Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.163


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Stuttgart: Frauen im Park und neben Revier überfallen

    Straßenkriminalität in Stuttgart
    Frauen im Park und neben Revier überfallen


    Die Kriminalpolizei sucht nach verschiedenen Zwischenfällen in der Stadt insgesamt sechs dunkelhäutige Täter – die Opfer wurden sexuell belästigt, in einem Fall sogar beraubt.

    Stuttgart - Ein Überfall nachts im dunklen Park – für eine 23-jährige Passantin ist ein solcher Albtraum in der Nacht zum Montag im Bereich Unterer Schlossgarten und Rosensteinpark Wirklichkeit geworden. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 2 Uhr im Park Richtung Bad Cannstatt unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann verfolgt, eingeholt und auf Englisch angesprochen wurde. „Als sie sich nicht darauf einlassen wollte, hat er sie plötzlich gepackt, ihr den Mund zugehalten und sie in den Schwitzkasten genommen“, sagt Polizeisprecher Tobias Tomaszewski. Womöglich versuchte er sein Opfer zu vergewaltigen – doch die Frau wehrte sich heftig. Der Unbekannte entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Innenstadt.
    Der Mann soll laut Opfer etwa 25 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein, dunkelhäutig, womöglich afrikanischer Herkunft, mit lockigen schwarzen Haaren. Er trug ein helles langärmeliges Hemd und eine lange Hose. „Die Tat soll sich zwischen Stöckach und Höhe Ehmannstraße abgespielt haben“, sagt Tomaszewski. Die Handtasche wurde ein paar Hundert Meter vom Rossbändiger-Denkmal entfernt gefunden.
    In der Unterführung greifen vier Männer zu

    Einen weiteren Übergriff gab es am Samstag gegen 4.15 Uhr unmittelbar neben dem Innenstadt-Revier, in der Unterführung der Theodor-Heuss-Passage. Eine 28-jährige Passantin begegnete auf dem Weg zur S-Bahn-Station vier Männern, die zudringlich wurden, sie an Po und Brüsten begrapschten. Die Täter flüchteten, als sie zu schreien begann. Das Opfer erstattete Anzeige im nahen Revier, eine Fahndung blieb aber erfolglos. Die Täter sollen etwa 25 Jahre alte, 1,80 Meter große, mutmaßlich schwarzafrikanische Männer gewesen sein. Einer hatte Rastalocken, einer hatte eine Musikbox dabei, ein weiterer eine dunkelblaue Sporttasche.




    Ein weiteres Sexualdelikt spielte sich am Sonntag um 23.25 Uhr in der Theodor-Heuss-Straße in der Innenstadt ab. Ein Dunkelhäutiger entblößte sich vor zwei 21 und 26 Jahre alten Frauen. Dieser Täter ist etwa 40 Jahre alt, 1,70 Meter groß, war mit schwarzem T-Shirt und schwarzer langer Hose bekleidet. Hinweise zu allen Fällen an Telefon 07 11 / 89 90 - 57 78.

    https://www.stuttgarter-nachrichten....459ecdc95.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stuttgart: Frauen im Park und neben Revier überfallen

    Was macht eine Frau des Nachts im Park - alleine und ohne Verteidigungsmöglichkeit ?

    Sry, aber das hätte schon vor 30 Jahren keine Frau gemacht die bei klarem Verstand war -denn schon damals hatten wir Menschen hier die der Meinung waren, daß wir deutschen Frauen zu deren Vergnügen bereitzustehen haben...

    Schon vor 30 Jahren gabs Gegenden die Frau - vor allem nach Einbruch der Dunkelheit meiden mußte: da dort Klientel ist, welches sich nicht an Gesetze hält... Es war damals wie heute das gleiche Problemklientel...

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.468


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stuttgart: Frauen im Park und neben Revier überfallen

    Na ja, Narima, die meisten jungen Frauen sind heutzutage hummeldumm und naiv bis zum Geht-nicht-mehr. Dazu noch multikultiindoktriniert und verbuntet. Was willst Du denn da noch an gesunden Menschenverstand erwarten? Ganz viele solcher Vorfälle ereignen sich mitten in der Nacht auf dem Nachhauseweg von Disco oder Kneipe, meistens alleine . . . Die sind einfach hohl wie altes Brot trocken ist.
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. POL-EL: Zwei Frauen von unbekannten Männern überfallen
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 12:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 14:21
  3. Gouda: Muslime gegen Frauen neben Moschee - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 16:11
  4. Gouda: Muslime gegen Frauen neben Moschee - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •