Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 84
  1. #51
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Nürnberg – Im weißen Schutzanzug wird Ibrahim D. (66) von SEK-Beamten abgeführt. Der Taxi-Unternehmer soll kurz zuvor seine Frau und ihren neuen Freund erschossen haben!
    Samstag gegen 10.45 Uhr. Schüsse peitschen durch den Nürnberger Stadtteil Gebersdorf. Zeugen alarmieren die Polizei, ein Spezialeinsatzkommando rückt an.


    Die Beamten entdecken die Leiche von Taxifahrerin Ayse D. († 63) auf der Straße. Sie ist die Frau des mutmaßlichen Täters. Neben der Leiche der Frau steht ein Taxi. Auf dem Fahrersitz: Fahrer Kemal A. († 62). Auch er erschossen!

    Eine Polizeisprecherin: „Wir gehen von einer Beziehungstat aus.“ Nach BILD-Informationen lebte das Ehepaar D. seit acht Jahren getrennt, seit zwei Jahren soll das Scheidungsverfahren laufen.

    Es gab offenbar Unstimmigkeiten bei der Aufteilung des gemeinsamen Taxi-Unternehmens. Ein befreundeter Taxifahrer zu BILD: „Ibrahim wollte die Firma für sich allein.“

    https://www.bild.de/news/inland/news...2774.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #52
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Mann (29) in Berlin niedergeschossen – Not-OP!

    Berlin – Schüsse am Freitagabend in Berlin-Kreuzberg!

    Gegen 21.40 Uhr hallten mehrere Schüsse durch die Mittenwalder Straße. Unbekannte feuerten vor einem Geschäft auf einen 29-Jährigen, der sich in Begleitung mehrerer Personen an der Ecke zur Fürbringer Straße aufhielt.

    Nach BILD-Informationen soll es sich um drei vermummte Angreifer gehandelt haben.

    Während das Opfer schwer verletzt zusammenbrach und anschließend in einem Krankenhaus notoperiert werden musste, konnten die Täter unerkannt entkommen......Eine Mordkommission ermittelt, ob ein Streit zwischen arabischstämmigen Großfamilien der Grund für die Schüsse waren. Hinweise für einen rassistischen Hintergrund gebe es nicht, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ermittlungen zu den geflüchteten Männern dauern an.


    https://www.bild.de/regional/berlin/...8466.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Fall 2




    VATER UND SOHN FESTGENOMMEN
    Schwager bei Familienstreit niedergeschossen!
    Moers – Wie kann ein Familienstreit nur so eskalieren? In Moers endete eine Auseinandersetzung mit Schüssen und einem schwerverletzten Schwager (28).

    Die Männer waren am Freitagabend vor dem Bethanien-Krankenhaus aufeinander getroffen. Kurz vor 22 Uhr ging ein 25-Jähriger zusammen mit seinem Vater (48) auf den Schwager los.

    Dabei soll der jüngere Angreifer eine Schusswaffe benutzt haben. Eine Kugel traf das Opfer in den Oberschenkel. Es brach blutend und schwer verletzt zusammen.

    Auch der zweite Angreifer traktierte den Verwandten, soll dabei mit dem Baseballschläger geprügelt haben.


    https://www.bild.de/regional/ruhrgeb...0642.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #53
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.315
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Nur gut, daß man Einheimischen solche Waffen verbietet. Was die erst alles anstellen würden, wagt man sich gar nicht vorzustellen. Diese „Eingesickerten" können wenigstens damit umgehen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #54
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    TÖDLICHER SCHUSS AN TANKSTELLE IN FRECHEN (NRW)
    Polizei fahndet nach Özcan Özel

    Name:  111.jpg
Hits: 29
Größe:  11,2 KB
    Die Polizei Köln fahndet öffentlich nach Özcan Özel (23)

    Frechen (NRW) – Am späten Abend des 7. September gerieten an einer Tankstelle in Frechen zwei Männergruppen in Streit. Es fielen Schüsse – ein Mann (43) wurde getroffen, er starb später im Krankenhaus. Die Hintergründe der Tat werden mit dem Drogenmilieu in Verbindung gebracht.

    Jetzt fahndet die Polizei öffentlich nach einem Tatverdächtigen. Özcan Özel (23) soll nach Ansicht der Ermittler den tödlichen Schuss abgefeuert haben, heißt es im Fahndungsportal der nordrhein-westfälischen Polizei.
    Der mutmaßliche Todesschütze ist etwa 1,80 Meter groß, schlank, hat mittelbraune Haare und braune Augen. Die Ermittler verweisen besonders auf ein auffälliges Tattoo am linken Unterarm: „DAYE 63“.
    Özel befinde sich seit der Tat auf der Flucht. Es gebe Hinweise, dass er sich in der Türkei aufhalten könnte.

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...8564.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #55
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.315
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Am späten Abend des 7. September
    Wie schön, daß man dem Täter den zur Flucht notwendigen Vorsprung gegeben hat, bevor man zur öffentlichen Fahndung griff.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #56
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Die Urmenschen haben die Schußwaffen entdeckt und proben den Gebrauch:

    Schüsse in Charlottenburg! Wieder Streit unter Clans?

    In der Nacht zum Sonntag soll es erneut zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Clans in Berlin gekommen sein.

    Gegen 1 Uhr alarmierten Zeugen die Berliner Polizei in die Nürnberger Straße in Charlottenburg. Zwischen der Augsburger Straße und der Tauentzienstraße seien Schüsse abgefeuert worden.

    Nach den bisherigen Ermittlungen und Angaben von Zeugen sollen gegen 0.45 Uhr drei Fahrzeuge – ein BMW, ein Mercedes und ein Smart – in der Nürnberger Straße am Fahrbahnrand gehalten haben.

    Die Insassen der Autos, mehrere Männer, sollen ausgestiegen sein und sich begrüßt haben, als ein Fußgänger sich näherte und von der Fahrbahn und vom Gehweg aus mehrere Schüsse aus einer scharfen Waffe in Richtung einiger der Ankommenden abfeuerte.

    Die Mitfahrenden aus den Fahrzeugen blieben bislang unbekannt und sollen in Richtung Augsburger Straße zu Fuß geflüchtet sein. Der mutmaßliche Schütze ist ebenso unbekannt und soll in Richtung Tauentzienstraße geflüchtet sein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

    Die Kugeln schlugen unter anderem in ein Verkehrsschild und in ein Straßenschild ein. Polizeibeamte fanden später mehrere Patronenhülsen und Einschusslöcher.

    Die Fahrer des BMW und des Smart, beide 28 Jahre alt, wurden wenig später in der Nähe von der Polizei angetroffen. Beide gaben an, keine Angaben zu dem Vorfall und den Beteiligten machen zu können. Ob jemand verletzt wurde, ist zum jetzigen Stand der Ermittlungen nicht bekannt. Nach B.Z.-Informationen sollen auch Clan-Mitglieder an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein.

    Die Nürnberger Straße blieb stundenlang wegen der Ermittlungsarbeiten gesperrt. Zu den Hintergründen ermittelt das LKA-Berlin.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/char...it-unter-clans
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #57
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.694


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Das Türken ohne Probleme an Waffen kommen ist ansich schon ein Unding.Aber das auch noch im Türkeiurlaub zu Preisen die echt ein Witz sind.Für ca 200 Euro eine scharfe 9mm Waffe mit Munition und für nur etwas mehr sogar ein AK47 !!! Ich war zu BW Zeiten Ausbilder u.a auch für Handfeuerwaffen und die Handhabung/Besitz von scharfen Waffen ist nicht umsonst streng geregelt.Für Türken gilt das offenbar nicht weil die Verbreitung bei ihnen längst bekannt ist !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  8. #58
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Das Türken ohne Probleme an Waffen kommen ist ansich schon ein Unding.Aber das auch noch im Türkeiurlaub zu Preisen die echt ein Witz sind.Für ca 200 Euro eine scharfe 9mm Waffe mit Munition und für nur etwas mehr sogar ein AK47 !!! Ich war zu BW Zeiten Ausbilder u.a auch für Handfeuerwaffen und die Handhabung/Besitz von scharfen Waffen ist nicht umsonst streng geregelt.Für Türken gilt das offenbar nicht weil die Verbreitung bei ihnen längst bekannt ist !!!
    Die Türken sind fast alle bewaffnet, auch hierzulande.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #59
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.694


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Türken sind fast alle bewaffnet, auch hierzulande.
    Und das macht mich ja so fassungslos. Jedem harmlosen Reichsbürger wird der Besitz einer Schreckschußwaffe oder sogar nur von Reizgas als ultimative Bewaffnung für einen Staatsstreich ausgelegt und die Türken haben BEKANNTERWEISE in Deutschland eine Knarre zuhause liegen oder sogar noch am Mann !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  10. #60
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    IN HALLE
    Schießerei zwischen Rumänen-Banden
    Kleinkind bei Auseinandersetzung verletzt

    Halle (Sachsen-Anhalt) – Nach einer Schießerei in Halle-Ammendorf war die Polizei am Montagabend mit einem Großaufgebot im Einsatz.
    Nach Informationen der Polizei ist es nach 19 Uhr an der Georgi-Dimitroff-Straße zu einer Auseinandersetzung rivalisierender rumänischer Personengruppen gekommen – dabei fielen auch Schüsse, teilte die Polizei mit.
    „Nach ersten Erkenntnissen wurde im Gerangel ein Kleinkind leicht verletzt, nicht aber angeschossen. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht“, sagte Polizeisprecher Alexander Junghans. Das Kind hatte in einem Kinderwagen gelegen, der während der Auseinandersetzung umgestürzt, das Kind dabei herausgefallen war............

    https://www.bild.de/regional/sachsen...6424.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moslem-Aufruhr: In Stockholm wird jetzt scharf geschossen!
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 18:42
  2. Köln: Silvester wurde scharf geschossen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 18:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 00:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •