Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.032


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Chemnitz: Gruppe schlgt mit Grteln und Stcken auf Mnner ein

    Nachfolgend eine kleine Schreibwerkstatt der Journalistenschule. Wie verfasse ich einen Artikel und mit welchen Inhalten flle ich diesen.

    Die Bild:


    Gruppe schlgt mit Grteln und Stcken auf Mnner ein

    Chemnitz Attacke in der Chemnitzer Innenstadt! Vier mnnliche Personen im Alter von 15, 17 und 27 Jahren sind nach einem Streit am Donnerstagnachmittag mit Grteln und Stcken auf einen 21- und einen 22-Jhrigen losgegangen!



    Die zwei Gruppen war gegen 17 Uhr an der Moritzstrae in Streit geraten, die Situation eskalierte: Mehrfach soll die vierkpfige Gruppe auf die beiden Mnner eingeschlagen haben. Ein Polizeisprecher: Einer von ihnen musste mit Schnittwunden ambulant behandelt werden.

    Die Verdchtigen konnten gestellt werden. Das Motiv sei noch unklar. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Krperverletzung. Festnahmen gab es nicht. Die beiden Opfer waren Donnerstag laut Polizei nicht vernehmungsfhig sie waren zu betrunken.

    https://www.bild.de/regional/chemnit...4878.bild.html

    t-online:

    Mit Grteln und Stcken
    Mnner attackieren Passanten in Chemnitzer Innenstadt


    In Chemnitz sind zwei Personen auf offener Strae angegriffen worden. Mit Grteln und Stcken gingen vier Mnner auf sie los. Die Polizei konnte die Tter stellen.

    Mit Grteln und Stcken haben vier Mnner am Donnerstag zwei Menschen in der Chemnitzer Innenstadt angegriffen. Die vier mutmalichen Tter htten die 21- und einen 22-jhrigen Mnner mehrfach geschlagen und verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei Chemnitz. Eines der Opfer erlitt eine Schnittwunde, die ambulant behandelt werden musste.

    Die vier Verdchtigen im Alter von 15, 17 und 27 Jahren wurden gestellt, aber zunchst nicht in Gewahrsam genommen. Das Motiv ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Krperverletzung.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...-stoecken.html

    n tv:


    Sachsen Duo von vier Mnnern mit Grteln und Stcken angegriffen

    Chemnitz (dpa/sn) - Mit Grteln und Stcken haben vier Mnner am Donnerstag zwei Menschen in der Chemnitzer Innenstadt angegriffen. Die vier mutmalichen Tter htten die 21 Jahre und 22 Jahre alten Mnner mehrfach geschlagen und verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei Chemnitz am Freitagmorgen. Eines der Opfer erlitt eine Schnittwunde, die ambulant behandelt werden musste. Die vier Verdchtigen im Alter von 15, 17 und 27 Jahren wurden gestellt, aber zunchst nicht in Gewahrsam genommen. Das Motiv ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Krperverletzung.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...-stoecken.html

    Das war es jetzt aus der Leseleiste der in den Nachrichten gelisteten Meldungen. Mchte man mehr zum Thema wissen, muss man manuell suchen. Und dort wird man ebenfalls fndig. Nachrichten, die der Leser, der den offiziellen Nachrichtenleisten traut, nie zu Gesicht bekommt:

    Freie Presse:


    Schlgerei an Chemnitzer Zentralhaltestelle

    Chemnitz. Am Donnerstagnachmittag sollen vier Mnner an der Chemnitzer Zentralhaltestelle mit Stcken auf einen 21- und einen 22-jhrigen Deutschen losgegangen sein. Dabei soll es einen Verletzten gegeben haben, der ambulant behandelt werden musste. Warum die mutmalichen syrischen Tter zwischen 15 und 27 Jahren angegriffen haben, ist laut Polizei noch nicht ermittelt. (fp)

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/...rtikel10530096






    So viel zur deutschen Presselandschaft.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    40.302


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Chemnitz: Gruppe schlgt mit Grteln und Stcken auf Mnner ein

    Wie mgen sich eigentlich diese Lgenbolde in den Zeitungsredaktionen vorkommen? Der Zweck heiligt alle Mittel? Die Prawda, der Strmer und das neue Deutschland wurden auch von Journalisten gemacht. Nicht jeder Mensch ist ehrlich im ursprnglichem Sinne von Ehrbar.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 14:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2016, 13:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 12:40
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 16:08
  5. Video! Shriners - Eine Gruppe auerordentlicher Mnner
    Von Q im Forum Neue Weltordnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •