Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.135


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Pkw-Maut für alle: Wer öffentliche Leistungen nutzt, muss diese auch zahlen

    Die Pkw-Maut für alle soll kommen. Uwe Brandl als Präsident des Bayerischen Gemeindetags hat dafür auch eine Begründung. Unterstützt wird er dabei von seinen Amtskollegen:

    „Ich halte eine Maut für absolut sinnvoll“, sagt Uwe Brandl (CSU), der Präsident des Bayerischen Gemeindetags. „Wir brauchen eine Maut für alle“, fordert Roger Kehle, Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg, der gleichzeitig Vizepräsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes ist.
    Die Begründung für die Maut für alle lautet:

    Für die Maut will Brandl auch deutsche Autofahrer zur Kasse bitten. Er sagt: „Ich finde es nur gerecht, dass jemand, der eine öffentliche Leistung nutzt, dafür auch bezahlt.
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...abei-alle.html

    Wer also Volkseigentum benutzt, das zuvor aus Steuergeldern gebaut und gewartet wurde bzw. weiterhin aus Steuergeldern gebaut und gewartet wird, soll auch dafür bezahlen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Pkw-Maut für alle: Wer öffentliche Leistungen nutzt, muss diese auch zahlen

    „Ich finde es nur gerecht, dass jemand, der eine öffentliche Leistung nutzt, dafür auch bezahlt.
    Arrogant, unverschämt und dummdreist. Fragt man Politiker, was mit den Steuergeldern gemacht wird, kommt immer zuerst der Straßenbau als Antwort. Inzwischen ist es so, dass die Steuern fast ausschließlich zur Finanzierung von Migranten aufgewendet werden müssen und für den Rest der "staatlichen Leistungen" werden Sonderabgaben wie z.B. die Maut erhoben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2018, 14:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 08:41
  3. Kriminalität: Diese Zahlen über Flüchtlinge sind bemerkenswert - DIE WELT
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 18:11
  4. Schäuble kündigt Pkw-Maut auch für deutsche Autofahrer an
    Von dietmar im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 08:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •