Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.495


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Weil der Schütze offenbar schon vorher Schießübungen anstellte, geht die Polizei nicht von einem gezielten Angriff aus. Seltsame Schlussfolgerung.



    Rettungswagen in Mainz Sanitäter während der Fahrt durch offenes Fenster angeschossen

    In Mainz ist ein Sanitäter von einem Geschoss verletzt worden. Dieses traf ihn durch das geöffnete Fenster. Von einem gezielten Angriff geht die Polizei aber nicht aus.

    Während der Fahrt in seinem Rettungswagen ist ein Sanitäter durch das offene Fenster von einem Geschoss getroffen worden. Er wurde leicht verletzt.


    Am späten Sonntagabend fuhr der Wagen im Stadtgebiet von Mainz, als der 24 Jahre alte Sanitäter am Arm getroffen wurde. Das Geschoss stammte laut Polizei von einem Luftgewehr oder einer Luftpistole.

    Ein Sprecher der Polizei sagte, derzeit gehe man nicht von einem gezielten Schuss aus. So sei auch ein Verkehrsspiegel getroffen worden, zudem seien weitere Geschosse auf der Straße gefunden worden.

    Die Polizei vernahm noch am Abend Zeugen. Die Ermittlungen laufen.

    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1278357.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #12
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.927
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Weil der Schütze offenbar schon vorher Schießübungen anstellte, geht die Polizei nicht von einem gezielten Angriff aus.
    Das Gegenteil müßte der Fall sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #13
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.495


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Berlin: Fahrradfahrer erschießt Mann in der Öffentlichkeit – Täter auf der Flucht

    Im Berliner Stadtteil Moabit ist am Mittag ein Mann in der Öffentlichkeit erschossen worden. Das teilte die Polizei in der Hauptstadt mit. Der Schuss sei gegen 12 Uhr mittags von einem Fahrradfahrer abgegeben worden. Um wen es sich bei dem Schützen und dem Opfer handelt, ist noch nicht bekannt. Auch die Hintergründe der Tat sind zurzeit noch vollkommen unklar. Medienberichte über die Festnahme eines Verdächtigen bestätigte die Berliner Polizei bisher nicht.

    Ein Sprecher der Behörde sagte der Nachrichtenagentur DPA, Zeugen hätten die Polizei alarmiert. Sie hätten berichtet, dass im Bereich des Kleinen Tiergartens an der Ecke Turmstraße/Stormstraße geschossen worden sei.

    Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort, auch ein Hubschrauber sei aufgestiegen und die Wasserschutzpolizei auf der Spree eingesetzt, hieß es auf Anfrage der Agentur AFP.

    Am Tatort beobachteten Reporter Oberstaatsanwalt Ralph Knispel, der auch im Bereich der Clan-Kriminalität ermittelt. Die Berliner Staatsanwaltschaft war am Nachmittag zunächst nicht für weitere Informationen zu erreichen.

    https://www.stern.de/panorama/weltge...s-8855608.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #14
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.840


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    daß der Schütze ein Tschetschene ist habe ich schon als Zeitungsmeldung mitbekommen.

    Die Knarre mit Schalli hat der mutmaßliche Täter (Tschetschene) ja inkl. der Perücke + Fahrrad im See entsorgt.

  5. #15
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.495


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Immer mal wieder, als Zufallsfunde:


    Berlin: Zwei Verletzte durch Schüsse in Charlottenburg – die Polizei ermittelt

    Nach Streit vor Bar

    Zwei Verletzte durch Schüsse in Berlin


    Berlin: Zwei Verletzte durch Schüsse in Charlottenburg – die Polizei ermittelt. Kriminaltechnik in der Wielandstraße (Ecke Kantstraße): Am frühen Samstagmorgen fielen nach einem Streit Schüsse in Berlin.


    Am Samstagmorgen sind in Berlin Schüsse gefallen. Im Stadtteil Charlottenburg gerieten offenbar zwei Gruppen vor einer Bar aneinander. Die Polizei ermittelt zum Hergang der Tat.

    Im Berliner Stadtteil Charlottenburg sind am frühen Samstagmorgen Schüsse gefallen. Die Polizei machte zum Hergang zunächst keine Angaben, bestätigte aber, dass geschossen wurde. Nach dpa-Informationen waren auf der Kantstraße im Bereich mehrerer Bars zwei Gruppen in Streit geraten. Zwei Männer wurden verletzt, Lebensgefahr habe nicht bestanden, wie ein Polizeisprecher sagte.

    Täter noch auf der Flucht


    Laut der Zeitung "B.Z." zog mindestens eine Person eine Waffe – die Schüsse fielen um 5.40 Uhr. Vor Ort seien mindestens sechs Patronenhülsen gefunden worden. Zwei Menschen seien auf dem Gehweg zusammengebrochen und mussten zur Notoperation ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Informationen der Zeitung sollen der oder die Täter am Samstagmorgen noch auf der Flucht gewesen sein.

    Warum geschossen wurde und um wen es sich bei den Beteiligten handelte, wurde zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...ermittelt.html

    Natürlich erfahren wir nicht, warum geschossen wurde und schon gar nicht, wer geschossen hat. Wir können froh sein, dass wir überhaupt erfahren, dass geschossen wurde, aber das hat man wohl auch gehört. Vielleicht wollte man mit dieser Meldung Facebook (ist noch nicht durch Maas abgeschaltet worden) nur zuvorkommen.
    Da wir auch nicht erfahren, wer geschossen hat, erfahren wir auch nicht, ob der oder die Täter oder wieviele Täter auf der Flucht sind und natürlich auch nicht, wie die bewaffneten und daher auch gefährlichen Täter aussehen. Die Polizei geht aber vielleicht davon aus, dass sie nicht wieder schießen werden.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #16
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.927
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Es wird sich wohl um den Ausdruck kulturell bedingter Begeisterung handeln, die einigen von uns noch etwas ungewohnt ist. Aber mit der Zeit wird sich das schon regeln - irgendwie.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #17
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.840


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Es wird gar ncht drauf eingegangen, was denn für Hülsen gefunden worden sind : Schüsse können auch aus Schreckschußwaffen kommen (Sowohl die Platzpatrone als auch die Gaspatrone machen einen Knall - und ja, auch die können Verletzungen - sogar tödliche - verursachen.

    Ein Sportschütze wars schonmal nicht der geschossen hat - sonst hätte es wohl nicht nur Verletzte gegeben... Wir Sportschützen ärgern uns wenn wir statt der 10 nur die 8 oder 9 treffen - das entspricht ob man das Stirnbein oder das Nasenbein trifft - eher noch weniger Unterschied...

  8. #18
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.332


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    39-Jähriger auf Supermarkt-Parkplatz erschossen
    Bei einer Schießerei in Abensberg in Niederbayern stirbt ein Mann, ein weiterer wird eine halbe Stunde später schwer verletzt. Die Polizei nimmt zwei Verdächtige fest.

    Ein 39 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend im niederbayerischen Abensberg auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt erschossen worden. Ein weiterer Mann wurde von Schüssen getroffen und schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Beamte nahmen noch am Abend zwei Verdächtige fest.

    Das Motiv und die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar - auch ob sich die mutmaßlichen Täter und die beiden Opfer kannten. "Momentan läuft das volle Programm der Kriminalpolizei", wie der Sprecher sagte. Die mutmaßlichen Täter - zwei Männer - waren zunächst geflüchtet, wurden aber nach kurzer Zeit gefasst. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.
    Wie die Polizei mitteilte, fielen die ersten Schüsse auf den 39-Jährigen gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz. Etwa eine halbe Stunde später seien in der Nähe, ebenfalls in Abensberg - aber nicht auf dem Parkplatz - weitere Schüsse gefallen. Dabei wurde der zweite Mann schwer verletzt. Er wurde in eine Klinik gebracht. Ob er in Lebensgefahr war, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen.

    Die beiden Tatverdächtigen wurden gegen 19.30 Uhr festgenommen. Dass weitere Personen an der Schießerei beteiligt gewesen sind, davon gehe man nicht aus, sagte der Sprecher. Es sei auch nur auf die beiden Opfer, die beide aus Abensberg stammten, geschossen worden, es habe also keinen Schusswechsel gegeben.

    Weitere Details nannten die Ermittler zunächst nicht. Die Polizei bat auf Twitter darum, Spekulationen über die Tat zu unterlassen.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...BBqg6Q9#page=2
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #19
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.332


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Die Bild berichtet, dass der Täter aus dem Kosovo stammt und die beiden Opfer aus Serbien

    https://www.bild.de/news/2019/news/t...8220.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #20
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.927
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Deutschland wird scharf geschossen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Bild berichtet, dass der Täter aus dem Kosovo stammt und die beiden Opfer aus Serbien

    https://www.bild.de/news/2019/news/t...8220.bild.html
    Deshalb muß man sie wohl als Deutsche bezeichnen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moslem-Aufruhr: In Stockholm wird jetzt scharf geschossen!
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 17:42
  2. Köln: Silvester wurde scharf geschossen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 17:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 23:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •