Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD = Partei der Idioten?

    Geht es darum, den Gutmenschen zu spielen, sind die SPD-Politiker weit vorne zu finden. Leider sind sie nicht in der Lage kausale Zusammenhänge zu erkennen. Ein gutes Beispiel ist Peter Demmer, Bürgermeister von Saarlouis...……………..


    Saarlouis – Randale im Freibad, Ausschreitungen beim Volksfest Emmes: OB Peter Demmer (59, SPD) schreibt einen Hilferuf an Innenminister Klaus Bouillon (71, CDU).„Kaum noch Personal, vor allem zu Stoßzeiten“, berichtet Demmer. Nur mit mehr Präsenz und Polizei könne die Sicherheit vor Ort gewährleistet werden. Bitter stößt dem OB auf, dass die Dienststellen Bous und Dillingen nachts und an den Wochenenden nicht mehr besetzt sind.Demmer, selbst 39 Jahre lang bei der Polizei, hofft auch auf Unterstützung anderer Bürgermeister: „Bisher habe ich nur positive Resonanz.“
    Laut Innenministerium ist der Brief noch nicht angekommen, man warte aber darauf. Nach der Analyse will Bouillon das Gespräch mit Demmer suchen, stellt eine Sicherheitspartnerschaft in Aussicht.

    Unterstützung kriegt der Saarlouiser OB von der Polizeigewerkschaft. „Alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sollen sich erklären“, sagt der Vorsitzende David Maaß.
    https://www.bild.de/regional/saarland/saarland-regional-politik-und-wirtschaft/hilferuf-an-innenminister-bouillon-saarlouiser-ob-fordert-mehr-polizisten-63386686.bild.html

    ……..zuerst können es nicht genug "Flüchtlinge" sein und dann wird nach mehr Polizei gerufen. Es wäre logisch und vernünftig, die Anzahl der "Flüchtlinge" auf ein vernünftiges Maß zu begrenzen und nicht ohne Sinn und Verstand jeden reinzuholen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.057


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Bei der Polizei wurde doch auch gespart, oder ist das nur in Berlin und Hamburg so, wo man bei grösseren Anlässen, wie dem G20, Verstärkung aus anderen Bundesländern benötigt? Vielleicht sollte man auch über eine Privatisierung der Polizei nachdenken, deren Einsätze dann gleich denjenigen in Rechnung gestellt werden, die sie gerufen haben. Da würde so mancher 2 mal nachdenken, ob er sie rufen soll. Neben den Kosteneinsparnissen, ein weiterer positiver Nebeneffekt: Es wirkt sich ebenfalls positiv auf die Statistik aus - nicht gemeldete Verbrechen sind nicht registriert und haben demnach nie stattgefunden ...

    Zurück zum Thema: Das Offensichtliche darf natürlich nicht ausgesprochen werden. Die Kausalität des erhöhten Polizeibedarfs und der demografischen Veränderung, die europaweit zu beobachten ist. Tschechien und Polen haben diese Probleme offensichtlich nicht. Der SPD-Politiker gibt unfreiwillig zu, dass es diesbezüglich Probleme gibt, die früher noch nicht bestanden haben. Die Polizei war zu der Zeit (vor 2015) bestens präpariert, sie hat sich nicht verändert, da war es gar nicht nötig, dass die Dienststellen von Bous und Dillingen am Wochenende besetzt sind. Das Rundum hat sich aber verändert und nun wird es also nötig. Man bekämpft also wieder einmal das Symptom, während die Ursache unterhalb der politisch korrekten Wahrnehmung weiter zunimmt.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Ein Vorfall in der Provinz hat Schlagzeilen in ganz Deutschland gemacht! Nach einem Volksfest in Saarlouis (35 000 Einwohner, Saarland) kam es am ersten Juni-Wochenende nach Mitternacht zu Gewaltexzessen in der Altstadt!
    WAS WAR PASSIERT?
    Nach dem regional sehr beliebten Stadtfest „Emmes“ kam es Anfang Juni nachts zu Ausschreitungen durch mehrere Jugendbanden, die laut den Behörden allesamt einen Migrationshintergrund haben. Sie suchten aggressiv und gewaltbereit die Auseinandersetzung mit der Polizei.
    ► „Polizei zog sich teilweise hilflos zurück – Entsetzen über Gewalt nach Stadtfest“, schrieb dazu die Zeitung „Pfälzischer Merkur“ (PM) am vergangenen Wochenende.

    Die Folge: Saarlouis’ Oberbürgermeister Peter Demmer (59, SPD) – selbst 39 Jahre lang Polizist – schrieb einen Brandbrief an Saarland-Innenminister Klaus Bouillon (71, CDU), bat ihn um Hilfe und um zusätzliche Polizeistellen. Inhalt: Klartext über die Sicherheitslage nach der Flüchtlingskrise!...……….https://www.bild.de/politik/inland/p...3470.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.496
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Es brennt, aber löschen will keiner.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.057


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Folge: Saarlouis’ Oberbürgermeister Peter Demmer (59, SPD) – selbst 39 Jahre lang Polizist – schrieb einen Brandbrief an Saarland-Innenminister Klaus Bouillon (71, CDU), bat ihn um Hilfe und um zusätzliche Polizeistellen. Inhalt: Klartext über die Sicherheitslage nach der Flüchtlingskrise!...……….https://www.bild.de/politik/inland/p...3470.bild.html
    Was erlaubt sich Bild eigentlich, diesen Vorfall zu thematisieren? Das ist doch nur Wasser auf die Mühlen der AfD. Man darf doch die Rechten nicht bestätigen, haben die denn keine gesellschaftliche Verantwortung? *Ironie* Apropos gesellschaftliche Verantwortung: Grenzöffnung, Kuscheljustiz, Migrantenbonus - offenbar scheint Frankreich etwas anders zu machen, denn sie haben dieses Problem mit den Maghrebinischen Jugendbanden dort besser im Griff, weshalb der "Krawalltourismus" ins wehrlose Deutschland auszuweichen scheint, wo man - sofern man "nicht schon länger hier Lebender" ist, straffrei kriminell sein darf. Aber Frankreich kennt die Probleme zu gut aus den Banlieus, wo man bereits den Notstand ausrufen musste und selbst die Armee zum Einsatz kam. Deutschland hat diese Erfahrung wohl noch vor sich.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.814


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Nur dass wir eben keine wehrfähige Armee mehr haben . . . und noch dazu völlig unbewaffnet sind.
    "...und dann gewinnst Du!"

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.057


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Das hat sich wahrscheinlich auch schon rumgesprochen. Bis nach Frankreich.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    10.332


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Banden übernehmen Saarlouis

    Ein Land kapituliert. Erst in den Großstädten, dann an der Peripherie. Eine kleine Stadt im Saarland ruft um Hilfe, die Bürger können nicht mehr geschützt werden. No-Go-Areas in der Provinz, die Spezialeinheiten der Polizei kapitulieren vor gewaltbereiten „Jugendbanden mit Migrationshintergrund“. weiter bei Tichys Einblick

    Weiterlesen...

  9. #9
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.268


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Banden übernehmen Saarlouis

    Total krass und eine Entwicklung die ich erst in 10 Jahren vermutet hätte !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  10. #10
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.268


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD = Partei der Idioten?

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Es brennt, aber löschen will keiner.
    Aber jährlich ca 200 000 dazukommende Problemfälle als Brandbeschleuniger !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Banden rauben Deutschland aus
    Von Realist59 im Forum Welt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 08:22
  2. Banden überfallen Rentner zu Hause
    Von Antonia im Forum Presse - News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 15:34
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 16:00
  4. Berlin im Würgegriff arabischer Banden
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 14:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 10:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •