Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.081


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Randale im "Flüchtlingsheim"

    Bunt geht es zu in Deutschland.............

    Fünf verletzte Polizisten und sechs Festnahmen. Das ist die Bilanz einer Gewalt-Nacht in einer Asylunterkunft in Bayern.Mehrere Beamten wurden am Freitag in die kleine Gemeinde Stephansposching gerufen, weil einige Bewohner des Flüchtlingsheims randalierten.
    Wie die Polizei mitteilte, wurden die Polizisten dort zunächst von etwa 30 aufgebrachten Flüchtlingen beleidigt und bedrängt. Als die Einsatzkräfte den mutmaßlichen Rädelsführer aus der Menge zogen, eskalierte die Situation völlig.


    Mehrere Asylbewerber schlugen auf die Polizisten ein und warfen Fahrräder auf die Beamten. Ein Polizist wurde bespuckt. Die Einsatzkräfte wehrten sich mit Pfefferspray. Als die Beamten versuchten, den Rädelsführer wegzufahren, sprang ein Asylbewerber mit beiden Füßen in die Seitenscheibe eines Polizeiautos, berichtet der Bayerische Rundfunk
    Andere verbarrikadierten inzwischen das Tor mit Steinen und Kabeltrommeln, um die Ausfahrt des Polizeiautos zu verhindern. Die Polizei konnte das Gelände über einen Bauzaun verlassen.



    Erst als Verstärkung eintraf, gelang es, die Lage zu beruhigen. Von den fünf verletzen Polizisten kamen vier ins Krankenhaus. Sie erlitten Schnitt- und Rippenverletzungen sowie Verletzungen an den Augen Dem mutmaßlichen Rädelsführer gelang laut „BR“ während der Randale zwischenzeitlich die Flucht. Mit einem Polizeihubschrauber wurde nach ihm gesucht. Gegen 21 Uhr stellte er sich der Polizei.
    Sechs Männer aus Nigeria im Alter zwischen 23 und 38 Jahren wurden festgenommen. Die Ermittlungen gegen sie laufen.

    https://www.bild.de/regional/muenche...5376.bild.html



    ......und rechtliche Konsequenzen? Keine!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.223
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Randale im "Flüchtlingsheim"

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Bunt geht es zu in Deutschland.............




    ......und rechtliche Konsequenzen? Keine!
    In dieser Hinsicht kann man nur noch schwarzsehen. Oder darf man das mittlerweile auch nicht mehr?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Randale im "Flüchtlingsheim"

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Bunt geht es zu in Deutschland.............
    Mehrere Asylbewerber schlugen auf die Polizisten ein und warfen Fahrräder auf die Beamten.
    ......und rechtliche Konsequenzen? Keine!
    Jetzt haben sich die Ehrenamtlichen so viel Mühe gegeben, die Fahrräder, aus der gesamten Nachbarschaft mit viel Aufwand gesammelt, zu überholen und nun demolieren die Beschenkten diese Geschenke ganz einfach.

    (Übrigens sind die Ehrenamtlichen sonst nicht so großzügig mit ihrem Hab und Gut Fahrrad. Sofern sie nicht an Fahrradbörsen für die hiesigen Bedürftigen für das Maximum des erhältlichen Preises verkauft werden bzw. wurden, blieben sie doch bis zum Eintreffen der Flüchtlinge in den eigenen Garagen stehen und wurden nicht an Hinz und Kunz verschenkt. Dabei hätten Hinz und Kunz die Fahrräder womöglich besser zu schätzen gewußt.)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.179


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Randale im "Flüchtlingsheim"

    In deren Heimatländern oder in Amerika/Rußland wäre es nicht so ausgegangen...

    Da hätten die Polizisten sich Respekt verschafft.

    Vielleicht mal die Utensilien benutzen die am Gürtel hängen ? Die sind nicht nur zur Deko da...

    Daß da keinerlei Respekt vorhanden ist, wundert mich nicht...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 21:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 13:43
  3. Krawalle am Flüchtlingsheim Suhl wegen "Glaubensfragen"
    Von Antonia im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 08:48
  4. Islam-Gemeinschaft: Randale "inakzeptabel" - Heute.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 15:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •