Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 84
  1. #71
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.509


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    "Männer" schießen aufeinander. Wird eine Meldung so formuliert, sind mal wieder Zuwanderer aktiv beteiligt.....

    STREIT UNTER MÄNNERN
    Schüsse in Berlin – ein Verletzter, eine Festnahme!

    Berlin – Schüsse in Berlin-Spandau!

    Tatort ist nach BILD-Informationen der Metzer Platz an der Pichelsdorfer Straße.

    Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, sollen dort zwei Männer gegen 14.40 Uhr in Streit geraten sein. Dabei sollen die Schüsse gefallen sein.

    ► Ein Mann wurde schwer am Bein verletzt. In einem Video ist zu sehen, dass sich der Mann vor Schmerzen auf dem Boden eines Geschäftes krümmt, sein Bein festhält. Eine Ladenscheibe ist zu Bruch gegangen. Der Mann kam laut Polizei in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nicht.

    ► Ein zweiter Mann wurde festgenommen und eine Waffe beschlagnahmt.

    ► Eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet habe, stehe unter Schock und wird ambulant behandelt.

    Nähere Details, wie der Hintergrund des Streits, sind aktuell nicht bekannt.


    https://www.bild.de/regional/berlin/...3384.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #72
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.440


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Schüsse in Göppingen
    Mann in der Innenstadt angeschossen - Täter flüchtig


    Am Samstagabend fallen in der Göppingern Innenstadt Schüsse. Ein 23 Jahre alter Mann wird schwer verletzt, der Täter ist auf der Flucht.

    Göppingen - Ein 23 Jahre alter Mann ist am Samstagabend in der Göppinger Innenstadt angeschossen und schwer verletzt worden. Wie Polizei berichtet, feuerte ein Unbekannter kurz nach 22 Uhr in der Schillerstraße nahe der Einmündung Öchslinstraße mehrere Kugeln ab und flüchtete.

    „Die Hintergründe sind noch unklar, die Fahndung läuft“, sagte ein Sprecher auf Nachfrage unserer Redaktion. Das Opfer kam in ein Krankenhaus und musste operiert werden. Derzeit besteht nach Einschätzung der Ärzte keine akute Lebensgefahr. Auch sei mindestens ein Auto durch die Kugeln beschädigt worden, hieß es seitens der Polizei.

    https://www.stuttgarter-nachrichten....9920b0968.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #73
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.509


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Dortmund – Im Krankenhaus kämpften Ärzte noch um das Leben des Opfers. Doch sie hatten keine Chance. Eine Kugel hatte den Mann (22) in Dortmund tödlich getroffen.

    Es ist schon mitten in der Nacht, als Anwohner im Kreuzviertel das unheimliche Knall-Geräusch hören. Kurz darauf rasen Streifenwagen und Rettungsfahrzeuge zum Westpark, Blaulicht zuckt, Beamte sperren die Umgebung weiträumig ab.
    Im Park finden die Helfer einen blutenden Menschen. Er ist nicht mehr ansprechbar. Trotz sofortiger Versorgung und Einlieferung in die Klinik kommt kurz darauf die schreckliche Nachricht. Wie „ruhr24.de“ zuerst berichtete, starb der 22-Jährige an einer Schussverletzung.
    Knapp zwölf Stunden nach dem Verbrechen ist am Samstag ein Tatverdächtiger (21) in seiner Wohnung in der Dortmunder Innenstadt festgenommen worden. Oberstaatsanwalt Carsten Dombert (58): „Der Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen scheint ein ursprünglich lapidarer Streit zu der Bluttat geführt zu haben.“
    Bereits im Verlauf des frühen Abends seien demnach zwei kleinere Gruppen junger Männer aneinander geraten. Später begegneten sich die Cliquen erneut, es soll zu einer Ohrfeige gekommen sein.

    Im weiteren Verlauf des Streits fiel am Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr der tödliche Schuss! Die Kugel traf das deutsch-polnische Opfer in den Unterbauch, verletzte große Gefäße und wichtige Organe.
    Der tatverdächtige Deutsche mit nordafrikanischen Wurzeln konnte aus dem Westpark fliehen, aber die Ermittler identifizierten den Mann schnell als mutmaßlichen Schützen. Er ist polizeibekannt, es gab bereits mehrere Anzeigen und Verfahren wegen Körperverletzungsdelikten gegen ihn.


    https://www.bild.de/regional/ruhrgeb...5054.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #74
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.598


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Aha - Polen und Nordafrikaner bekriegen sich. Früher hätte ich nach Mediatoren gerufen, heute nehme ich Popcorn.

  5. #75


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Aha - Polen und Nordafrikaner bekriegen sich. Früher hätte ich nach Mediatoren gerufen, heute nehme ich Popcorn.
    Egal wie 1:0 für Deutschland
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  6. #76
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.509


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Politisch Korrekt wird die Nationalität der Täter nicht beleuchtet. Der Wedding leidet seit langen Jahren unter einem extrem hohen Ausländeranteil. Vor allem Türken aber auch zunehmend Araber leben hier. Mit all seinen negativen Begleiterscheinungen.




    MEHRERE SCHWERVERLETZTE IM WEDDING
    Schießerei in Berlin –
    Täter auf der Flucht!
    Nach BILD-Informationen sind mindestens 27 Schüsse gefallen
    Gewalttat in der Haupstadt!

    In Berlin ist es in der Nacht auf Montag zu einer Schießerei gekommen!

    So waren im Stadtteil Wedding unweit einer Bar in der Müllerstraße (Ecke Transvaalstraße) mehrere Schüsse zu hören. Nach BILD-Informationen sind mindestens 27 Schüsse gefallen.
    Nach ersten Angaben brachen drei Personen schwer verletzt zusammen. Sie wurden vor Ort von Notfallsanitätern und mehreren Notärzten erstversorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Eine Person schwebt nach BILD-Informationen in Lebensgefahr.

    Eine Frau habe zudem einen Schock erlitten.

    Der Täter ist weiterhin auf der Flucht.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...4274.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #77
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.440


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Politisch Korrekt wird die Nationalität der Täter nicht beleuchtet. Der Wedding leidet seit langen Jahren unter einem extrem hohen Ausländeranteil. Vor allem Türken aber auch zunehmend Araber leben hier. Mit all seinen negativen Begleiterscheinungen.
    Zwar wird die Nationalität nicht genannt, wohl aber der Tatort - wenngleich einige Medien wie das von dir zitierte versuchen, auch den Tatort auszulassen. Dieser ist nämlich eine Shisha-Bar und damit wird die Nationalität bzw. der Migrationshintergrund der Täter ersichtlich:

    Kriminalität :Schießerei vor Shishabar in Berlin: Mindestens drei Verletzte, Täter flüchtig

    In der Nacht zu Montag schossen Unbekannte auf Gäste einer Shishabar. Es wurden über 20 Schüsse abgegeben. Die Mordkommission ermittelt.



    Morris Pudwell
    Der Tatort an der Müllerstraße zur Ecke Transvaalstraße ist vollständig abgesperrt.



    Berlin - Im Stadtteil Wedding ist es in der Nacht zu Montag zu einer Schießerei gekommen. An der Müllerstraße Ecke Transvaalstraße fielen vor einer Shishabar mindestens 20 Schüsse. Einige davon wurden offenbar auf Gäste der Shishabar abgegeben. Ob diese zurückschossen, ist noch unklar. Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort brachen anschließend drei Personen von Kugeln getroffen zusammen. Die Täter konnten bisher unerkannt flüchten.







    Nach Beobachtungen eines dpa-Fotografen standen während der Spurensicherung der Polizei am Tatort 29 Schilder als Markierungen für Patronenhülsen auf der Straße. Ein Polizist vor Ort sagte, eines der drei Opfer sei sieben bis acht Mal von Schüssen in den Oberkörper getroffen worden. Eine Frau erlitt einen Schock.
    Polizisten mit Maschinenpistolen im Einsatz, Staatsanwaltschaft ermittelt

    Polizisten mit Maschinenpistolen sicherten die Umgebung. Schwer bewaffnete Polizisten waren auch in einem Haus in der Nachbarschaft des Tatorts im Einsatz. Die Staatsanwaltschaft übernahm ungewöhnlich schnell nach der Tat die Federführung für die Veröffentlichung von Informationen, was nur bei größeren Delikten vorkommt.


    Die Schwerverletzten wurden vor Ort von Notfallsanitätern und mehreren Notärzten erstversorgt und dann zur Weiterbehandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Schwer bewaffnete Beamte einer Einsatzhundertschaft sicherten die Umgebung. Die Müllerstraße war in beide Richtungen voll gesperrt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.
    https://www.berliner-zeitung.de/news...ucht-li.166500

    Viel werden wir daher nicht mehr erfahren.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #78
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.440


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Fortsetzung der Geschichte:

    Über die Opfer ist bisher wenig bekannt. Laut eines Sprechers der Staatsanwaltschaft seien sie serbischer Nationalität oder Herkunft.
    Nach B.Z.-Informationen handelte es sich wohl um eine Rache-Aktion. Hintergrund ist demnach ein geplatzter Marihuana-Deal im mittleren zweistelligen Kilobereich.

    Opfer sind sogenannte Sanzak-Albaner, die eine Community in Serbien haben. Die Täter sind vermutlich auch Albaner.
    Kroatische Zeitungen berichten, dass einer der Schützen aus der serbischen Stadt Novi Pazar stamme.
    „Während der Corona-Pandemie wurden zahlreiche Geschäftsfelder der Organisierten Kriminalität eingedämmt, so dass der eine oder andere auch die Chance wittert, bestehende Machtverhältnisse neu auszuloten“, so Benjamin Jendro, Sprecher der Polizeigewerkschaft GdP. „Dabei wird weder vor Waffengewalt noch schwersten Verletzungen zurückgeschreckt und massiv mit dem Leben von Unbeteiligten gespielt.
    Ein Zivilfahnder zur B.Z.: „Das Problem der Clans wurde zu lange vernachlässigt. Jetzt wird es in der Öffentlichkeit zu einer Gefahr für normale Menschen. Die Politik ist gefragt, die Polizei kann das nicht alles auf ihren Schultern tragen.“
    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitt...drei-verletzte

    Deutschland ist bis in den letzten Straßenzug aufgeteilt zwischen irgendwelchen Clans.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #79
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.509


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Bayram Ö. soll auf seine Ex und deren Sohn geschossen haben
    Fahndung in Remscheid (NRW)

    Name:  111.jpg
Hits: 16
Größe:  28,6 KB

    Remscheid (NRW) – Dunkler Teint, graumeliertes Haar, schlanke Statur. Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach Bayram Ö. (53, 178 cm groß). Der Mann soll Mittwochnachmittag in der Geibelstraße in Remscheid seine Ex-Frau (47) und deren Sohn (24) niedergeschossen haben, ist seitdem auf der Flucht..... https://www.bild.de/regional/duessel...3004.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #80
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.314
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Die Immigranten erhalten doch alle möglichen Zuwendungen; warum ist darunter kein Rasierapparat?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moslem-Aufruhr: In Stockholm wird jetzt scharf geschossen!
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 18:42
  2. Köln: Silvester wurde scharf geschossen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 18:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 00:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •