Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beitrge
    181.038


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Khan gegen Trump: Warum Londons Brgermeister dem US-Prsidenten gefhrlich werden knnte - NZZ am Sonntag

    Khan gegen Trump: Warum Londons Brgermeister dem US-Prsidenten gefhrlich werden knnte NZZ am SonntagSadiq Khan, Brgermeister von London, hat diese Woche Donald Trump attackiert. Er ist zu einem mchtigen Gegenspieler der Rechtspopulisten geworden.


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beitrge
    1.234


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Khan gegen Trump: Warum Londons Brgermeister dem US-Prsidenten gefhrlich werden knnte - NZZ am Sonntag

    vllig lcherliche Schlussfolgerung. In den US interessiert es niemanden, was dieser Londoner absondert.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.366


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Khan gegen Trump: Warum Londons Brgermeister dem US-Prsidenten gefhrlich werden knnte - NZZ am Sonntag

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    vllig lcherliche Schlussfolgerung. In den US interessiert es niemanden, was dieser Londoner absondert.

    Gewisse Publikationen nehmen eben alles was sich bietet, um gegen Trump Stimmung zu machen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    5.016


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Khan gegen Trump: Warum Londons Brgermeister dem US-Prsidenten gefhrlich werden knnte - NZZ am Sonntag

    Khan, genauso wie der pakistanische Innenminister (ja, es ist wirklich schon weit mit England gekommen!), leiden, wie alle Musels, unter vlliger und maloser Selbstberschtzung. Trump drfte sich ber diesen Wicht wohl kaputt lachen.
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.163


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Khan gegen Trump: Warum Londons Brgermeister dem US-Prsidenten gefhrlich werden knnte - NZZ am Sonntag

    Immerhin ist der US-Prsident gemss amerikanischer Verfassung "Commander in Chief of the Army and Navy of the United States [...]" - was ist der Brgermeister von London?

    Mchtiger Gegenspieler der "Rechtpopulisten"? Die Aufgabe, die man eigentlich Merkel zuschrieb? Aber da fehlt wohl das Charisma. Bei den letzten Europawahlen konnte Kahn ja auch usserst erfolgreich gegen die "Rechtspopulisten" auffahren, oder doch nicht?

    https://www.bbc.com/news/uk-politics-48417228 - Er ist ja nicht einmal bei den Liberal Democrats, sondern bei Labour, dem zweiten grossen Wahlverlier. Das sind die Fakten. Bei Parlamentswahlen wrde es auch nicht viel anders aussehen. Und London ist lngst nicht (mehr) der Nabel der Welt. Auch wenn es sich so manch einer einbildet.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 12:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 10:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •