Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Manipulationen von Führerscheinprüfungen

    POL-S: Mutmaßliche Manipulationen von Führerscheinprüfungen

    Polizeibeamte der Verkehrspolizei haben am Mittwoch (05.06.2019) drei Männer im Alter von 34, 37 und 39 Jahren vorläufig festgenommen, die versucht haben sollen, theoretische Führerscheinprüfungen zu manipulieren. Gegen 09.20 Uhr kontrollierten die Beamten in der Mauthestraße einen mit drei Männern besetzten Ford Mondeo. Da der 39 Jahre alte Beifahrer keinen Ausweis mit sich führte, durchsuchten die Beamten das Auto. Dabei entdeckten sie mehrere Ausweisdokumente, deren Inhaber nicht im Auto waren, zwei mutmaßlich verfälschte Personaldatenblätter aus griechischen Reisepässen, einen mutmaßlich verfälschten syrischen Reisepass sowie Dokumente, die im Zusammenhang mit theoretischen Führerscheinprüfungen standen. Ermittlungen ergaben, dass die mutmaßlich verfälschten Personaldatenblätter sowie der verfälschte Reisepass die Namen von Führerscheinbewerbern enthielten, jedoch jeweils ein Passbild des 39-jährigen Beifahrers zeigten. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der 39-Jährige die theoretischen Prüfungen anstelle der Führerscheinbewerber durchführen sollte. Die noch losen Personaldatenblätter sollten vom 37 Jahre alten Mitfahrer in echte Reisepässe eingearbeitet werden. Die Führerscheinstelle wurde über die Erkenntnisse informiert. Die Ermittlungen dauern an. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurden die drei Tatverdächtigen vorerst auf freien Fuß gesetzt....

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4292086
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.073


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Manipulationen von Führerscheinprüfungen

    Wenn man rigoros kontrollieren würde, müssten hunderte Gefängnisse neu gebaut werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.497


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Manipulationen von Führerscheinprüfungen

    Tausende! Ach was, riesige Lager! Genau deswegen wird die Gesellschaft hier völlig zusammenbrechen, weil man die unzähligen Verbrecher gar nicht mehr inhaftieren kann! Ist ja heute schon fast so. Nur die allerschwersten Kriminellen werden überhaupt noch eingesperrt.
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Manipulationen von Führerscheinprüfungen

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Tausende! Ach was, riesige Lager! Genau deswegen wird die Gesellschaft hier völlig zusammenbrechen, weil man die unzähligen Verbrecher gar nicht mehr inhaftieren kann! Ist ja heute schon fast so. Nur die allerschwersten Kriminellen werden überhaupt noch eingesperrt.
    Nein, es landen auch Menschen wegen geringfügiger Vergehen im Knast:

    Seit dem 4. Februar saß eine Thüringerin in Erzwingungshaft, weil sie sich weigerte, die GEZ-Gebühren zu bezahlen.
    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1085585.html

    OMA (87) WEGEN SCHWARZFAHREN IM KNAST!!!

    Oma Gertrud aus #Wuppertal ist 87 Jahre alt. Weil ihre Rente so armselig ist, fuhr sie immer wieder ohne #Fahrschein und wurde erwischt. Die Strafe konnte sie nicht bezahlen, zu einer #Gerichtsverhandlung erschien sie nicht. Die #Justiz ist knallhart: U-Haft! Oma Gertrud sitzt jetzt erstmal im Knast.
    https://www.facebook.com/sat1nrw/pho...type=1&theater

    (Auf dem Bild sieht man tatsächlich eine ärmlich gekleidete Frau mit Zahnlücken und Haaren, die eigentlich der Pflege eines Friseurs bedürften)

    Mit ihren 85 Jahren muss eine alte Frau hinter Gitter. Sie hatte unter anderem Haarklammern und Sahnesteif gestohlen – für insgesamt 18,73 Euro. Das Motiv Altersarmut überzeugt das Gericht nicht.
    https://www.welt.de/vermischtes/arti...er-Gitter.html

    GEZ nicht gezahlt: Alleinerziehende soll in den Knast

    Eine alleinerziehende Mutter aus Brandenburg soll sechs Monate ins Gefängnis, weil sie ihren Rundfunkbeitrag nicht zahlen will. Das bestätigte am Mittwoch ein Sprecher des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb).
    https://www.stern.de/wirtschaft/news...t-7111284.html

    Das sind nur die spektakulärsten Fälle, die es bis ganz oben in die Nachrichtenleisten brachten. Die anderen Fälle, die höchstens in den Regionalnachrichten eine Rolle spielen, oder über die überhaupt nicht berichtet wird, gehen in die Tausende.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.497


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Manipulationen von Führerscheinprüfungen

    Die von Dir angeführten Fälle dienen ja einzig und allein dazu, Exempel zu statuieren, sollen also quasi Erziehungscharakter haben. Davon abgesehen sieht die Realität aber ganz anders aus, vor allem und zumindest was Migrantenkriminalität betrifft.
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fakten & Fiktionen Die optischen Manipulationen der linken Presse
    Von fact-fiction im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 17:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •