Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    10.676


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Greta-Jünger um Erbe geprellt

    Weil er an die Protestbewegung „Fridays for Future“ glaubte, bezahlte ein 24-jähriger Student für Sonderzüge zu einer Demo in Aachen mehr als 70.000 Euro. Auf den Kosten könnte er sitzen bleiben – und streitet mit der Bewegung. weiter bei WELT

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greta-Jünger um Erbe geprellt

    Am Ende springt sicher der Steuerzahler ein. Es muss endlich mal klar sein, dass Gutmenschentum nicht für Null zu haben ist. Wer generös Kosten übernimmt, muss am Ende auch die Quittung für sein handeln bekommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.792
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greta-Jünger um Erbe geprellt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Am Ende springt sicher der Steuerzahler ein. Es muss endlich mal klar sein, dass Gutmenschentum nicht für Null zu haben ist. Wer generös Kosten übernimmt, muss am Ende auch die Quittung für sein Handeln bekommen.
    Wäre das schön! Ich denke dabei an die politisierenden Laienschauspieler in Berlin, die bei fehlendem Applaus, sich diesen selbst geben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.812


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greta-Jünger um Erbe geprellt

    na ja, ist das Geld halt weg- hat ja anscheinend genug so daß er es ausgeben konnte.
    Mitleid: Null. Ich hoffe nur, der Steuerzahler springt nicht ein.

    Kann ja jeder sein Geld investieren wie er möchte wenn er welches hat - die einen verlieren das Geld beim Aktienkauf, die anderen halt beim Bestellen von Sonderzügen...

    Geld investieren was man nicht selbst erarbeitet hat, fällt halt vielen leicht - dann können sie ja auch gut darauf verzichten wenn die Investition schief läuft...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hass auf Flüchtlinge Das Erbe der DDR
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 15:39
  2. Gastkommentar - Das Erbe von Medina - Süddeutsche.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 19:10
  3. Das böse Erbe der DDR
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 14:49
  4. Rückbesinnung auf das Erbe - Deutschlandradio
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 08:15
  5. Das Erbe Mohameds und Judenhass im Islam
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •