Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.345


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Schleuser-Drehkreuz Bosnien: Tausende Afghanen und Pakistaner auf der Durchreise nach Europa

    wobei Europa vorzugsweise Deutschland ist. Deswegen auch im Deutschland-Forum.


    Schleuser-Drehkreuz Bosnien

    Tausende Afghanen und Pakistaner auf der Balkan-Route gestrandet


    In Bosnien versuchen tausende Männer aus Afghanistan und Pakistan, nach Mitteleuropa zu kommen. Die besonders betroffene Grenzstadt Bihac wird von der EU im Stich gelassen. Schleuser und Taxifahrer bringen die Männer nach Kroatien und damit in die EU. Es herrschen chaotische Zustände....

    weiter im Bezahlformat:

    https://deutsche-wirtschafts-nachric...-balkan-route/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.017


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schleuser-Drehkreuz Bosnien: Tausende Afghanen und Pakistaner auf der Durchreise nach Europa

    Es hat sich eben herumgesprochen, dass niemand zurückgeschickt wird und so machen sich nach wie vor die Glücksritter der "Shithole-Countrys" auf den Weg nach Blödland.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.489


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schleuser-Drehkreuz Bosnien: Tausende Afghanen und Pakistaner auf der Durchreise nach Europa

    Die Mehrzahl der Leute hierzulande findet das aber nach wie vor gut und/oder nötig. Erst letztens hatte ich mit einem Freund eine kurze, unangenehme Diskussion (kann man fast nicht einmal so nennen!) darüber, dass die Regierung Millionen an Glücksrittern ungeprüft hereinlässt. Darauf kam prompt das Argument, dass man es doch nicht machen könne wie dieser Idiot Salvini, der den armen Menschen die Einfahrt nach Italien verweigere und sie ertrinken lasse! Jegliches Argument dagegen wurde sofort weggewischt und die Stimmung schlug schlagartig um. Ich habe das Ganze dann sofort beendet, bevor es irgendwo eskalieren konnte. Die mediale Verblödung und Indoktrination wirkt leider sehr! Uns ginge es doch so gut! Wir müssten helfen, usw. Dazu wollen die meisten gar nicht wissen, gar nicht darüber nachdenken (müssen), was das für Konsequenzen für uns haben wird! Da wird man dann als Spinner abgetan, als Verschwörungstheoretiker, usw. Ich verstehe nicht, wie man angesichts dieser völlig irren Situation weiterhin so blind sein kann! Das ist deprimierend, verstörend und man kommt sich als einer der wenigen Gesunden in einer großen Irrenanstalt vor! Ich verstehe nicht, wie man den gesunden Menschenverstand, eine so grundlegende, menschliche Eigenschaft, kollektiv einfach abschalten kann!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 17:39
  2. Kybeline´s Blog “Europa ist kein Heiland für Afghanen”
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 20:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •