions-Gruppe Chucrute com Banana den Feierabend-Verkehrslrm der angrenzenden B27 mit ihren Trommeln zu bertnchen. Entscheidender fr alle Beteiligten war aber wohl der zweite Aspekt, der dem Richtfest am Hechinger Eck das Flair von Innovation verlieh: berhaupt als erste private Baugruppe fr ein Wohnprojekt fr Flchtlinge mit Bleiberecht in Tbingen konnte sich das Passerelle an einem Richtkranz erfreuen.


    19.03.2018 |











































































    Leben und Wohnen in Vielfalt

    Huser fr Flchtlinge (4): Familienheim Schwarzwald-Baar baut am Hechinger Eck Mikrolofts

    Unterdurchschnittliche Mieten, trotzdem gute Architektur und hohen Wohnkomfort: Das verspricht die Baugenossenschaft Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg. Sie erhielt mit ihrem Konzept Mikrolofts den Zuschlag, das mittlere der drei am Hechinger geplanten Huser fr Flchtlinge zu bauen und zwar barrierefrei. Es sollen auch Menschen mit Behinderung und Assistenzbedarf einziehen.


    12.08.2016 |

























    brigens

    Gute Konzepte, viel Enttuschung

    Ganz sicher war sich Baubrgermeister Cord Soehlke nicht, ob sich das Baugruppen-Konzept auf Huser fr Flchtlinge umsetzen lsst. Schlielich ist es ein Unterschied, ob Bauherren fr sich selber bauen oder fr andere. Dazu kam: Die Ansprche sind hoch und die Zeit war knapp. weiterlesen


    01.07.2016 |


















    Brger bauen fr Flchtlinge

    Auf 15 stdtischen Parzellen soll bis 2017 Wohnraum fr 600 Geflchtete entstehen

    Viele Huser fr Flchtlinge werden in Tbingen in den kommenden Jahren gebaut. Ein ganz besonderes plant eine Gruppe, die dafr eigens eine Kommanditgesellschaft grnden will: Mit 2500 Euro kann sich dann jeder und jede beteiligen an der Neue Nachbarn KG.

    https://www.tagblatt.de/Nachrichten/...tlinge-t8.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Am Heuberger Tor Weg entstehen zwei Huser fr Familien, Flchtlinge und Studierende

    Was fr ein Wahnsinn! Gerne vergleicht man ja diese "Flchtlingswelle" mit der im Jahr 1945. Der Unterschied liegt darin, das es damals echte Flchtlinge waren und dass diese in vielen Fllen bis weit in die 60er Jahre in eilig zusammengeschusterten primitiven Barackenlagern hausen mussten. Was den angeblichen Flchtlingen heute geboten wird, ist gehobene bis luxurise Bauweise. Danken werden sie es dem deutschen Staat nicht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 19:56
  2. Neue Huser fr Flchtlinge - Richtfest
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 08:37
  3. Nahles: Durch Flchtlinge entstehen Tausende Stellen
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 07:57
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 15:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •