Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Der Wahnsinn hat ein Zuhause und das ist in Deutschland. Minister Heiko Maas hat angekündigt, dass Deutschland immer ein festes Kontingent an Flüchtlingen aufnimmt, die Kapitänin Rackete fordert, sämtliche "Klimaflüchtlinge" aufzunehmen und Rostocks Bürgermeister dreht völlig durch............

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.744


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    es sei noch einmal an den Sozialdemokraten Heinz Kühn einnert, der vor über 35 Jahren in der Neue Osnabrücker Zeitung vom 13. September 1980 äußerte:

    “Wenn die Zahl der Ausländer, die als Minderheit in einer Nation leben, eine bestimmte Grenze überschreitet, gibt es überall in der Welt Stimmungen des Fremdheitsgefühls und der Ablehnung, die sich dann bis zur Feindseligkeit steigern. Allzuviel Humanität ermordet die Humanität. Wenn jedoch eine Grenze überschritten ist, wird sich die Feindseligkeit auch auf jene erstrecken, die wir sogar gern bei uns haben möchten.”
    er definierte die Zehn-Prozent-Marke als Grenze in der Zeitschrift Quick vom 15. Januar 1981:
    “Unsere Möglichkeiten Ausländer aufzunehmen, sind erschöpft … Übersteigt der Ausländeranteil die Zehn-Prozent-Marke, dann wird jedes Volk rebellisch.” –
    Quelle

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.446


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Klimaflüchtling, Wirtschaftsflüchtling . Flüchtig vor Verfolgung durch den Staat wegen Mord etc - alles Flüchtlinge...

    Es war früher mal klar geregelt was ein Flüchtling ist - und wer ein normaler Einwanderer ist für den es Regeln gab...

    Ich hab leider immer noch nicht kapiert, was ein Klimaflüchtling sein soll: ich würde auch gern Asyl beantragen: das Klime ist sch... im Juli frier ich mir hier den Hintern ab weils so kalt ist...

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Nun wird der nächste Schwung "Flüchtlinge" medial vorbereitet...........

    Flüchtlinge auf Lesbos
    Entwicklungsminister Müller: „Entsetzliche Zustände“......https://www.deutschlandfunk.de/fluec...ews_id=1207170

    Humanitäre Katastrophe in Griechenland
    »Babys werden in nassen Zelten von Ratten gebissen«
    Im griechischen Geflüchtetenlager Kara Tepe herrschen laut Entwicklungsminister Müller grauenhafte Zustände. Nach der Vergewaltigung eines Kleinkinds kämpfen Hilfsorganisationen nun gegen eine Tetanuswelle.....https://www.spiegel.de/politik/ausla...0165d2#ref=rss


    ......es ist immer das gleiche Spiel. Die Profiteure der Migrationsindustrie brauchen Flüchtlinge und die kann man aus Griechenland importieren. Man muss nur ordentlich auf die Tränendrüse drücken und hier machen sich kleine Kinder ganz besonders gut
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Die Bild mal wieder

    Name:  2.bild.jpg
Hits: 22
Größe:  95,1 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Hat Entwicklungshilfeminister Müller dreist gelogen?...........

    Wurden auf Lesbos Babys von Ratten gebissen?
    Griechischer Migrationsminister widerspricht deutschem Minister Müller
    Im Flüchtlingslager Kara Tepe wurden Babys von Ratten gebissen - sagt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller. Doch laut griechischer Regierung ist das erfunden.

    Der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis hat Berichte dementiert, wonach im Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos Babys von Ratten gebissen worden sein sollen. Die Vorfälle seien erfunden, teilte das Migrationsministerium in Athen am Montagnachmittag mit. Auch eine deutsche Ärztin auf Lesbos konnte der Deutschen Presse-Agentur solche Vorfälle am Montagabend nicht bestätigen.

    Zuvor hatte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Samstag in der „Passauer Neuen Presse“ die katastrophalen Bedingungen für die Migranten auf Lesbos angeprangert und gesagt: „Das neue Lager Kara Tepe ist offensichtlich nicht besser - im Gegenteil: Ärzte ohne Grenzen musste jetzt eine Tetanus-Impfaktion starten, weil Babys in nassen Zelten von Ratten gebissen werden.“

    Die Organisation Ärzte ohne Grenzen sei gar nicht im Lager selbst aktiv, sondern arbeite außerhalb, teilte das Migrationsministerium mit. Es sei nicht das erste Mal, dass Medien die Realität verzerrten und sich damit absichtlich oder auch unabsichtlich an einer Kampagne gegen Griechenland beteiligten.......https://www.tagesspiegel.de/politik/.../26741494.html

    ....Müller ist als Minister nicht länger tragbar. Er ist ein elender Lügner und Betrüger
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Nach der Vergewaltigung eines Kleinkinds...
    Von wem wurde es denn vergewaltigt? Von ortsansässigen Griechen? Wohl eher nicht! Ja, ja, die "armen, hilfsbedürftigen Flüchtlinge"! Vom armen Kleinkind mal abgesehen!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mallorca will endlich mehr Flüchtlinge aufnehmen
    Von Turmfalke im Forum Spanien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 17:08
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 18:09
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2015, 15:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •